\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

SAVE THE DATE Branchentreff 2016: 6. bis 8. Oktober 2016

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

6. Oktober 2016 Donnerstag – 8. Oktober 2016 Samstag

Branchentreff 2016

Wann: 6. bis 8. Oktober 2016

Wo: Heimathafen Neukölln,Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin und an weiteren Orten in Neukölln

Der diesjährige Branchentreff beschäftigt sich neben ästhetischen Themen und vielen praktischen Formaten auch mit kulturpolitischen Themen. Außerdem stehen Fragen nach der Beschreibung, der Verhandlung und Veränderung von Realitäten im Vordergrund.

Mehr Informationen gibt es hier.

Veröffentlicht am: 6.10.2016 13:13 Uhr

18. September 2016 Sonntag

Performing Arts Programm - Mentoring für Fortgeschrittene und im Bereich Musik/Musiktheater

Wir freuen uns sehr, im Rahmen des Performing Arts Programm des LAFT im Oktober 2016 mit zwei neuen Mentoringprogrammen starten zu können:

1. Mentoringprogramm ‚Profi’ für Fortgeschrittene in den freien darstellenden Künsten
2. Mentoringprogramm ‚Musik’ in Kooperation mit der Initiative Neue Musik Berlin e.V. für Kunst- und Kulturschaffende aus dem Bereich Musik/Musiktheater mit Bezug zu den freien darstellenden Künsten und/oder Einstiegswunsch in die freien darstellenden Künste.

Bewerbungsschluss für beide Mentoringprogramme ist der 18. September 2016.

Mehr Informationen auch zur Bewerbung für das Mentoringprogramm "Profi" gibt es unter pap-berlin.de/mp/profi. Und zum Programm für "Musik" unter pap-berlin.de/mp/musik.

Veröffentlicht am: 18.9.2016 15:33 Uhr

2. September 2016 Freitag

Runder Tisch Performing Arts Festival

Wann: 2. September 2016, ab 17:30 Uhr

Wo: Mime Centrum, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Im Vorfeld der Vorbereitungen für die neue Ausgabe des Performing Arts Festival laden wir alle Akteur*innen am 2. September um 17:30 Uhr ins Mime Centrum herzlich zu Information und Austausch ein. Mehr Informationen gibt es hier.

Veröffentlicht am: 2.9.2016 14:22 Uhr

29. August 2016 Montag

Wahlhearing

Wann: 29. August 2016, 20 Uhr

Wo: Radialsystem V, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin

Die Koalition der Freien Szene und der Rat für die Künste laden gemeinsam zum Wahlhearing im Radialsystem ein. Im Gespräch mit Ramona Pop, Matthias Kollatz-Ahnen (angefragt), Frank Henkel (angefragt), Klaus Lederer, Bruno Kramm (angefragt) soll es um Berlins Kulturpolitik in der neuen Legislaturperiode gehen.

Mehr Informationen gibt es hier.

Veröffentlicht am: 29.8.2016 15:07 Uhr

27. August 2016 Samstag

Berlin Diagonale bei Tanz im August 2016

Wann: 27. August 2016, 11 bis 14 Uhr

Wo: DOCK 11 Berlin, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Auch dieses Jahr versammelt Berlins größtes Festival für zeitgenössischen Tanz Fachpublikum und Gäste aus der ganzen Welt. In Kooperation mit Tanz im August und dem Dock 11 möchten wir die Möglichkeit bieten, im bewährten offenen Messeformat von 11 bis 14 Uhr sich und die eigenen Arbeiten vor Kolleg*innen, der Fachöffentlichkeit und anderen interessierten Gästen zu präsentieren.

Mehr Informationen gibt es hier.

Veröffentlicht am: 27.8.2016 13:58 Uhr

20. Juli 2016 Mittwoch

Aufruf zur Beteiligung an der internationalen tanzmesse nrw

Der Aufruf zur Beteiligung an der tanzmesse nrw läuft noch bis 20. Juli 2016

Alle Berliner Akteur*innen aus Tanz und Performance herzlich ein, sich am Stand des Performing Arts Programm auf der internationalen tanzmesse nrw zu beteiligen. Die internationale tanzmesse nrw findet vom 31. August bis zum 3. September 2016 in Düsseldorf statt. Zur Teilnahme bitten wir alle Interessierten aus den Bereichen Tanz und Performance ihr Informationsmaterial bis zum 20. Juli 2016 einzusenden.

Merh Informationen als PDF gibt es hier.

Veröffentlicht am: 20.7.2016 12:09 Uhr

24. Juni 2016 Freitag

Sommerfest des LAFT Berlin

Wo: Willner Brauerei, Berliner Str. 80-82, 13189 Berlin

Am 24. Juni 2016 laden wir herzlich zum Sommerfest des LAFT Berlin, zum Kulturpolitischen Dialog und zur Eröffnungsfeier des neuen Performing Arts Programm in die Willner Brauerei ein!
Bereits um 17:30 Uhr lädt der LAFT Berlin Vertreter*innen der Fraktionen im Abgeordnetenhaus ein, um über kulturpolitische Erfolge und Hindernisse in der letzten Legislaturperiode zu sprechen und einen Blick in die Zukunft zu wagen. Wir freuen uns über zahlreiche Diskutant*innen aus der Szene!

Die Eröffnungsfeier des Performing Arts Programm um 19 Uhr gibt Einblicke in die neue Struktur und Ausblicke auf die weiterführende Arbeit. Im Anschluss an eine kurze Projektvorstellung freuen wir uns auf Gespräche und Austausch bevor wir ab 20 Uhr gemeinsam die Fortführung des Programms und das Sommerfest des LAFT Berlin feiern möchten.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 22. Juni 2016 per E-Mail an info(at)pap-berlin.de oder telefonisch unter +49 (0)30 33 84 54 51. 

Mehr Informationen und das ausführliche Programm gibt es hier.

Veröffentlicht am: 24.6.2016 17:55 Uhr

9. Juni 2016 Donnerstag

Special zur Förderung durch den Berliner Senat

Wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

Informationsveranstaltung der Beratungsstelle des PAP Berlin mit Elena Polzer (ehrliche Arbeit) und Frank Schmid (Jury des Berliner Senats)

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm veranstaltet am 9. Juni mit Blick auf die nahende Antragsfrist am 30. Juni (Einstiegsförderung, Einzelprojektförderung und einjährige Spielstättenförderung) ein Special zur Senatsförderung. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich über die verschiedenen Förderprogramme und Antragsformalitäten zu informieren.

Anmeldung erforderlich unter beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 9.6.2016 13:13 Uhr

28. Mai 2016 Samstag

Berlin Diagonale - Independent Performing Arts Made in Berlin

Wo: TAK Theater im Aufbau Haus, Prinzenstr. 85 F, Eingang F, 10969 Berlin

Am Samstagnachmittag lädt die Berlin Diagonale das professionelle Festivalpublikum aus dem In- und Ausland dazu ein, die Arbeitsweisen und Produktionen von 40 Berliner Künstler*innen kennenzulernen, Kolleg*innen zu begegnen, und sich einen kondensierten Überblick über die bemerkenswerte freie Theaterarbeit der Stadt zu verschaffen. Im bewährten offenen Messeformat, in Tischgesprächen und mit Videos und Requisiten präsentieren die Akteur*innen tourfähige Produktionen und geben Einblicke in ihre Arbeit und Ausblicke auf kommende Vorhaben.
Nur für Fachpublikum. Um Anmeldung wird gebeten unter: info(at)berlin-diagonale.de.

Mehr Informationen unter: performingarts-festival.de/diagonale

Veröffentlicht am: 28.5.2016 15:21 Uhr

27. Mai 2016 Freitag

Fachtag "Kollaborationen und Koproduktionen“ des Performing Arts Programm Berlin

Wo: Agora Collective, Mittelweg 50, 12035 Berlin

Im Rahmen des ersten Performing Arts Festivals veranstaltet das Performing Arts Programm des LAFT Berlin einen Fachtag für professionelle Fachbesucher*innen des Festivals und alle Interessierten zum Thema "Kollaborationen und Koproduktionen“.Nur für Fachpublikum. Um Anmeldung bis zum 25. Mai wird gebeten unter: fachtag2016(at)pap-berlin.de.

Mehr Informationen unter: performingarts-festival.de/fachtag

Veröffentlicht am: 27.5.2016 15:09 Uhr

23. Mai 2016 Montag – 29. Mai 2016 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin

Vom 23. bis zum 29. Mai 2016 präsentiert das Performing Arts Festival Berlin an mehr als 50 Berliner Spielstätten und Veranstaltungsorten in über 120 Schauspiel-, Musiktheater-, Performance- und Tanzproduktionen die Arbeiten und künstlerischen Positionen der freien Szene in einem gemeinsamen Festival. Den Auftakt des Festivals bildet vom 23. bis 25. Mai die Nachwuchsplattform, mit dem Festivalfest am 26. Mai lädt das Rahmenprogramm des Festivals Berliner Zuschauer*innen und Fachpublikum zur Begegnung, zum Austausch und zum Feiern ein. Am Wochenende vom 27. bis 29. Mai wird Berlin zum Hotspot der freien darstellenden Künste.

Mehr Informationen unter: www.performingarts-festival.de.

Veröffentlicht am: 23.5.2016 16:05 Uhr

20. Mai 2016 Freitag

4. Fördersummit des LAFT Berlin

Wann: 20. Mai 2016, 15:30 bis 19 Uhr

Wo: Theaterhaus Mitte, Wallstr. 32, 10179 Berlin

Am 20. Mai 2016 von 15 bis 19 Uhr findet im Theaterhaus Mitte der vierte Fördersummit des LAFT Berlin statt. Im ersten Teil wollen wir die Ergebnisse der letzten Fördersummits zum Berliner Fördersystem vorstellen und beschließen. Im zweiten Teil werden wir zusammen mit Holger Bergmann, dem neuen Geschäftsführer über den Fonds Darstellende Künste sprechen. Wir hoffen, dass ihr wieder zahlreich mitdenken kommt!

Das Programm gibt es hier.

Veröffentlicht am: 20.5.2016 16:03 Uhr

15. Mai 2016 Sonntag

Ausschreibung: Bewerbungen für das Mentoringprogramm 2016

Das Mentoringprogramm des Performing Arts Programm richtet sich an Anfänger*innen jeden Alters, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Pro Jahrgang profitieren 10 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen – u.a. Künstler*innen aus verschiedenen Sparten, Produktionsleiter*innen und Repräsentant*innen etablierter freier Berliner Spielstätten und Institutionen. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2016.

Mehr Informationen auch zur Bewerbung gibt es unter pap-berlin.de/mp.

Veröffentlicht am: 15.5.2016 12:09 Uhr

5. Mai 2016 Donnerstag – 6. Mai 2016 Freitag

Performersion - Days of Performing & Immersive Arts

Wann: 5. und 6. Mai 2016

Wo: KühlhausBerlin, Luckenwalderstr. 3, 10963 Berlin

Am 5. und 6. Mai  2016 im Kühlhaus Berlin bringt Performersion Künstler*innen, Impulsgeber*innen, Entwickler*innen und Forscher*innen aus Tanz, Theater, Performance, der digitalen Forschung und der Technologieentwicklung für zwei Tage an einem Ort zusammen. Tagsüber wird in verschiedenen Laboren und Workshops gemeinsam geforscht und gearbeitet. Nachmittags und Abends werden Ergebnisse präsentiert und diskutiert. Performances und Lectures von Künstler*innen, Forscher*innen und Entwickler*innen zeigen neue Strategien, reflektieren und visionieren neue Erzählungen mit digitalem Vokabular.

Mehr Informationen unter www.performersion.berlin.

Veröffentlicht am: 5.5.2016 16:02 Uhr

3. Mai 2016 Dienstag

Performing Arts bei der re:publica TEN

Wann: 3. Mai 2016

Wo: Station Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin

Am 3. Mai 2016 lädt die re:publica Akteur*innen der freien darstellenden Künste Berlins zur re:publica TEN ein und gibt ihnen den Raum, sich und ihre Arbeit zu präsentieren.

Mehr Informationen unter www.re-publica.de.

Veröffentlicht am: 3.5.2016 16:01 Uhr

21. April 2016 Donnerstag

OPEN CALL: Beteiligung an Berlin Diagonale beim Performing Arts Festival Berlin am

wann: 28. Mai 2016, 13 bis 16 Uhr

wo: TAK Theater im Aufbau Haus, Prinzenstrasse 85 F, 10969 Berlin

In Kooperation mit dem TAK Theater im Aufbau Haus bietet der LAFT Berlin den Berliner Akteur*innen mit der Berlin Diagonale die Möglichkeit, sich und ihre tourfähigen Arbeiten vor der Fachöffentlichkeit beim Performing Arts Festival Berlin zu präsentieren. Bewerbungen sind möglich bis Donnerstag, 21. April 2016.

Mehr informationen zur Veranstaltung und zum OPEN CALL gibt es unter berlin-diagonale.de.

Veröffentlicht am: 21.4.2016 0:00 Uhr

19. April 2016 Dienstag

Mitgliederversammlung im April 2016

wann: Dienstag 19. April 2016

wo: HAU3/ Houseclub, Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

Wir laden sehr herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung ein und möchten wie gewohnt über die Aktivitäten des LAFT Berlin im letzten halben Jahr und die aktuelle kulturpolitische Situation in Berlin berichten, aber auch den direkten Austausch ermöglichen.Daher werden wir den formalen Teil der MVV möglichst kurz fassen, um anschließend in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen und die Tagesordnung gibt es hier.

Veröffentlicht am: 19.4.2016 14:59 Uhr

14. April 2016 Donnerstag

Performing Arts Programm des LAFT Berlin geht in die nächste Runde

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass das Performing Arts Programm (PAP) des LAFT Berlin in die nächste Runde geht. Das Programm wird durch die Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berlin aus Mitteln der Europäischen Strukturfonds EFRE für drei weitere Jahre und ESF für weitere zwei Jahre gefördert.

Den aktuellen Pressebrief des LAFT Berlin dazu findet sich hier als PDF und mehr Informationen gibt es unter pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 14.4.2016 15:25 Uhr

11. April 2016 Montag

Branchentreff 2016: Call for Papers / Call for Ideas

Im Oktober 2016 findet der vierte Branchentreff der freien darstellenden Künste in Berlin statt. Wir wollen dieses Jahr wieder die Themen, die Sie und Euch interessieren und bewegen, in den Mittelpunkt des Branchentreffs stellen.
Um das zu erreichen, bitten wir Sie und Euch bis zum 11. April um Mithilfe mit euren Ideen und Themenvorschläge. Mehr Informationen gibt es unter: pap-berlin.de/bt.

Einen Eindruck der Programmvielfalt des letzten Jahres gibt es hier.

Veröffentlicht am: 11.4.2016 14:18 Uhr

10. April 2016 Sonntag

Erweiterter OPEN CALL - Performing Arts bei der re:publica TEN

Die re:publica ist eine große Konferenz zu den Themen der digitalen Gesellschaft und wird in ihrer zehnten Ausgabe einen Programmschwerpunkt auf Kunst legen. Die re:publica TEN und das Performing Arts Programm des LAFT Berlin kooperieren erstmals 2016, um Akteur*innen der freien darstellenden Künste und der Digitalkultur/Technologie die Möglichkeit zu gegeben, sich zu vernetzen und sich einander vorzustellen.Wir konnten die Zusammenarbeit erweitern. Bis zum 10. April konnten Bewerbungen zu den verschiedenen Formaten eingereicht werden.

Mehr Informationen sind hier zu finden: www.pap-berlin.de/republica-ten

Veröffentlicht am: 10.4.2016 12:15 Uhr

8. April 2016 Freitag

OPEN CALL Nachwuchsplattform beim Performing Arts Festival Berlin

Den Auftakt des Perfroming Arts Festivals bildet die Nachwuchsplattform vom 23. bis 25. Mai 2016. Die Produktionen werden aus einer offenen Ausschreibung ausgewählt und in den vier initiierenden Spielstätten gezeigt. Über die Teilnahme entscheiden die beteiligten Spielstätten und das Festival-Team. Über das Festival und die Präsentationen hinaus werden die Newcomer*innen auf ihrem Weg in die freie Szene Berlins durch Workshops und Beratungen unterstützt und begleitet.

Bis zum 8. April 2016 konnten Bewerbungen für die Nachwuchsplattform eingesendet werden.

Weitere Informationen zur Nachwuchsplattform finden sich unter www.laft-berlin.de/festival/nachwuchsplattform

Veröffentlicht am: 8.4.2016 16:21 Uhr

7. April 2016 Donnerstag

Runder Tisch der freien Kinder- & Jugendtheaters

wann: Donnerstag 7. April 2016, 18 Uhr

wo: Theater Jaro (Schlangenbader Str. 30/Ecke Wiesbadener Str., 14197 Berlin)

Am Donnerstag, den 7. April findet im Theater Jaro der nächste runde Tisch zu Kinder- und Jugendtheater statt und alle sind herzlich dazu eingeladen! Die Top-Themen werden Bericht und Ergebnisse des Fördersummits des LAFT Berlin sein, das Performing Arts Festival Berlin, die Erhöhung der Haushaltsmittel JKS und die IKARUS-Woche/Preisverleihung.

Veröffentlicht am: 7.4.2016 12:55 Uhr

4. April 2016 Montag

Wahl des Rat für die Künste

Am kommenden Montag findet die Wahl des Rat für die Künste in den Sophiensaelen statt. Wir möchten nochmal dazu auffordern, sich an der Wahl der Kandida*innen für die nächsten zwei Jahre zu beteiligen. Es sollen 19 Positionen per Wahl besetzt werden, die möglichst die gesamte Bandbreite der Berliner Kulturlandschaft abbilden. Elisa Müller stellt sich als LAFT-Mitglied zur Wahl!
Mehr Infos gibt es hier.

Veröffentlicht am: 4.4.2016 14:34 Uhr

23. März 2016 Mittwoch

Stellenausschreibung beim PAP - Performing Arts Programm

Das PAP - Performing Arts Programm des LAFT Berlin freut sich bis zum 23. März 2016 über Bewerbungen für:

Zusätzliche/n MitarbeiterIn im Bereich Publikumsgenerierung und Vermittlung (PgV) des Performing Arts Programm (Kennziffer PAP_PgV)
Arbeitszeitraum: 2. Mai 2016 bis 31. Januar 2018
Stelle mit 15 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: 23. März 2016

Ausführliche Stellenausschreibung

Veröffentlicht am: 23.3.2016 15:18 Uhr

23. März 2016 Mittwoch

Stellenausschreibung beim PAP - Performing Arts Programm

Das PAP - Performing Arts Programm des LAFT Berlin freut sich bis zum 23. März 2016 über Bewerbungen für:

AssistentIn im Bereich Netzwerk, Wissenschaftstransfer, Kommunikation (NWK) des Performing Arts Programm (Kennziffer PAP_NWKAS)
Arbeitszeitraum zunächst: 1. April 2016 bis 31. Mai 2016
Honorarvertrag
Bewerbungsfrist: 23. März 2016

Ausführliche Stellenausschreibung

Veröffentlicht am: 23.3.2016 16:15 Uhr

15. März 2016 Dienstag

Fliegender Stammtisch des LAFT Berlin

wann: 15. März 2016, 19 Uhr

wo: Vierte Welt, Adalbertstraße 4, Galerie 1. OG, 10999 Berlin

Auch im März laden wir wieder herzlich zum fliegenden Stammtisch des LAFT Berlin ein!

Der Fliegende Stammtisch schafft eine Plattform für Gespräche und persönliches Kennenlernen. Eintrittspreis zum Fliegenden Stammtisch: Zwei Zutaten zum gemeinsamen Kochen!

Mehr zum Stammtisch gibt es unter diesem Link.

Veröffentlicht am: 15.3.2016 14:48 Uhr

15. März 2016 Dienstag

OPEN CALL: STÄDTELABOR - Open Space Hamburg/München/Stuttgart/Berlin

Die Festivals der Freien Szene Hauptsache Frei (Hamburg), 6 Tage frei (Stuttgart), Performing Arts Festival (Berlin) und RODEO (München) rücken 2016 näher zusammen!
Wir freuen uns sehr, dass Hauptsache Frei den 2015 begonnen Austausch mit Berlin fortsetzen will und dieses Jahr gemeinsam mit den Festivals aus Stuttgart und München ein Austausch-Format für interessierte Künstler*innen aus den 4 Städten anbietet.

Mehr Infos dazu gibt es unter diesem Link.

Veröffentlicht am: 15.3.2016 17:56 Uhr

15. Februar 2016 Montag

OPEN CALL: Programm-Beiträge Performing Arts Festival Berlin 27. - 29. Mai 2016

Der Open Call für die Ausschreibung wurde auf mehrfachen Wunsch aus der Szene verlängert!

Neuer Termin: 15. Februar 2016

Das Performing Arts Festival Berlin präsentiert an den verschiedenen Berliner Spielstätten und Veranstaltungsorten die Arbeiten und künstlerische Positionen der Freien Szene in einem gemeinsamen Festival, um diese Arbeiten in Berlin und darüber hinaus besser sichtbar zu machen.
Die teilnehmenden Spielstätten, Orte und Initiativen sind eingeladen, Berliner Gruppen und/oder KünstlerInnen mit eigenen Produktionen zu präsentieren.
Mehr zum Festival gibt es hier.

Veröffentlicht am: 15.2.2017 9:23 Uhr

15. Februar 2016 Montag

Stellenausschreibung beim PAP - Performing Arts Programm

Das PAP - Performing Arts Programm des LAFT Berlin freut sich noch bis zum 15. Februar 2016 über Bewerbungen für:

MitarbeiterIn im Bereich Beratung und Qualifizierung (BQ) des Performing Arts Programm (Kennziffer PAP_BQ)
Arbeitszeitraum: 1. April 2016 bis 31. Januar 2018
Stelle mit 20 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: 15. Februar 2016

Ausführliche Stellenausschreibung

Veröffentlicht am: 15.2.2016 17:31 Uhr

12. Februar 2016 Freitag

Dritter Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32 (Haus C), 10179 Berlin

wann: 12. Februar 2016, 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Der 3. Fördersummit des LAFT Berlin wird die Ergebnisse der ersten beiden Fördersummits zusammenfassen und konsolidieren und für die Abstimmung mit dem Berliner Senat vorbereiten. Wir hoffen auf konkrete Wirksamkeit in der Neuformulierung der sogenannten "Allgemeinen Richtlinien“ zur Förderung im Laufe des Jahres 2016.

Mehr Informationen zum dritten Fördersummit.

Veröffentlicht am: 12.2.2016 17:23 Uhr

30. Januar 2016 Samstag

Berlin Diagonale bei der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft

wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

wann: 30. Januar 2016, 12 bis 15 Uhr

Herzlich möchte die Berlin Diagonale am 30. Januar alle FachbesucherInnen und (inter)nationalen KuratorInnen erneut einladen, im Rahmen von der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft AkteurInnen aus Berlin, ihre Arbeitsweisen und Produktionen kennenzulernen. 

Mehr zur Berlin Diagonale bei der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft

Veröffentlicht am: 30.1.2016 13:14 Uhr

29. Januar 2016 Freitag

Kulturpolitik Jetzt! Kulturpolitische Strategien der Freien Szene in Berlin

wo: Wo: Deutsches Theater, Probebühne 4

Wann: 29. Januar 2016, 16 bis 18 Uhr

Der LAFT Berlin, das  PAP – Performing Arts Programm, die Koalition der Freien Szene, und andere laden herzlich zur Sprechstunde "Kulturpolitik Jetzt!" im Rahmen der Jubiläumskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft im Deutschen Theater ein.

Während zwei Stunden kann sich an vier verschiedenen Stationen über kulturpolitische Arbeit informiert werden.

Mehr zu kulturpolitischen Informationen bei der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft

Veröffentlicht am: 29.1.2016 0:00 Uhr

25. Januar 2016 Montag

Informations-Veranstaltung zum Performing Arts Festival Berlin

wo: HAU3/Houseclub, Tempelhofes Ufer 10, 10963 Berlin

wann: 25. Januar 2016, 18 Uhr

Vom 27. bis 29. Mai 2016 wird erstmals das berlinweite Performing Arts Festival Berlin stattfinden. Bevor der Open Call am 8. Februar endet, können noch einmal Fragen rund um das Festival geklärt werden.

Mehr Infos unter: http://www.laft-berlin.de/festival/ueber-das-festival.html

Veröffentlicht am: 25.1.2016 18:44 Uhr

18. Januar 2016 Montag

PAP - Performing Arts Programm Stellenausschreibungen

Bewerbungsfrist: 18. Januar 2016

Das PAP - Performing Arts Programm wird auch ab 2016 weiter durch die Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert werden. Wir freuen uns - über die Pläne und Entwicklungen informieren wir bald.

Zum Ausbau unseres Teams suchen wir weitere MitarbeiterInnen zum 1. März 2016:

  • Leitung des Moduls Zentrale Marketingstelle des Performing Arts Programm Berlin in Elternzeitvertretung (Kennziffer PAP_ZM_EZ)
  • Redaktion Performing Arts Programm Berlin (Kennziffer PAP_RE)
  • Büroleitung Performing Arts Programm Berlin (Kennziffer PAP_BUERO)
  • Redaktionelle Betreuung der Proberaumplattform des Performing Arts Programm Berlin (Kennziffer PAP_RE_PP) 

Alle Stellenbeschreibungen finden sich online auf www.pap-berlin.de/stellenausschreibungen.

Veröffentlicht am: 18.1.2016 18:41 Uhr

17. Januar 2016 Sonntag

Devoted & Disgruntled - Open Space in der Heinrich-Böll-Stiftung

wo: Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin

wann: 17. Januar 2016

Am 17. Januar laden der LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin, die Heinrich-Böll-Stiftung und die englische Theatergruppe Improbable gemeinsam zum Open Space Format Devoted & Disgruntled (etwa: „Hingebungsvoll und Verdrossen“) ein.

Mehr Infos zum Open Space Devoted & Disgruntled in der Heinrich-Böll-Stiftung

Veröffentlicht am: 17.1.2016 13:32 Uhr

12. Januar 2016 Dienstag

Informationsveranstaltung zur Basisförderung der Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten

wo: Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin

wann: 12. Januar 2016, 11 bis 13 Uhr

Die Abgabefrist der Anträge für den Förderzeitraum 2017/2018 ist der 31. Januar 2016. Gemeinsam mit VertreterInnen von LAFT Berlin und ZTB informieren Jury und Kulturverwaltung über das Förderprogramm.

Mehr zur Basisförderung der Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten

Veröffentlicht am: 12.1.2016 15:46 Uhr

10. Januar 2016 Sonntag

Fliegender Stammtisch im Rahmen der Tanztage

wo: Sophiensæle, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 10. Januar 2016 um 18 Uhr

Am 10. Januar lädt der LAFT Berlin seine Mitglieder zum Stammtisch mit kollektiver Kocheinlage in die Sophiensæle ein.

Mehr zum Fliegenden Stammtisch im Rahmen der Tanztage

Veröffentlicht am: 10.1.2016 13:23 Uhr

16. Dezember 2015 Mittwoch

Runder Tisch zu den Ergebnissen der Haushaltsverhandlungen 2016/17

wo: Büro des Performing Arts Programm Berlin, im Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 16. Dezember 2015, 17 Uhr

Am 10. Dezember 2015 wird der Doppelhaushalt 2016/17 im Abgeordnetenhaus in Berlin beschlossen. Wir laden alle Interessierten bereits jetzt zu einem Runden Tisch zu den Ergebnissen der Haushaltsverhandlungen 2016/17 und den Förderergebnissen 2015/2016 am 16. Dezember ins Ballhaus Ost ein.

Mehr zum Runden Tisch zu den Ergebnissen der Haushaltsverhandlungen 2016/17

Veröffentlicht am: 16.12.2015 11:08 Uhr

29. November 2015 Sonntag

Bewerbungsfrist: Open Call: Beteiligung an Berlin Diagonale bei der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft am 30. Januar 2016

Zur Jahreskonferenz "Was tun. Politisches Handeln jetzt." der Dramaturgischen Gesellschaft (28. - 31. Januar 2016) werden etwa 400 Fachleute, Theaterkundige und DramaturgInnen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in Berlin zu Gast sein. In Kooperation mit der Dramaturgischen Gesellschaft möchten wir den Berliner AkteurInnen erneut die Möglichkeit bieten, sich und ihre Arbeiten vor dieser Fachöffentlichkeit und anderen interessierten Gästen zu präsentieren. Am Samstag, den 30. Januar findet von 12 - 15 Uhr daher eine neue Ausgabe der Berlin Diagonale statt.

Bewerbungsfrist zur Teilnahme ist der 29. November 2015. 

Mehr zur Teilnahme am Open Call der Berlin Diagonale bei der Jahreskonferenz der Dramaturgischen Gesellschaft

Veröffentlicht am: 29.11.2015 15:40 Uhr

27. November 2015 Freitag

Fachtag - Vermittlung in Tanz und Theater

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 27. November 2015, 11 bis 17 Uhr

Theaterscoutings Berlin veranstaltet im November einen Fachtag zum Thema Vermittlung in Tanz und Theater. Gemeinsam mit PartnerInnen, allen interessierten AkteurInnen und Gästen werden wichtige Fragen diskutiert, verschiedene Vermittlungsformate zu Tanz- und Theaterproduktionen in Berlin vorgestellt, in Arbeitsgruppen diskutiert und mit Beispielen aus der Praxis angereichert. 

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich. Das detaillierte Programm folgt in Kürze.

Mehr zum Fachtag - Vermittlung in Tanz und Theater

Veröffentlicht am: 27.11.2015 11:05 Uhr

23. November 2015 Montag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: English Theatre Berlin | International Performing Arts Center / Theater Thikwa, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin

wann: 23. November 2015, 18 Uhr

Der LAFT Berlin berichtet über die Aktivitäten des Vereins im letzten halben Jahr und informiert über die aktuelle kulturpolitische Situation in Berlin. Des Weiteren werden wichtige Themen diskutiert. 
Gäste sind bei der Mitgliederversammlung herzlich willkommen.

Mehr zur Mitgliederversammlung des LAFT Berlin im November 2015

Veröffentlicht am: 23.11.2015 13:47 Uhr

20. November 2015 Freitag

Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin

wo: Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstr. 5, Raum 113, 10117 Berlin

wann: 20. November 2015, 10 Uhr

Am 20. November ab 10 Uhr findet der nächste Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses statt. 
Anmeldung unter: http://www.parlament-berlin.de/pari/web/wdefault.nsf/vHTML/F11_3?OpenDocument 
Bitte Ausweis nicht vergessen.

Veröffentlicht am: 20.11.2015 13:55 Uhr

11. November 2015 Mittwoch

Plenum der Koalition der Freien Szene

wo: Ort wird noch bekannt gegeben

wann: 11. November 2015, 19:30 Uhr

Bevor das Berliner Abgeordnetenhaus am 10. Dezember über den nächsten Haushalt für die Jahre 2016/2017 entscheiden wird, möchte die Koalition der Freien Szene in einem Plenum über einige noch offene Themen sprechen. 
Darunter fällt beispielsweise der mit € 1,5 mio angesetzte Stipendientopf, der im aktuellen Haushaltsentwurf Arbeits- und Recherchestipendien genannt wird. Auch die konkrete Verwendung der Einnahmen aus der City Tax ist noch unklar. Ebenso steht eine genaue Umsetzung des neuen Raumprogrammes zur dauerhaften Sicherung von Arbeitsorten noch aus. 

Die Koalition der Freien Szene möchte über deren Verhandlung mit den kulturpolitischen Sprechern der Regierungsfraktionen und der Senatskulturverwaltung informieren und gemeinsames Feedback für weitere Verhandlungen sammeln.

Mehr zur Koalition der Freien Szene

Veröffentlicht am: 11.11.2015 13:45 Uhr

3. November 2015 Dienstag

Performing Arts Programm: Proberaumplattform Hackathon

wo: Balhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 3. November 2015, 18 Uhr

Die Proberaumplattform ist da! Am 3. November 2015, ab 18 Uhr stellt das Performing Arts Programm Berlin im Ballhaus Ost die Proberaumplattform vor.
Es können auch vor Ort schon Proberäume eingestellt werden.

Mehr zum Performing Arts Programm: Proberaumplattform Hackathon

Veröffentlicht am: 3.11.2015 13:48 Uhr

15. Oktober 2015 Donnerstag – 17. Oktober 2015 Samstag

Bundeskongress "vielfalt gestalten. frei und fair arbeiten" des Bundesverbands Freier Theater e.V. (BUFT)

wo: Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

wann: 15. bis 17. Oktober 2015

Vom 15. bis 17. Oktober 2015 veranstaltet der BUFT auf Kampnagel in Hamburg einen Bundeskongress mit dem Titel "vielfalt gestalten. frei und fair arbeiten". In Kooperation mit dem LAFT Berlin finden dort mehrere Veranstaltungen zum Mindestlohn und zur Honoraruntergrenze statt. Da der LAFT Berlin Mitglied im BUFT ist, erhalten die Mitglieder des LAFT einen Rabatt auf ihren Teilnahmebeitrag. 

Mehr zum Bundeskongress

Veröffentlicht am: 15.10.2015 12:48 Uhr

8. Oktober 2015 Donnerstag – 10. Oktober 2015 Samstag

Dritter Branchentreff der freien darstellenden Künste

wo: TAK - Theater im Aufbauhaus, Prinzenstrasse 85 F, 10969 Berlin

wann: 8. bis 10. Oktober 2015

Bitte beachten Sie: Das online-Anmeldeformular wurde abgeschaltet. Ab sofort sind Anmeldung nur noch am Registrierungsstand vor Ort möglich.

Zentrale Themenfelder beim dritten Branchentreff der freien darstellenden Künste werden Ökonomie / Politik, das Theater der nächsten Gesellschaft und Themenfelder aus der Praxis sein. Das Programm besteht aus Workshops, Beratungsformaten (für EinsteigerInnen und Vollprofis),Vorträgen (mit Gespräch), Podiumsdiskussionen, Essensformaten und Open Space Formaten.

Mehr zum dritten Branchentreff 2015

Veröffentlicht am: 8.10.2015 15:44 Uhr

28. September 2015 Montag

Kulturausschuss im Abgeordnetenhaus - 2. Lesung

wo: Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

wann: 28. September 2015, 12 Uhr 

Am 28. September 2015 findet um 12 Uhr die zweite Lesung des Haushaltsentwurfs im Kulturausschuss im Abgeordnetenhaus statt. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass eine breite Präsenz der Berliner Szene bei den Kulturausschüssen von Vorteil ist. Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns über eine rege Teilnahme. 
Eine Anmeldung ist notwenig!

Mehr Infos zur Anmeldung

Mehr Infos zum Kulturausschuss

Veröffentlicht am: 28.9.2015 11:54 Uhr

21. September 2015 Montag

Runder Tisch von Theaterscoutings und der Zentralen Marketingstelle des Performing Arts Programm Berlin

wo: mime centrum berlin, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 21. September 2015, 16:00 Uhr 

Theaterscoutings und Zentrale Marketingstelle veranstalten einen gemeinsamen Runden Tisch im Mime Centrum, um sich über von uns sondierte Vermittlungs- und Marketingkooperationen auszutauschen. 

Mehr zum Runden Tisch von Theaterscoutings und Zentrale Marketingstelle des Performing Arts Programm Berlin

Veröffentlicht am: 21.9.2015 15:33 Uhr

18. September 2015 Freitag

Info-Veranstaltung „Hauptstadtkulturfonds“

wo: Ballhaus Ost, 2. Etage, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 18. September 2015, 11 bis 12 Uhr

Die Herbst-Deadline für Anträge beim Hauptstadtkulturfonds für Projektförderung 2016 naht: am 01.10.2015 müssen alle Anträge eingegangen sein. Elena Polzer (ehrliche arbeit - freies Kulturbüro) und Therese Schmidt (Leiterin der Beratungsstelle) informieren über Antragsmodalitäten, geben Tips und Hinweise und beantworten Fragen zur Antragstellung.

Mehr zur Beratungsstelle des Performing Arts Programm Berlin

Veröffentlicht am: 18.9.2015 15:30 Uhr

16. September 2015 Mittwoch

Positionspapier des LAFT Berlin zum Haushaltsentwurf 2016/17 des Berliner Senats und zur aktuellen Situation der freien darstellenden Künste in Berlin

Der LAFT Berlin hat ein Positionspapier zum Haushaltsentwurf 2016/2017 des Berliner Senats und zur aktuellen Situation der freien darstellenden Künste in Berlin verfasst. Dieses Positionspapier vom 10. September 2015 findet sich im PDF Format hier.
Erneut möchten wir ebenfalls auf das aktualisierte 10-Punkte-Programm der Koalition der freien Szene vom 26. August 2015 (als PDF Format hier einsehbar) sowie die Stellungnahme des Arbeitskreis "Räume" vom 21. August 2015 (als PDF Format hier einsehbar) hinweisen.
Außerdem möchten wir auf die Stellungnahme des Rat für die Künste zum Doppelhaushalt 2016/2017 vom 8. September 2015 aufmerksam machen (als PDF Format hier einsehbar).

Veröffentlicht am: 16.9.2015 9:57 Uhr

2. September 2015 Mittwoch

Runder Tisch zum Festival der Performing Arts in Berlin ab 2016

wo: Mime Centrum Berlin, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 2. September 2015, 17 bis 19 Uhr

Am 2. September lädt der LAFT Berlin herzlich zum nächsten Runden Tisch zum Festival der Performing Arts in Berlin ins Mime Centrum Berlin ein.
Alle Interessierten sind willkommen!

Mehr zum Runden Tisch zum Festival der Performing Arts

Veröffentlicht am: 2.9.2015 14:32 Uhr

1. September 2015 Dienstag

Zweiter Fliegender Stammtisch

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 1. September 2015 um 19 Uhr

Am 1. September lädt der LAFT Berlin seine Mitglieder zum Stammtisch mit kollektiver Kocheinlage ins Ballhaus Ost ein.

Mehr zum zweiten Fliegenden Stammtisch

Veröffentlicht am: 1.9.2015 11:20 Uhr

31. August 2015 Montag

Kulturausschuss im Abgeordnetenhaus

wo: Ort: Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

wann: 31. August 2015, 14 Uhr 

Am 31. August 2015 findet um 14 Uhr die erste Lesung des Haushaltsentwurfs im Kulturausschuss im Abgeordnetenhaus statt. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass eine breite Präsenz der Berliner Szene bei den Kulturausschüssen von Vorteil ist. Wir laden herzlich dazu ein und freuen uns über eine rege Teilnahme. 
Eine Anmeldung ist notwendig!

Mehr Infos zur Anmeldung

Einladung mit Tagesordnung

Veröffentlicht am: 31.8.2015 14:39 Uhr

29. August 2015 Samstag

Berlin Diagonale bei Tanz im August 2015

wo: Dock 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

wann: 29. August 2015, 15 bis 17 Uhr 

Herzlich möchte die Berlin Diagonale am 29. August alle FachbesucherInnen und (inter)nationalen KuratorInnen erneut einladen, im Rahmen von Tanz im August über 20 AkteurInnen aus Berlin, ihre Arbeitsweisen und Produktionen kennenzulernen. 

Mehr zur Berlin Diagonale bei Tanz im August

Veröffentlicht am: 29.8.2015 14:25 Uhr

26. August 2015 Mittwoch

Plenum der Koalition der freien Szene

wo: Ausland, Lychener Str. 60, 10437 Berlin

wann: 26. August 2015, 19 Uhr 

Der Haushaltsentwurf 2016/2017 ist veröffentlicht. Was findet sich von den 10 Punkten der Koalition der freien Szene im Haushaltsentwurf? Was findet sich außerdem zur freien Szene? Wie kann der parlamentarische Prozeß der Haushaltsverabschiedung von der freien Szene begleitet werden? Im Plenum wird kurz über den aktuellen Stand berichtet und der gemeinsame Umgang damit besprochen.

Mehr zur Kolaition der freien Szene

Veröffentlicht am: 26.8.2015 14:37 Uhr

9. Juli 2015 Donnerstag

Austauschveranstaltung der Beratungsstelle vom Performing Arts Programm Berlin zu den Arbeits-­ und Recherchestipendien des Berliner Senats

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin, 2.Etage 

wann: 9. Juli,15 bis 16 Uhr

Therese Schmidt (Leiterin der Beratungsstelle) und Tine Elbel (Produktionsleiterin, Beratungen: Was kann dein Text?“) laden am 9. Juli zu einem gemeinsamen Austausch zu den Arbeits-­ und Recherchestipendien des Berliner Senats ein.

Mehr Infos zur Austauschveranstaltung der Beratungsstelle vom Performing Arts Programm Berlin zu den Arbeits-­ und Recherchestipendien des Berliner Senats

Veröffentlicht am: 9.7.2015 14:30 Uhr

23. Juni 2015 Dienstag

VERNETZUNG FÜR MITGLIEDER: Fliegender Stammtisch des LAFT Berlin im Theaterdiscounter

wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

wann: 23. Juni 2015, 19 Uhr

Im Sinne der Vernetzung und des Austausches lädt der LAFT Berlin nun wieder jeden 2. Monat zum thematischen Stammtisch mit kollektiver Kocheinlage in einer Berliner Spielstätte ein.

Mehr zum nächsten Fliegenden Stammtisch

Veröffentlicht am: 23.6.2015 16:30 Uhr

23. Juni 2015 Dienstag

Runder Tisch zur Berlin Diagonale

wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

wann: 23. Juni 2015, 16 - 18 Uhr

Der LAFT Berlin lädt zu einem Runden Tisch der Berlin Diagonale im Theaterdiscounter ein, um sich über die Zukunft der Diagonale auszutauschen.

Mehr zum Runden Tisch Diagonale

Veröffentlicht am: 23.6.2015 16:49 Uhr

9. Juni 2015 Dienstag

Special Informationsveranstaltung der Beratungsstelle des PAP Berlin zur Einzelprojekt-, Einstiegs- und einjährigen Spielstättenförderung für das Jahr 2016

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 9. Juni 2015, 18:30 bis 21:00 Uhr

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm lädt am 9. Juni ab 17 Uhr zu einem Special zur Senatsförderung ein.
Interessierte können sich über die verschiedenen Förderprogramme und Antragsformalitäten informieren und sich mit anderen AntragsstellerInnen auszutauschen.

Mehr zum Special zur Senatsförderung

Veröffentlicht am: 9.6.2015 14:58 Uhr

3. Juni 2015 Mittwoch

Informationsveranstaltung zur Einzelprojekt-, Einstiegs- und einjährigen Spielstättenförderung für das Jahr 2016

wo: Brunnenstraße 188-190 (Rosenthaler Platz), 5. Etage (großer Saal), 10119 Berlin

wann: 3. Juni 2015, 11 bis 13 Uhr

Die Berliner Kulturverwaltung lädt am 3. Juni 2015 zu einer Informationsveranstaltung zur Einzelprojekt-, Einstiegs- und einjährigen Spielstättenförderung für das Jahr 2016 ein. Berliner KünstlerInnen, Künstlergruppen und Spielstätten aus den Bereichen Theater und Tanz können sich über die Antragsmodalitäten informieren.

Mehr zur Informationsveranstaltung

Veröffentlicht am: 3.6.2015 12:48 Uhr

28. Mai 2015 Donnerstag

2-Jahre Performing Arts Programm des LAFT Berlin

Hausbesuch, Projektpräsentation und Sommerfest

wo: Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 28. Mai 2015, ab 12 Uhr

Wir laden herzlich ein, mit uns zwei Jahre Performing Arts Programm Berlin zu feiern! Bereits vor zwei Jahren haben die sieben Module des Programms ihre Arbeit aufgenommen. Am 28. Mai 2015 möchten wir uns für Zusammenarbeit und Unterstützung bedanken und in den Sommer feiern.
Bereits ab 12 Uhr laden wir Interessierte und die AkteurInnen der Szene zum Hausbesuch ein, in unterschiedlichen Formaten können Einblicke in die Aktivitäten des Programms gewonnen werden. Nach der Projektpräsentation mit anschließendem Sektempfang um 17 Uhr beginnt das Sommerfest des LAFT Berlin im Garten der 3 Schwestern. 

Um Anmeldung bis zum 25. Mai 2015 wird gebeten per Email an info(at)pap-berlin.de

Mehr zur 2-Jahre Performing Arts Programm Feier

Veröffentlicht am: 28.5.2015 16:50 Uhr

26. Mai 2015 Dienstag

Sommerprogramm von Theaterscoutings online

Das Sommerprogramm von Theaterscoutings ist online. Auch über den Sommer hinweg begleitet Theaterscoutings viele Abende der Tanz-und Theaterszene Berlins.

Das Sommerprogramm von Theaterscoutings

Veröffentlicht am: 26.5.2015 16:59 Uhr

21. Mai 2015 Donnerstag

Tag gegen TTIP

wann: 21. Mai 2015

Der Deutsche Kulturrat veranstaltet am 21. Mai den Tag gegen TTIP mit vielen verschiedenen Veranstaltungen, die über die Auswirkungen der Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf die Kulturlandschaft informieren.

Mehr zum Tag gegen TTIP 

Veröffentlicht am: 21.5.2015 15:05 Uhr

4. Mai 2015 Montag

Runder Tisch zum Call for ideas – Digitalisierung der Berliner Kulturlandschaft

wo: Im Betahaus am Moritzplatz, Prinzessinnenstraße 19-20, 10969 Berlin

wann: 4. Mai 2015 um 19 Uhr

Das Performing Arts Programm des LAFT Berlin lädt ein zu einem runden Tisch zum Call for ideas – Digitalisierung der Berliner Kulturlandschaft der Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten. Der runde Tisch soll klären, inwieweit welche Konzepte hier im Interesse und zum Nutzen der freien darstellenden Künste eingereicht werden könnten.

Mehr zum runden Tisch zum Call for ideas – Digitalisierung der Berliner Kulturlandschaft

Veröffentlicht am: 4.5.2015 10:35 Uhr

23. April 2015 Donnerstag

Berlin Diagonale im Rahmen des Festivals Augenblick Mal!

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin, Etage 4

wann: 23. April 2015, 14 – 17 Uhr

Die Berlin Diagonale schafft im Rahmen des Augenblick Mal!-Festivals einen Raum für einen künstlerischen Austausch zwischen Fach-BesucherInnen und den AkteurInnen der Szene. Die teilnehmenden Berliner KünstlerInnen können an Informationstischen ihre Produktionen präsentieren.

Mehr zur Berlin Diagonale bei Augenblick Mal!

Veröffentlicht am: 23.4.2015 13:36 Uhr

16. April 2015 Donnerstag – 19. April 2015 Sonntag

Mit der Berlin Diagonale zum Hauptsache Frei Festival in Hamburg

Die Berlin Diagonale des LAFT Berlin und das Festival Hauptsache Frei in Hamburg gibt bis zu 20 FachbesucherInnen die Möglichkeit, im Rahmen der Berlin Diagonale 2015, das Festival in Hamburg zu besuchen. 

Mehr zur Berlin Diagonale bei Hauptsache Frei

Veröffentlicht am: 16.4.2015 12:04 Uhr

24. März 2015 Dienstag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Vierte Welt, Adalbertstr.4, Galerie, 10999 Berlin

wann: 24. März 2015, 18 Uhr

Der LAFT Berlin berichtet über die Aktivitäten des Vereins im letzten halben Jahr und informiert über die aktuelle kulturpolitische Situation in Berlin. Des Weiteren werden wichtige Themen diskutiert. 

Gäste sind bei der Mitgliederversammlung herzlich willkommen. 

Mehr zur Mitgliederversammlung im März 2015

Veröffentlicht am: 24.3.2015 15:36 Uhr

17. März 2015 Dienstag

Öffentliches Gespräch mit der Jury des Berliner Senats

wo: Ort wird noch bekannt gegeben.

wann: 17. März 2015, 17 Uhr

ZTB e.V., Tanzbüro und LAFT Berlin veranstalten gemeinsam ein öffentliches Gespräch mit der Jury des Berliner Senats. Es wird vorzugsweise um die Vorgehensweise der Förderentscheidungen, das Berufungsverfahren und den Umgang mit dem unzureichenden Etat gehen. Außerdem wird ein wichtiges Thema die Honoraruntergrenze für freie KünstlerInnen sein.

Veröffentlicht am: 17.3.2015 13:29 Uhr

15. März 2015 Sonntag

Deadline für die Bewerbung auf den Marketingwettbewerb 2015 des Performing Arts Programm Berlin

Alle AkteurInnen der freien darstellenden Künste sind aufgerufen, sich mit ihren eigenen Marketing- und Kommunikationsbedürfnissen zu beschäftigen und ein innovatives, für die eigene Situation passgenaues Kommunikations- und Marketingkonzept zu entwickeln. Die zwei besten Konzepte werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und erhalten 12.000€ und 7.500€ für die Umsetzung ihrer Konzepte. Beim dritten Preis handelt es sich um einen Ehrenpreis, der mit 500€ dotiert ist und durch das Publikum vergeben wird.  

Bewerbungen für den Marketingwettbewerb sind ausschließlich über das Onlineformular möglich. 

Mehr zum Marketingwettbewerb

Veröffentlicht am: 15.3.2015 11:14 Uhr

1. März 2015 Sonntag

BarCamp 3. Branchentreff beim 100 Grad Berlin Festival

wo: Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 1. März 2015, 13 bis 16 Uhr

Das BarCamp lädt dazu ein, bei gemütlicher Atmosphäre Wünsche und Ideen für den Branchentreff 2015 zu sammeln.

Mehr zum BarCamp

Veröffentlicht am: 1.3.2015 15:38 Uhr

28. Februar 2015 Samstag

Fachtag "Von Tanz und Theater leben! - Mindestlohn und freies Arbeiten

wo: Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

wann: 28. Februar 2015, 10 bis 16 Uhr

Im Rahmen des 100 Grad Berlin Festivals veranstaltet der LAFT Berlin gemeinsam mit dem Bundesverband Freier Theater innerhalb der Reihe "next.generation" ein Fachforum zu fairen Lebens- und Arbeitsbedingungen von freien KünstlerInnen.

Mehr zum Fachtag

Veröffentlicht am: 28.2.2015 15:34 Uhr

27. Februar 2015 Freitag – 28. Februar 2015 Samstag

Berlin Diagonale beim 100 Grad Berlin Festival

Die Berlin Diagonale lädt KuratorInnen zu einem kulinarisch-künstlerischen Austausch mit AkteurInnen der freien darstellenden Künste ein. Diese erzählen von ihrer Arbeit, präsentieren Produktionen, geben Ausblicke auf kommende Vorhaben. Das HAU Hebbel am Ufer, die Sophiensaele und das Ballhaus Ost bündeln Arbeiten von KünstlerInnen und Gruppen, die mit dem jeweiligen Haus verbunden sind.

Mehr zur Berlin Diagonale beim 100 Grad Berlin Festival

Veröffentlicht am: 27.2.2015 11:45 Uhr

26. Februar 2015 Donnerstag – 1. März 2015 Sonntag

Der LAFT Berlin beim 100° Berlin Festival

wo: Sophiensaelen, HAU Hebbel am Ufer, Ballhaus Ost 

Der LAFT Berlin zeigt ein vielfältiges Programm beim 100° Festival 2015. Informationsstände, Workshops, Veranstaltungen von Berlin Diagonale und Performing Arts Programm sowie der Fachtag des Bundesverband Freie Theater bieten Vernetzungsmöglichkeiten, Einblicke in die Verbandsarbeit und Orientierung in der freien Szene Berlin.

Mehr zum LAFT Berlin beim 100° Berlin Festival 2015

Veröffentlicht am: 26.2.2015 12:10 Uhr

26. Februar 2015 Donnerstag – 28. Februar 2015 Samstag

Individuelle Beratungen, ExpertInnenstunden, Workshops beim 100 Grad Berlin Festival

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm Berlin bietet während des 100 Grad Berlin Festivals individuelle Einzelberatungen an. Außerdem können Workshops und ExpertInnenstunden besucht werden.

Mehr zu den Angeboten der Beratungsstelle währen des 100 Grad Berlin Festivals

Veröffentlicht am: 26.2.2015 15:43 Uhr

31. Januar 2015 Samstag

LAFT Berlin bei der Konferenz "Theater.Frauen" der FU Berlin

wo: Freie Universität, Institut für Theaterwissenschaft, Grunewaldstrasse 35,12165 Berlin

wann: 31. Januar 2015, 12 bis 20 Uhr

Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit den Arbeitsbedingungen von Frauen in Theaterberufen. Elisa Müller wird in ihrem Workshop (15-17h) den Fokus auf die Arbeit in der Freien Szene Berlin legen. Ziel der Konferenz ist es, Einschätzungen, Erfahrungen, Problemlagen und mögliche Ansätze zu einer Verbessrung der Arbeitsbedingungen von Frauen in Theaterberufen zu entwickeln.

Mehr zu Theater.Frauen

Veröffentlicht am: 31.1.2015 9:31 Uhr

26. Januar 2015 Montag

Pressemitteilung des LAFT Berlin anlässlich des Jurykommentars zur Senatsförderung 2015

anlässlich der Veröffentlichung des Kommentars der Jury der Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten zu den Ergebnissen für die Einstiegs- und Einzelprojekt- und einjährige Spielstättenförderung für freie Theater- und Tanzgruppen im Förderzeitraum 2015 hat der LAFT Berlin eine Pressemitteilung verfasst.

Der Jurykommentar zum Förderzeitraum 2015 für die Einstiegs- und Einzelprojekt- und einjährige Spielstättenförderung des Berliner Senats findet sich hier. Die Ergebnisse der Förderung wurden am 21. Oktober 2014 veröffentlicht und können hier eingesehen werden. 

Veröffentlicht am: 26.1.2015 10:24 Uhr

22. Januar 2015 Donnerstag

MentorInnen und Mentees 2015 des Performing Arts Programm Berlin stehen fest

Seit Dezember 2014 stehen die neuen MentorInnen und Mentees des Performing Arts Programm Berlin fest. Mit dem Einführungsseminar im Januar 2015 hat der 3. Jahrgang des Mentoringprogramms nun die gemeinsame Arbeit begonnen. Auch dieses Mal setzt sich die Auswahl wieder aus verschiedenen Bereichen und Sparten zusammen. 

Die MentorInnen und Mentees 2015

Veröffentlicht am: 22.1.2015 12:51 Uhr

15. Januar 2015 Donnerstag

Berlin Diagonale Lab 100° Berlin

wo: mime centrum berlin, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 15. Januar 2015, 17 bis 19 Uhr

Zur Vorbereitung der Berlin Diagonale beim 100° Berlin 2015 laden wir erstmals herzlich zum Diagonale Lab ein. Perspektivisch gilt es, mit dem Diagonale Lab ein Instrument zu etablieren, um die jeweilige Ausgabe stärker und direkter als bislang direkt aus der Szene zu konzipieren. Für 100° ist die Förderzusage noch nicht gegeben, es ginge also darum, nötigenfalls unabhängig von öffentlichen Mitteln eine Präsentationsform zu finden. Wir freuen uns über neue und alte Gesichter, die die Berlin Diagonale beim 100° mitgestalten wollen oder sich und ihre Produktionen dort als Diagonale präsentieren wollen.
Wir bitten um Anmeldung unter info(at)berlin-diagonale.de

Mehr zur Berlin Diagonale

Veröffentlicht am: 15.1.2015 9:25 Uhr

13. Januar 2015 Dienstag

LAFT Berlin bei PFLEGEANWEISUNGEN. THE ART OF LIVING TOGETHER

wo: Galerie Wedding, Müllerstr. 146/147, 13353 Berlin

wann: 13. Januar 2015, 19 Uhr

Bewässerungsplan – Forum für politische Diskussion über Förderung, Transparenz und Pflegesysteme.
Diese botanische Ausstellung zeigt koevolutionäre Prozesse in einer wachsenden Gemeinschaft kultureller Organismen in Berlin. In einer politischen Diskussion werden die Bedingungen für zeitgenössische Kunst hinterfragt und überprüft.Für den LAFT Berlin wird Sandra Klöss an der Diskussion teilnehmen.

Mehr zu PFLEGEANWEISUNGEN. THE ART OF LIVING TOGETHER

Veröffentlicht am: 13.1.2015 9:21 Uhr

8. Januar 2015 Donnerstag – 18. Januar 2015 Sonntag

LAFT Berlin bei Tanztage Berlin

wo: Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 8. bis 18. Januar 2015

Im Januar finden in den Sophiensaelen die "Tanztage Berlin" statt. Dieses Festival möchte vor allem in Berlin wohnenden NachwuchschoreografInnen eine Plattform geben, um sich und ihre Arbeiten zu präsentieren. Das Festival bietet den jungen KünstlerInnen eine künstlerische Unterstützung und gibt Hilfestellungen in Bereichen wie Dramaturgie und Organisation. Damit werden die "Tanztage Berlin" Sprungbrett für viele junge KünstlerInnen. Der LAFT Berlin wird bei den "Tanztagen Berlin" mit einem Informationsstand zur Beratungsstelle des Perfroming Arts Programm vertreten sein.

Mehr zu den Tanztagen Berlin

Veröffentlicht am: 8.1.2015 9:17 Uhr

12. Dezember 2014 Freitag

Runder Tisch Berlin Diagonale

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin, 4. OG

wann: 12. Dezember 2014, 16.00 bis 18.00 Uhr

Die Berlin Diagonale lädt ein zu einem Runden Tisch zur Berlin Diagonale.
Alle Interessierten können sich über die Aktivitäten der Berlin Diagonale 2014 und den Stand der Überlegungen für 2015 informieren und Vorschläge und Ideen für weitere Entwicklungen einbringen.

Anmeldung erbeten unter info(at)berlin-diagonale.de
Mehr Infos zur Berlin Diagonale

Veröffentlicht am: 12.12.2014 13:47 Uhr

8. Dezember 2014 Montag

Zweiter Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32 (Haus C), 10179 Berlin

wann: 08. Dezember 2014, 13 Uhr bis ca. 17:30 Uhr 

Nach dem ersten Fördersummit der Arbeitsgruppe Förderstruktur des LAFT Berlin im September diesen Jahres findet nun der zweite Fördersummit des LAFT Berlin 2014 statt. Alle Mitglieder des LAFT Berlin sind herzlich eingeladen, sich in Arbeitsgruppen zu Themen wie das Berliner Fördersystem für die freien darstellenden Künste, Evaluation und gerechte Vergabe, Struktur und Ausstattung, Abrechnung und Controlling zu beteiligen.

Mehr zum zweiten Fördersummit des LAFT Berlin

Veröffentlicht am: 8.12.2014 13:38 Uhr

27. November 2014 Donnerstag

Kooperationstreffen mit Theater- und Tanzschaffenden aus Belarus

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 13.30 Uhr

Das Performing Arts Programm trifft eine Fachgruppe aus Belarus, die auf Einladung des Goethe-Instituts für eine Woche nach Berlin kommt, um die Freie Szene Berlins mit ihren Produktions- und Finanzierungsstrukturen kennen zu lernen.

Die Teilnehmer sind Festival- und SpielstättenleiterInnen sowie AkteurInnen aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Kinder- und Puppentheater, die Möglichkeiten der Kooperation mit Theater- und Tanzschaffenden der hiesigen Freien Szene suchen.

Mehr Infos zu dieser Kooperation unter info(at)laft-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.11.2014 15:53 Uhr

27. November 2014 Donnerstag

Special der Beratungsstelle des Performing Arts Programm Berlin zu "Doppelpass – Fonds für Kooperationen im Theater"

wo: mimecentrum, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 17.00 - 19.00 Uhr

Informations- und Fragerunde über das Doppelpass-Programm der Kulturstiftung des Bundes. 
Der Fonds Doppelpass fördert Kooperationen von freien Gruppen und festen Tanz- und Theaterhäusern. Die Kulturstiftung des Bundes möchte damit die freien Szenen und Theaterinstitutionen in Deutschland miteinander vernetzen und eine Zusammenarbeit ermöglichen, in der die verschiedenen Strukturen produktiv zusammengeführt werden.
Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Mehr zum Special der Beratungsstelle unter www.pap-berlin.de/bs

Veröffentlicht am: 27.11.2014 12:15 Uhr

14. November 2014 Freitag

Deadline für die Bewerbung auf das Mentoringprogramm 2015

Das Performing Arts Programm Berlin möchte auch im nächsten Jahr mit dem Mentoringprogramm AnfängerInnen jeden Alters unterstützen, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Sie werden innerhalb eines umfassenden Programms intensiv begleitet und betreut. 

Bewerbungsfrist: 14. November 2014

Mehr zur Ausschreibung und zur online Bewerbung findet sich unter: http://www.pap-berlin.de/module/mentoringprogramm/ausschreibung-2015.html

Veröffentlicht am: 14.11.2014 9:56 Uhr

27. Oktober 2014 Montag

Termine der Beratungsstelle des Performing Arts Programm Berlin Oktober bis Dezember 2014 online

Die Beratungsstelle des Performing Arts Programm Berlin hat ihre Veranstaltungen von Oktober bis Dezember 2014 veröffentlicht.
Die Termine und Weiteres über die Beratungsstelle finden Sie hier.

Veröffentlicht am: 27.10.2014 15:33 Uhr

23. Oktober 2014 Donnerstag – 25. Oktober 2014 Samstag

Zweiter Branchentreff der freien darstellenden Künste 2014

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 23. bis 25. Oktober 2014

Wie im vergangenen Jahr erwarten erwartet die Besucher ein attraktives Programm, das auf allen Ebenen und in unterschiedlichen Formaten Inhalte thematisiert, die die AkteurInnen der freien darstellenden Künste beschäftigen. Bei Podiumsdiskussionen, Beratungsangebote, Open-Space-Formate, Vorträge, Expertengespräche und mehr freuen wir uns auf einen intensiven Austausch.

Mehr zum Branchentreff der freien darstellenden Künste 2014

Veröffentlicht am: 23.10.2014 13:32 Uhr

15. Oktober 2014 Mittwoch

Deadline für die Bewerbung: Leitung für das Modul Beratungsstelle des Performing Arts Programm

Das Performing Arts Programm des LAFT Berlin sucht ab Anfang/Mitte November 2014 bis September 2015 eine neue Leitung für das Modul Beratungsstelle. Das PAP freut sich über Bewerbungen von kulturpolitisch begeisterten Menschen, die Interesse daran haben, die Arbeitsstrukturen der freien darstellenden Künste Berlins weiter zu verbessern.

Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2014

Die ausführliche Stellenbeschreibung findet sich unter: http://www.pap-berlin.de/stellenausschreibungen/leitung-der-beratungsstelle.html

Veröffentlicht am: 15.10.2014 12:09 Uhr

11. Oktober 2014 Samstag – 12. Oktober 2014 Sonntag

Berlin Diagonale im Rahmen der IKARUS-Woche

Die Berlin Diagonale lädt KuratorInnen und DramaturgInnen im Rahmen der IKARUS-Woche ein, ausgewählte Produktionen der freien Kinder- und Jugendtheaterszene Berlins kennenzulernen und mit KünstlerInnen persönlich ins Gespräch zu kommen.

Mehr zur Berlin Diagonale im Rahmen der IKARUS-Woche

Veröffentlicht am: 11.10.2014 15:25 Uhr

16. September 2014 Dienstag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Der LAFT Berlin berichtet über die Aktivitäten des Vereins im letzten halben Jahr und informiert über die aktuelle kulturpolitische Situation in Berlin. Des Weiteren werden neue Vorstandsmitglieder gewählt und wichtige Themen diskutiert. 

Gäste sind bei der Mitgliederversammlung herzlich willkommen. 

Mehr zur Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am: 16.9.2014 15:08 Uhr

8. September 2014 Montag

LAFT Berlin Fördersummit 2014

wo: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32 (Haus C) / 10179 Berlin 

wann: 14:00 - 20:00 Uhr

Wir wollen über das Berliner Fördersystem für die freien darstellenden Künste sprechen - über Evaluation und gerechte Vergabe, Struktur und Ausstattung, Abrechnung und Controlling. Wir wollen gemeinsam mit möglichst vielen Mitgliedern die Positionen des Verbandes diskutieren und formulieren und laden daher herzlich ein zum ersten LAFT Berlin Fördersummit 2014.
Teilnahme nur mit Anmeldung bis zum 05. September 2014. Eine Einladung wurde bereits an alle Mitglieder des LAFT Berlin verschickt. 

Mehr zum Fördersummit 2014

Veröffentlicht am: 8.9.2014 14:16 Uhr

8. September 2014 Montag

Special der Beratungsstelle zum Hauptstadtkulturfonds

Datum: 08. September 2014, 18:30-20:30 Uhr
Ort: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

Die Beratungsstelle vom Performing Arts Programm veranstaltet eine Informationsveranstaltung zum Hauptstadtkulturfonds mit Inge Zysk und Siegfried Langbehn. Außerdem individuelle ExpertInnen-Kurzberatungen zum Hauptstadtkulturfonds statt.

Mehr zum Special der Beratungsstelle

Veröffentlicht am: 8.9.2014 14:45 Uhr

28. August 2014 Donnerstag

Berlin Diagonale bei Tanz im August

Die Berlin Diagonale bietet eine Touren hinter die Kulissen der Berliner Szene. Im Fokus stehen neue Produktionen von Berliner Gruppen sowie interessante Orte die in einem Mix zwischen Tour und Gesprächsformaten, zwischen Newcomern und bereits etablierten Positionen der Freien Szene konzipiert ist. 

Programmdetails und Akkreditierung unter www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 28.8.2014 15:14 Uhr

27. August 2014 Mittwoch

Berlin Diagonale bei Tanz im August

Die Berlin Diagonale bietet eine Touren hinter die Kulissen der Berliner Szene. Im Fokus stehen neue Produktionen von Berliner Gruppen sowie interessante Orte die in einem Mix zwischen Tour und Gesprächsformaten, zwischen Newcomern und bereits etablierten Positionen der Freien Szene konzipiert ist. 

Programmdetails und Akkreditierung unter www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 27.8.2014 15:02 Uhr

25. Juli 2014 Freitag

Pressemitteilung des LAFT Berlin zum Mindestlohn in künstlerischen Berufen

In der beigefügten Pressemitteilung spricht sich der LAFT Berlin gegen die am 10.Juli 2014 vom deutschen Bühnenverein herausgegebenen Forderung aus, die dafür plädiert künstlerische Berufsbereiche von der Mindestlohnregelung auszuschließen.

LAFT Berlin - PM Mindestlohn

Veröffentlicht am: 25.7.2014 15:47 Uhr

14. Juli 2014 Montag

Informationsveranstaltung „Fördermöglichkeiten Darstellende Künste“

wo: Podewil, Klosterstr. 68, 10179 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 20:30 Uhr

18 Uhr: Special: Fonds Darstellende Künste e.V.: Beratungsstelle Performing Arts Programm Berlin. Informationsveranstaltung über den Fonds Darstellende Künste e.V. mit Deadline am 01. August 2014

19 Uhr: Informationsveranstaltung „Fördermöglichkeiten Darstellende Künste“: Kulturförderpunkt Berlin in Kooperation mit der Beratungsstelle des Performing Arts Programm Berlin

Mehr zur Beratungsstelle

Veröffentlicht am: 14.7.2014 14:00 Uhr

10. Juli 2014 Donnerstag

Berlin Diagonale bei Foreign Affairs 2014

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Im Fokus der Touren hinter die Kulissen der Berliner Szene stehen diesmal Besuche von unabhängigen Kunst- und Kulturorten, die ihre Programme und Arbeitsweisen vorstellen. Daneben erwartet die Gäste des Festivals die Begegnung mit KünstlerInnen und Gruppen Felix Mathias Ott und bigNOTWENDIGKEIT & László Fülöp Dance Company.

Am Donnerstag, den 10. Juli 2014, 11-14 Uhr, führt die Tour in die Sophiensaele und in die Tanzfabrik Berlin im Wedding.

Programmdetails und Akkreditierung unter www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 10.7.2014 13:54 Uhr

9. Juli 2014 Mittwoch

Runder Tisch zur Performing Arts Week 2015

wo: Mediathek des mimecentrum, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wir informieren über die Überlegungen zu einer Performing Arts Week im Mai 2015. Ideen und Planung sollen vorgestellt und diskutiert werden.

Wir bitten um Anmeldung unter info(at)laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 9.7.2014 15:14 Uhr

5. Juli 2014 Samstag

Berlin Diagonale bei Foreign Affairs 2013

wo: HAU - Hebbel am Ufer (HAU 2)

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Im Fokus der Touren hinter die Kulissen der Berliner Szene stehen diesmal Besuche von unabhängigen Kunst- und Kulturorten, die ihre Programme und Arbeitsweisen vorstellen. Daneben erwartet die Gäste des Festivals die Begegnung mit KünstlerInnen und Gruppen wie Nico and the Navigators, Felix Mathias Ott und bigNOTWENDIGKEIT & László Fülöp Dance Company.

Programmdetails und Akkreditierung unter www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 5.7.2014 15:02 Uhr

4. Juli 2014 Freitag

Stellenausschreibungen für die Leitung des Moduls - Zentrale Marketingstelle des Performing Arts Programm Berlin

Das Performing Arts Programm des LAFT Berlin sucht ab sofort eine Leiterin/einen Leiter für das Modul „Zentrale Marketingstelle“, die/der die zentrale Marketingstelle in Abstimmung mit der Leitung des Gesamtprogramms von spätestens 1. August 2014 bis (zunächst) Dezember 2015 leitet, betreibt und auswertet.

Bewerbungsfrist: 4. Juli 2014

Die ausführlichen ausführliche Stellenbeschreibungen findet sich unter www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 4.7.2014 0:00 Uhr

5. Juni 2014 Donnerstag

Berliner Kulturverwaltung: Informationsveranstaltung zur Einzelprojekt-, Einstiegs- und einjährigen Spielstättenförderung für das Jahr 2015

wo: Ort: Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin (Rosenthaler Platz), 5. Etage (großer Saal)

wann: 14:00 Uhr

Bis zum 30. Juni 2014 können Anträge auf Einzelprojekt-, Einstiegs- und einjährigen Spielstättenförderung für das Jahr 2015 eingereicht werden. Deshalb lädt die Berliner Kulturverwaltung auch in diesem Jahr Berliner Künstlerinnen und Künstler, Künstlergruppen und Spielstätten aus den Bereichen Theater und Tanz, die einen Antrag auf Förderung stellen wollen oder sich allgemein über die Antragsmodalitäten informieren möchten, zu einer Informationsveranstaltung ein.

Veröffentlicht am: 5.6.2014 10:19 Uhr

3. Juni 2014 Dienstag

Special Beratungsstelle

wo: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Bereits am Dienstag, dem 3. Juni 2014, veranstaltet die Beratungsstelle des Performing Arts Programm mit Blick auf die nahende Antragsfrist im Theaterhaus Mitte ein abendliches Special ab 17 Uhr mit Informationen und Gesprächsrunden im kleinen Kreis, Einzelberatungen und einer Vorstellung des neuen Kulturförderpunkts Berlin. Auch an den Folgetagen vom 4. - 6. Juni können sich alle Interessierten kostenfrei individuell zur Antragstellung beraten lassen. Mehr

Veröffentlicht am: 2.6.2014 22:43 Uhr

27. Mai 2014 Dienstag

Feier anlässlich des einjährigen Bestehens des Performing Art Programm Berlin und Thementag Raum am 27. Mai 2014

wo: Kunstquartier Bethanien I Mariannenplatz 2 I 10997 Berlin

Vor einem Jahr hat das Performing Arts Programm mit seinen sieben Modulen die Arbeit aufgenommen.
Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück und laden herzlich ein zur Feier des einjährigen Bestehens und zu einem Tag voller Informationen und Diskussionen zum Thema Raum.
Programmdetails hier

Veröffentlicht am: 27.5.2014 12:03 Uhr

20. Mai 2014 Dienstag

Deadline für den Call for Papers / Call for Participation des Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlins

Um das Programm des zweiten Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlins so attraktiv wie möglich zu gestalten, rufen wir mit einem Call for Papers / Call for Participation die Kulturschaffenden und Interessierten Akteure der freien Szene zur Beteiligung auf.

Mehr Informationen zum Call for Papers / Call for Participation

Veröffentlicht am: 20.5.2014 14:17 Uhr

6. Mai 2014 Dienstag

Berlin Diagonale beim Theatertreffen am 6. Mai 2014

wo: Ding Dong Dom I Das Theater der Zukunft, Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin S Ostbahnhof | U+S Jannowitzbrücke

wann: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ausgewählte Produktionen der freien darstellenden Künste Berlins sind an verschiedenen Spielstätten zu sehen. Im Ding Dong Dom I Theater der Zukunft lädt die Berlin Diagonale in Kooperation mit demonth of Performance Art I MPA-B zum Tête-à-Tête mit KünstlerInnen, ProduzentInnen und PerformerInnen.

Programmdetails und Akkreditierung unter www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 6.5.2014 14:06 Uhr

2. Mai 2014 Freitag

Performing Arts Programm des LAFT Berlin: Theaterscoutings Berlin online

Mit Theaterscoutings Berlin wird neuen Zuschauergruppen die Möglichkeit geboten, sich auf Entdeckertour zu den freien Häusern, Gruppen und Produktionskollektiven zu begeben und unkompliziert einen Überblick über das vielfältige Angebot der freien Tanz- und Theaterszene Berlins zu gewinnen.
 
Nun steht das Angebot von Theaterscoutings Berlin online unter www.theaterscoutings-berlin.de.

Veröffentlicht am: 2.5.2014 0:00 Uhr

8. April 2014 Dienstag

Plenum der Koalition der Freien Szene

wo: im West Germany, Skalitzer Str.133, 2. OG in 10999 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Die Koalition der Freien Szene lädt zur abschließenden Diskussion über das Konzept des Freien Kulturfonds Berlin ein.

Veröffentlicht am: 8.4.2014 16:53 Uhr

7. April 2014 Montag

Deadline für Bewerbungen für den Marketingwettbewerb 2014

Alle Akteure der freien darstellenden Künste sind aufgerufen bis zum 07. April 2014 ein innovatives Kommunikations- und Marketingkonzept zu entwickeln. Es winken Preisgelder in Höhe von 10.000 €, 6.000 € und 4.000 €.

Mehr Informationen zum Marketingwettbewerb des Performing Arts Programm

Veröffentlicht am: 7.4.2014 14:04 Uhr

2. April 2014 Mittwoch

Ergebnis der Wahl zum Rat für die Künste

Am 24.3.2014 wurde mit ca. 400 anwesenden VertreterInnen von Berliner Kulturinstitutionen und KünstlerInnen der neue Rat für die Künste gewählt. Sandra Klöss ist für den LAFT Berlin gewählt worden, was uns sehr freut. Die neuen Mitglieder des Rats für die Wahlperiode 2014-2015 sind hier aufgelistet.

Veröffentlicht am: 2.4.2014 16:49 Uhr

1. April 2014 Dienstag

22. Expertentag: Nathalie Driemeyer (Jury des Berliner Senats) - MUSS LEIDER ENTFALLEN, NACHHOLTERMIN IN PLANUNG

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Nur für LAFT Berlin Mitglieder
Mehr zu den Expertentagen des LAFT Berlin findet sich hier

Veröffentlicht am: 17.12.2013 0:00 Uhr

24. März 2014 Montag

Wahl des Rats für die Künste

wo: Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Nach Ablauf von zwei Jahren wird der Rat für die Künste turnusgemäß neu gewählt.

Es sollen 19 Positionen per Wahl besetzt werden, die möglichst die gesamte Bandbreite der Berliner Kulturlandschaft abbilden. Letztendlich entscheidet die Anzahl der Stimmen, die eine Person auf sich vereinigt, über die Wahl. Als gewählt gelten die 19 Personen mit den meisten Stimmen.

Veröffentlicht am: 24.3.2014 11:35 Uhr

10. März 2014 Montag

Deadline für Bewerbungen für das Mentoringprogramm 2014

Das Mentoringprogramm des Performing Arts Programm Berlin richtet sich an AnfängerInnen jeden Alters, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Pro Jahrgang profitieren Mentees von der Erfahrung ihrer MentorInnen – u.a. Repräsentanten etablierter freier Berliner Spielstätten und Institutionen –, die sie in Einzelcoachings intensiv begleiten und betreuen. 
Mehr Informationen zum Mentoringprogramm des Perfroming Arts Programm

Veröffentlicht am: 10.3.2014 13:05 Uhr

4. März 2014 Dienstag

21. Expertentag: Tobi Müller (Jury des Hauptstadtkulturfonds)

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Nur für LAFT Berlin Mitglieder
Mehr zu den Expertentagen des LAFT Berlin findet sich hier

Veröffentlicht am: 4.3.2014 14:12 Uhr

25. Februar 2014 Dienstag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Eine ausführliche Einladung wird an alle Mitglieder des LAFT Berlin verschickt.
Nicht-Mitglieder sind wie immer herzlich willkommen. 

Veröffentlicht am: 25.2.2014 13:43 Uhr

20. Februar 2014 Donnerstag – 23. Februar 2014 Sonntag

LAFT Berlin beim 100° Festival 2014 im HAU, den Sophiensaelen und im Ballhaus Ost

Auch auf dem diesjährigen 100° Festival informiert der LAFT Berlin an Ständen über seine kulturpolitische Arbeit und seine aktuellen Angebote im Rahmen des Performing Arts Programms und der Berlin Diagonale. 
Darüber hinaus ist der LAFT Berlin in allen Spielstätten mit unterschiedlichen Angeboten präsent – von Einzelberatungen und Expertenstunden für alle Akteure über die Touren der Berlin Diagonale für KuratorInnen und Fachpublikum bis zu einer Diskussionsrunde zum Thema Lebensentwürfe und Ästhetik in der freien Szene. mehr

Veröffentlicht am: 20.2.2014 14:23 Uhr

10. Februar 2014 Montag

Runder Tisch zur Berlin Diagonale 2015

wo: Mediathek des mimecentrum, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 17:00 Uhr

In der Runde wird über den aktuellen Stand der Berlin Diagonale 2014 mit den
ersten Touren bei 100°Berlin am 21. und 22. Februar 2014 informiert und es
werden schwerpunktmäßig Ideen für die weitere Planung für 2015 vorgestellt
und diskutiert. 
Interessierte melden sich bitte bis zum 5. Februar 2014 unter
info(at)berlin-diagonale.de  an, damit wir einen Überblick über die Anzahl der
Beteiligten haben.

Veröffentlicht am: 10.2.2014 13:32 Uhr

10. Februar 2014 Montag

Runder Tisch der freien Kinder- und Jugendtheater

wo: 3schwestern, Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 14:30 Uhr

Allgemeines, Nachbesprechung IKARUS, Stand der Dinge zur JKS-Bezuschussung.

Anmeldung bitte unter: m.gloeckler(at)atzeberlin.de

Veröffentlicht am: 10.2.2014 13:35 Uhr

10. Februar 2014 Montag

Sondersitzung zum Rücktritt von André Schmitz als Kulturstaatssekretär und 34. Sitzung des Ausschusses für Kulturelle Angelegenheiten

wo: Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstr. 5, 10117 Berlin, Raum 376

wann: 13:00 Uhr

Sondersitzung zum Rücktritt von André Schmitz als Kulturstaatssekretär
Beginn: 13.00 Uhr
Tagesordnung und weitere Informationen finden sich unter: www.parlament-berlin.de/ados/17/Recht/einladung/r17-036-e.pdf

34. Sitzung des Ausschusses für Kulturelle Angelegenheiten
Beginn: 14.00 Uhr
Tagesordnung und weitere Informationen finden sich unter: http://www.parlament-berlin.de/ados/17/Kult/einladung/k17-034-e.pdf

Anmeldung und Personalausweis/ Pass ist erforderlich.
Anmeldung für beide Sitzungen beim Besucherdienst unter:
http://www.parlament-berlin.de/pari/web/wdefault.nsf/vHTML/F11_3?OpenDocument

Veröffentlicht am: 10.2.2014 14:10 Uhr

27. Januar 2014 Montag

Plenum der Koalition der Freien Szene

wo: NGBK - Neue Gesellschaft für bildende Kunst, Oranienstraße 25, 10999 Berlin

wann: 19:00 Uhr

Mehr zur Koalition der freien Szene auf www.berlinvisit.org 

Veröffentlicht am: 27.1.2014 15:36 Uhr

22. Januar 2014 Mittwoch

Performing Arts Programm des LAFT Berlin – Ausschreibung Mentoring Programm

Nachdem der erste Jahrgang des Mentoringprogramms im Rahmen des Performing Arts Programm des LAFT Berlin im Oktober 2013 erfolgreich gestartet ist, gibt es nun die Möglichkeit sich für das Mentoringprogramm 2014 zu bewerben. 
Bewerbungen sind ausschließlich online unter www.pap-berlin.de möglich. Bewerbungsschluss ist der 10. März 2014 

Mehr Informationen zur Ausschreibung

Veröffentlicht am: 22.1.2014 10:02 Uhr

9. Januar 2014 Donnerstag

Informationsveranstaltung zur Basis- und zweijährigen Spielstättenförderung 2015/2016

wo: Dienstgebäude der Kulturverwaltung in der Brunnenstr. 188-190 (Großen Saal 5.Etage)

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Informationsveranstaltung zur Basis- und zweijährigen Spielstättenförderung findet sich hier

Veröffentlicht am: 9.1.2014 12:33 Uhr

7. Januar 2014 Dienstag

25. Fliegender Stammtisch im English Theatre Berlin und Theater Thikwa

wo: Treffpunkt: English Theatre Berlin und Theater Thikwa, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Die Leitungen führen durch die Häuser und steht für Fragen zur Verfügung. Nur für LAFT Berlin Mitglieder!
mehr zum English Theatre Berlin
mehr zum Theater Thikwa
mehr zum Fliegenden Stammtisch

Veröffentlicht am: 7.1.2014 12:20 Uhr

10. Dezember 2013 Dienstag

Erstes Treffen der Arbeitsgruppe »Lagerung und Recycling« des LAFT Berlin

wo: im Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Während die Fördertöpfe für freie Theaterschaffende in Berlin drastisch unterfinanziert sind, werden an staatlichen Theatern Bühnenbilder, Requisiten und technisches Gerät weggeworfen. Dies vor allem, weil auch bei den Institutionen gespart wird und sie sich die Archivierungs- und Verwaltungskosten vergangener Produktionen nicht mehr leisten können. Sie sind nicht in der Lage, Material, das sie freien Theaterleuten prinzipiell zur Verfügung stellen würden, zu verleihen, da sie den nötige Zeit- und Personalaufwand im laufenden Betrieb nicht ermöglichen können. Die Arbeitsgruppe möchte für diese Problemlage mittel- und langfristige Lösungen suchen.
Mehr zu den Arbeitsgruppen des LAFT Berlin findet sich hier

Veröffentlicht am: 10.12.2013 12:59 Uhr

3. Dezember 2013 Dienstag

20. Expertentag: Günter Jeschonnek zum Fonds Darstellende Künste e. V. - muss leider entfallen

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter: info(at)laft-berlin.de offene Runde ab 18 Uhr mehr
Nur für LAFT Berlin Mitglieder

Veröffentlicht am: 3.12.2013 12:41 Uhr

29. November 2013 Freitag

Treffen der AG Zukunft (AG des Bundesverbands Freier Theater)

wo: Sophiensaele Berlin, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 13:00 Uhr

Mehr zu den Arbeitsgruppen des LAFT Berlin findet sich hier

Veröffentlicht am: 29.11.2013 12:53 Uhr

27. November 2013 Mittwoch

Pressemitteilung des Rats für die Künste zur City Tax-Entscheidung im Hauptausschuss

Die Pressemitteilung als PDF zum Download

Veröffentlicht am: 27.11.2013 12:44 Uhr

24. November 2013 Sonntag

Runder Tisch der Kinder- und Jugendtheater

wo: Café Anita Wronski, Knaackstraße 26, 10405 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Danach gemeinsamer Besuch der Inszenierung „Piraten! Piraten!“ im Theater o.N. um 19 Uhr! (Sonderpreis 5,- €/Ticket)
Um Anmeldung bei  Vera Strobel (Theater o.N.) sowohl für den Runden Tisch als auch für „Piraten! Piraten!“  wird gebeten. 
Kontakt: Vera Strobel (Theater o.N.): info(at)theater-on.com

Veröffentlicht am: 24.11.2013 13:30 Uhr

22. November 2013 Freitag

Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene zu den Entscheidungen im Hauptausschuss

Die Pressemitteilung findet sich  hier

Veröffentlicht am: 22.11.2013 12:36 Uhr

20. November 2013 Mittwoch

Zweite Lesung des Kulturhaushalts im Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses

wo: Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstr. 5, Raum 113, 10117 Berlin

wann: 10:00 Uhr

Am 20.11. ab 13.00 Uhr findet die zweite Lesung des Kulturhaushalts im Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses statt. 
(Anmeldung unter: http://www.parlament-berlin.de/pari/web/wdefault.nsf/vHTML/F11_3?OpenDocument)
bitte Ausweis nicht vergessen

Veröffentlicht am: 20.11.2013 13:32 Uhr

12. November 2013 Dienstag

24. Fliegender Stammtisch im Theater unterm Dach

wo: Treffpunkt: Theater unterm Dach, Danziger Str. 101, 10405 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Die Leitung führt durchs Haus und steht für Fragen zur Verfügung. Nur für LAFT Berlin Mitglieder!

mehr zum Theater unterm Dach

Veröffentlicht am: 12.11.2013 13:24 Uhr

12. November 2013 Dienstag

Offener Brief des LAFT Berlin an die Abgeordneten des Kulturausschusses

anlässlich der 2. Lesung des Kulturhaushalts im Hauptausschuss am 20. November 2013 

Offener Brief des LAFT Berin

Veröffentlicht am: 12.11.2013 15:31 Uhr

25. Oktober 2013 Freitag – 27. Oktober 2013 Sonntag

Save the Date: Branchentreff

Der Branchentreff des Performing Arts Programms findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Vom 25. bis 27. Oktober treffen sich die Akteure der freien darstellenden Künste zum Austausch.

Mehr Informationen zum Branchentreff des Performing Arts Programm

Veröffentlicht am: 18.7.2013 22:07 Uhr

18. Oktober 2013 Freitag

Erste Lesung des Kulturhaushalts im Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses

wo: Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstr. 5, Raum 113, 10117 Berlin

wann: 10:00 Uhr

Am Fr, 18.10. ab 10 Uhr findet die erste Lesung des Kulturhaushalts im Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses statt. Niederkirchnerstr. 5, Raum 113 (Anmeldung unter: http://www.parlament-berlin.de/pari/web/wdefault.nsf/vHTML/F11_3?OpenDocument)

Veröffentlicht am: 18.10.2013 15:58 Uhr

15. Oktober 2013 Dienstag

Große Runde der Koalition der Freien Szene

wo: Theater o.N., Kollwitzstraße 53, 10405 Berlin

Nach beendeter Kampagne lädt die Koalition der Freien Szene zur großen Runde am Di, 15.10., um 18.30 Uhr in das Theater o.N., Kollwitzstraße 53 ein. Es soll besprochen werden, was bisher erreicht wurde und wie es weiter gehen soll. Zahlreiche Beteiligung ist wie immer gewünscht.

Veröffentlicht am: 15.10.2013 18:30 Uhr

14. Oktober 2013 Montag

Erklärung des Rats für die Künste zum Stand der Haushaltsberatungen

Gestern gab der Rat für die Künste eine Erklärung zum Stand der Haushaltsberatungen im Abgeordnetenhaus ab. Mehr zur Erklärung

Veröffentlicht am: 14.10.2013 11:38 Uhr

14. Oktober 2013 Montag

Offener Brief von VertreterInnen des Kinder- und Jugendtheaters zur Situation des JugendKulturService

VertreterInnen des Kinder- und Jugendtheaters formulierten einen offenen Brief zur Situation des JugendKulturService. Mehr zum offenen Brief

Veröffentlicht am: 14.10.2013 11:55 Uhr

1. Oktober 2013 Dienstag

Expertentag SPECIAL: Berliner Produktionsbüros

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 18:00 Uhr

BÜRO 313, ehrliche arbeit – freies Kulturbüro und Kulturkomplizen geben Antworten auf die Fragen: Was sind eigentlich Produktionsbüros? Was ist ihre Funktion in der freien Szene? Welche Aufgabenbereiche übernehmen sie? Und wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einem Produktionsbüro? mehr

Veröffentlicht am: 17.9.2013 11:40 Uhr

28. September 2013 Samstag

Abschlussaktion der Kampagne der Koalition der Freien Szene und Protestfest

wo: Treffpunkt Schlossplatz vor der Humboldt-Box

wann: 16:00 Uhr

Akteur/innen und Unterstützer/innen feiern ein Protestfest in Form eines interventionistischen Stationendramas. Vom Schlossplatz als Hot Spot der aktuellen visionslosen Kulturpolitik geht es mit musikalischer Aktion zum Alexanderplatz (Neptunbrunnen), um gegenüber dem Roten Rathaus den Performance-Reigen zu eröffnen und die politisch Verantwortlichen zum Eng-Tanz aufzufordern.
Im Anschluss wirs ab 21h00 im Radialsystem gefeiert.
Mehr Informationen zum Programm der Abschlussveranstaltung gibt es in Kürze auf www.koalition-der-freien-szene-berlin.com

Veröffentlicht am: 28.8.2013 11:04 Uhr

25. September 2013 Mittwoch

„Gibt es das richtige Spiel im Falschen?“ Eine Diskussion zwischen Vertreter/innen von Institutionen und freien Strukturen

wo: Plenarsaal der Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

wann: 20:00 Uhr

Jürgen Flimm, Intendant der Berliner Staatsoper / Thomas Oberender, Intendant der Berliner Festspiele / Philipp Schulte, Justus-Liebig-Universität Gießen / Annemie Vanackere, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin, Hebbel am Ufer GmbH / Mieke Matzke, She She Pop, Universität Hildesheim
Moderation: Christophe Knoch Sprecher der Koalition der Freien Szene
Begrüßung: Nele Hertling, Vizepräsidentin der Akademie der Künste
mehr 

Veröffentlicht am: 25.9.2013 0:00 Uhr

24. September 2013 Dienstag

Podiumsdiskussion: „Vom Wert der Künstlerischen Arbeit“ Eine Diskussion über den Status von Kunst in Zeiten des globalen Wettbewerbs und über Strategien des Widerstands in prekären Produktionsstrukturen.

wo: Uferstudios, Studio 2, Uferstraße 8/23, 13357 Berlin

wann: 19:00 Uhr

Podium: Sören Fenner (Art But Fair/ Theaterjobs), Julia Lazarus (Haben und Brauchen), Elisa Müller (LAFT Berlin/ label müller*****), Ralf Ollertz (TanzRaumNetzwerk Berlin, HALLE TANZBÜHNE BERLIN), Kareth Schaffer (Artists Pledge)
Moderation: Peter Laudenbach, Journalist
mehr

Veröffentlicht am: 2.9.2013 13:40 Uhr

18. September 2013 Mittwoch

Deadline für die Teilnahme an der Umfrage zur Proberaumplattform des Performing Arts Programm Berlin

Das Performing Arts Programm Berlin entwickelt eine Proberaumplattform, die die Proberaum-Angebote in und um Berlin unter einer zentralen Internet-Adresse für die Tanz- und Theeaterschaffenden zugänglich machen soll. Um mit der Proberaumplattform ein effizientes und praktikables Werkzeug zu schaffen, das den den Bedürfnissen der freien Szene entspricht hat die Modulleiterin Susanne Chrudina einen Fragebogen entwickelt. Mehr Informationen zur Proberaumplattform und zum Fragebogen

Veröffentlicht am: 11.9.2013 12:31 Uhr

17. September 2013 Dienstag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Theater Aufbau Kreuzberg (TAK), Prinzenstrasse 85 F, 10969 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Eine ausführliche Einladung wird an alle Mitglieder des LAFT Berlin verschickt. Gäste sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht am: 12.8.2013 14:34 Uhr

16. September 2013 Montag

Öffentliche Kulturaussschusssitzung

wo: im Abgeordnetenhaus R376, Ernst-Heilmann-Saal, Niederkirchnerstr. 5

wann: 14:00 Uhr

Öffentliche Kulturausschusssitzung im Abgeordnetenhaus.
Bitte Ausweis nicht vergessen!

Veröffentlicht am: 2.9.2013 13:37 Uhr

15. September 2013 Sonntag

Deadline für die Teilnahme am Marketingwettbewerb 2013

Alle Akteure der freien darstellenden Künste sind aufgerufen bis zum 15. September 2013 ein innovatives Kommunikations- und Marketingkonzept zu entwickeln. Es winken Preisgelder in Höhe von 10.000 €, 6.000 € und 4.000 €.

Mehr Informationen zum Marketingwettbewerb des Performing Arts Programm

Veröffentlicht am: 18.7.2013 22:09 Uhr

12. September 2013 Donnerstag

Informationsveranstaltung des Performing Arts Programm Berlin

wo: Ballhaus Ost (2. Etage)

wann: 17:00 Uhr

Anlässlich der Eröffnung der Beratungsstelle des Performing Arts Programm findet am 12. September um 17.00 Uhr im Ballhaus Ost eine Informationsveranstaltung statt. Die Leiterin Jana Lüthje wird das Programm der Beratungsstelle für die kommenden Monate mit den geplanten thematischen Schwerpunkten vorstellen. Weiter wird über die aktuelle Arbeit einiger Module des Performing Arts Programms informiert. mehr

Veröffentlicht am: 2.9.2013 10:58 Uhr

10. September 2013 Dienstag

Deadline für Bewerbungen für das Mentoringprogramm 2013

Pro Jahrgang werden in den kommenden Jahren jeweils 10 Mentees von der Erfahrung ihrer MentorInnen profitieren, die sie in Einzelcoachings intensiv begleiten und betreuen.

Mehr Informationen zum Mentoringprogramm des Perfroming Arts Programm

Veröffentlicht am: 18.7.2013 22:09 Uhr

10. September 2013 Dienstag

23. Fliegender Stammtisch im Theater Strahl

wo: Theater Strahl, Marktstraße 9-13, 10317 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Treffpunkt: Tor zum Gelände / Haupteingang
Wir führen durch die neue improvisierte Spielstätte halle ostkreuz, erzählen von uns und beantworten Fragen. Herzlich willkommen ist jeder, der sich im Anschluss die Tanzproduktion R O S E S ansehen möchte! www.theater-strahl.de
Vorstellung: 19.30 Uhr, Sonderpreis 5 €, Anmeldung: k.geske(at)theater-strahl.de
»mehr zum Fliegenden Stammtisch

Veröffentlicht am: 28.8.2013 10:57 Uhr

5. September 2013 Donnerstag – 6. September 2013 Freitag

Mitglieder beraten Mitglieder

In unserem neuen Format "Mitglieder beraten Mitglieder" gibt LAFT Berlin-Mitglied Eva Hartmann, freischaffende Dramaturgin und Produzentin in Berlin, seit 2002 für das deutsch/englische Künstlerkollektiv Gob Squad, und akkreditierter Coach, zwei  Mal eine Coaching Einführungssitzung live oder per skype.
Ziel des Coachings ist es, einen sicheren, unterstützenden und herausforderenden Rahmen zu schaffen, in dem der Gecoachte seine eigene Entwicklung erforschen und erfahren kann. Ein Coach hilft dem Einzelnen, Hindernisse und Blockaden zu verstehen und auszuräumen, um eine effektive und erfolgreiche Umsetzung oder Durchführung seines Ziels zu erreichen, ohne Ratschläge zu erteilen oder “Antworten” bzw. Lösungen anzubieten. Dieser Prozess verbleibt vollständig beim Gecoachten.

Jeweils 17 - 18 Uhr, genaue Terminabsprache unter: eva(at)gobsquad.com

Veröffentlicht am: 12.8.2013 14:32 Uhr

4. September 2013 Mittwoch

Pressekonferenz der Plattform Darstellende Künste

wo: 10997 Berlin, Mariannenplatz 2, Mediathek des mimecentrum im ITI (EG links)

wann: 15:00 Uhr

Erstmals haben acht Verbände aus dem Bereich der Darstellenden Künste als „Plattform Darstel­lende Künste“ gemeinsame Wahlprüfsteine formuliert. Alle angeschriebenen Parteien haben ausführlich auf unseren Fragenkatalog geantwortet. In einem öffentlichen Pressegespräch werden die Positionen der Parteien vorgestellt und kommentiert.

Einladung als PDF zum Download

MAIL_Einl_PK-der-PLATTFORM-DK_Wahlpruefsteine-BTW-2013_2013-09-04.pdf

Veröffentlicht am: 22.8.2013 15:27 Uhr

2. September 2013 Montag

Öffentliche Kulturaussschusssitzung

wo: im Abgeordnetenhaus R376, Ernst-Heilmann-Saal, Niederkirchnerstr. 5

wann: 14:00 Uhr

Öffentliche Sitzung des Kulturausschusses im Abgeordnetenhaus. 
Bitte Ausweis nicht vergessen!

Veröffentlicht am: 2.9.2013 13:33 Uhr

28. August 2013 Mittwoch – 29. August 2013 Donnerstag

Berlin Diagonale bei Tanz im August

Im Rahmen von Tanz im August veranstaltet die Berlin Diagonale wieder moderierte Touren durch die freie Theater-, Tanz- und Performance-Szene der Stadt.

www.berlin-diagonale.de 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:41 Uhr

23. August 2013 Freitag

Beginn der Kampagne der Koalition der Freien Szene

Die Kampagne der Koalition der Freien Szene, an der sich auch der LAFT Berlin beteiligt, hat am Freitag, dem 23.8.2013 begonnen. Möglichkeiten der Beteiligung und der ständig aktualisierte Terminkalender für Veranstaltungen finden sich unter www.koalition-der-freien-szene-berlin.com

Veröffentlicht am: 28.8.2013 11:02 Uhr

22. August 2013 Donnerstag

Pressekonferenz zur Vorstellung der Gutachten zur Konzeptförderung 2015-2018

wo: Berliner Kulturverwaltung, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin, im Raum 4/B/3

wann: 16:00 Uhr

Staatssekretär André Schmitz und die 3 Gutachter/innen (Ute Büsing, Frank Schmid, Stefanie Wenner) stellen ihre Vorschläge für die vierjährige Konzeptförderung im Bereich Theater/Tanz für die Jahre 2015 – 2018 vor.

Veröffentlicht am: 22.8.2013 14:30 Uhr

22. August 2013 Donnerstag

Förderergebnisse für Konzeptförderung

Die Jury für Konzeptförderung gab ihre Förderergebnisse und das Gutachten bekannt. Dieses ist einsehbar unter:
http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-kultur/kulturfoerderung/theater/gutachtenfoerderung2015_2018.pdf?start&ts=1377181048&file=gutachtenfoerderung2015_2018.pdf
In ihrem Gutachten kritisiert die Jury mehr als deutlich den unzureichenden Etat, der für die qualitativ hochwertig produzierenden Akteure und Spielstätten der Darstellenden Künste zur Verfügung stand und eine seriöse Förderung behinderte.
Der Theaterdiscounter hat zu seiner aus der Juryentscheidung resultierenden, unsicheren Zukunft eine Pressemitteilung veröffentlicht, die sich hier findet: http://www.theaterdiscounter.de/zukunft-des-theaterdiscounter-ungewiss

Veröffentlicht am: 28.8.2013 10:55 Uhr

19. August 2013 Montag

Pressemitteilung des LAFT Berlin zum Haushaltsentwurf 2014/15 des Berliner Senats und zur Kampagne der Koalition der Freien Szene

Der LAFT Berlin schließt sich in seiner Pressemitteilung ausdrücklich dem Protest der Koalition der Freien Szene und des Rats für die Künste gegen den Senatshaushaltsentwurf an und appelliert an Senat und Abgeordnetenhaus, Mut zur Weitsicht zu beweisen und den Haushaltsentwurf zugunsten einer zukunftsfähigen, an der künstlerischen Praxis orientierten Kulturförderung zu korrigieren. 

PM LAFT Berlin zum Haushaltsentwurf 2014/15 als PDF zum Download.pdf

Veröffentlicht am: 19.8.2013 13:24 Uhr

13. August 2013 Dienstag

Mitglieder beraten Mitglieder

wann: 10:00 Uhr

Ulrike Düregger, freie Theatermacherin, Schauspielerin/ Sängerin und Leiterin der "Afro-Deutschen Spielgruppe Berlin"  berät zu Fragen rund um das Thema Kulturelle Bildung, speziell Fragen zu den Anforderungen des BKJ-geförderten Programms „Künste öffnen Welten“ im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Per Telefon und/ oder skype, genaue Terminabsprachen unter

da(at)ulrikedueregger.de

Veröffentlicht am: 12.8.2013 14:47 Uhr

9. August 2013 Freitag

Infotag zum Förderprogramm „tanz + theater machen stark“des Bundesverbands Freier Theater (BUFT)

wo: mime-centrum, Künstlerhaus Bethanien Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Der Bundesverband Freier Theater hat „tanz + theater machen stark“ im Rahmen des Programmes "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" gestartet. Bei einem erfolgreichen Antrag können ab Mitte Oktober 2013 die ersten Projekte starten. Antragsschluss für die erste Antragsrunde ist der 15. August 2013.
Berliner freie darstellende KünstlerInnen, die einen Antrag für „tanz + theater machen stark“ stellen wollen und / oder sich über das Programm informieren wollen, sind herzlich zum Infotag eingeladen. Nähere Informationen zum Programm siehe PDF unter

www.buft.de

Veröffentlicht am: 4.8.2013 14:25 Uhr

7. August 2013 Mittwoch

Mitglieder beraten Mitglieder

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Ulrike Düregger, freie Theatermacherin, Schauspielerin/ Sängerin und Leiterin der "Afro-Deutschen Spielgruppe Berlin"  berät zu Fragen rund um das Thema Kulturelle Bildung, speziell Fragen zu den Anforderungen des BKJ-geförderten Programms „Künste öffnen Welten“ im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Per Telefon und/ oder skype, genaue Terminabsprachen unter

da(at)ulrikedueregger.de

Veröffentlicht am: 12.8.2013 14:45 Uhr

2. Juli 2013 Dienstag

22. Fliegender Stammtisch im HAU Hebbel am Ufer

Treffpunkt vor dem Eingang um 18 Uhr »mehr
Für Mitglieder des LAFT Berlin! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, beim Stammtisch dem LAFT Berlin beizutreten.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:43 Uhr

28. Juni 2013 Freitag – 29. Juni 2013 Samstag

Berlin Diagonale bei Foreign Affairs

Nach einem erfolgreichen Auftakt im Rahmen des Kinder- und Jugendtheaterfestivals Augenblick mal! und des Berliner Theatertreffens veranstaltet die Berlin Diagonale wieder moderierte Touren durch die freie Theater-, Tanz- und Performance-Szene der Stadt: Auf die interessierte Fachöffentlichkeit warten Spielstätten wie u.a. das HAU Hebbel am Ufer, die Uferstudios, die Tanzfabrik Berlin und das Radialsystem V.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:44 Uhr

28. Juni 2013 Freitag

Pressemitteilung des Rats für die Künste Berlin zum Haushaltsentwurf 2014/15 des Berliner Senats

Der LAFT Berlin vertritt die freien darstellenden Künste im Rat für die Künste und unterstützt die Pressemitteilung.

Mehr zum Rat für die Künste auf www.rat-fuer-die-kuenste.de 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:44 Uhr

27. Juni 2013 Donnerstag

Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene zum Haushaltsentwurf 2014/15 des Berliner Senats

Der LAFT Berlin ist aktives Mitglied in der Koalition der freien Szene und unterstützt die Pressemitteilung.

Mehr zur Koalition der freien Szene auf www.berlinvisit.org 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:48 Uhr

26. Juni 2013 Mittwoch

Juni-Newsletter

Der aktuelle Newsletter des LAFT Berlin online zum Download »hier

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:50 Uhr

20. Juni 2013 Donnerstag

5. Runder Tisch zur Neuausrichtung der Berliner Liegenschaftspolitik

wo: Berliner Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 12:30 Uhr

Der Raum wird wie immer auf dem Display im Foyer angezeigt.
Die Veranstaltung ist öffentlich!
Um Anmeldung im Vorfeld wird gebeten unter kontakt(at)stadtneudenken.net 
Mehr dazu und zur Initiative Stadt Neudenken unter www.stadtneudenken.net 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:50 Uhr

16. Juni 2013 Sonntag

Mitglieder beraten Mitglieder Ulrike Düregger berät zu Fragen rund um das Thema Kulturelle Bildung

wann: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

In unserem neuen Format "Mitglieder beraten Mitglieder" berät LAFT Berlin-Mitglied Ulrike Düregger, freie Theatermacherin, Schauspielerin/ Sängerin und Leiterin der "Afro-Deutschen Spielgruppe Berlin, zu Fragen rund um das Thema Kulturelle Bildung per Telefon und/ oder skype. Genaue Terminabsprachen unter da(at)ulrikedueregger.de 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:52 Uhr

11. Juni 2013 Dienstag

Runder Tisch der freien Kinder- und Jugendtheater

wo: im ATZE Musiktheater, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin, U9 Amrumer Straße

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:53 Uhr

8. Juni 2013 Samstag

Beratung durch den Vorstand

wo: im Büro des Performing Arts Programm (PAP), Pappelallee 15, 10435 Berlin, 4. OG, rechts

wann: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Einzelgespräche
Nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter
info(at)laft-berlin.de 

Für Mitglieder des LAFT Berlin! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten.
»mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:43 Uhr

5. Juni 2013 Mittwoch

Mitglieder beraten Mitglieder

wann: 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

In unserem neuen Format "Mitglieder beraten Mitglieder" berät LAFT Berlin-Mitglied Ulrike Düregger, freie Theatermacherin, Schauspielerin/ Sängerin und Leiterin der "Afro-Deutschen Spielgruppe Berlin, zu Fragen rund um das Thema Kulturelle Bildung per Telefon und/ oder skype. Genaue Terminabsprachen unter da(at)ulrikedueregger.de 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:53 Uhr

30. Mai 2013 Donnerstag

Informationsveranstaltung zur Berliner Projektförderung 2014 für privatwirtschaftlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen

wo: Großer Saal / 5. Stock, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Brunnenstr. 188-190

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Auch in diesem Jahr geben VertreterInnen der Senatsjury, der Kulturverwaltung sowie des LAFT Berlin Vorstands wieder eine Einführung zu Anträgen für Einzelprojekt-, Einstiegs- und einjährige Spielstättenförderung und stehen für Fragen zur Verfügung. Antragsfrist für die Projektförderung 2014 ist der 30. Juni 2013.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:55 Uhr

23. Mai 2013 Donnerstag

ERÖFFNUNG DES PERFORMING ARTS PROGRAMM BERLIN (PAP)

wo: im Kunstquartier Bethanien

wann: ab 16:00 Uhr

Informationsveranstaltung zum Programm und Eröffnungsfeier mit allen LAFT Berlin Mitgliedern. Mehr zur Eröffnung »hier und unter www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:55 Uhr

22. Mai 2013 Mittwoch

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: im LAFT Berlin Büro, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60

wann: 18:30 Uhr – 19:30 Uhr

Einzelgespräche 
Für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten. Nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-berlin.de 
»mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:56 Uhr

7. Mai 2013 Dienstag

Nachbesetzte Jury für die Projektförderung Theater/ Tanz des Berliner Senats

Die Senatsjury für privatwirtschaftlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen wurde nachbesetzt. Natalie Driemeyer ist als neues Mitglied berufen worden. Der LAFT Berlin hatte sie vorgeschlagen, daher freuen wir uns über diese Wahl! Die aktuelle Jury des Berliner Senats ist im folgendem Dokument aufgeführt.

Nachbesetzung_Theaterjury_Freie_Gruppen.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:57 Uhr

7. Mai 2013 Dienstag

21. Fliegender Stammtisch im Ballhaus Naunynstraße

wo: Ballhaus Naunynstraße

wann: 18:00 Uhr

Treffpunkt vor dem Eingang um 18 Uhr
nur für LAFT Berlin Mitglieder »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:58 Uhr

6. Mai 2013 Montag

Neue Jury des Hauptstadtkulturfonds

Der Gemeinsame Ausschuss des Hauptstadtkulturfonds hat eine neue Jury berufen. Die Mitglieder werden in der angehängten Pressemitteilung bekannt gegeben.

Neue_Jury_Hauptstadtkulturfonds_berufen.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:58 Uhr

6. Mai 2013 Montag – 7. Mai 2013 Dienstag

Berlin Diagonale beim Berliner Theatertreffen

Im Rahmen des Theatertreffens bietet die Berlin Diagonale für Fachbesucher/-innen am Montag, 6. Mai und Dienstag, 7. Mai 2013 je eine Tour durch die Szene der freien darstellenden Künste Berlins an.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:59 Uhr

3. Mai 2013 Freitag

Rat für die Künste Berlin fordert: Rettet das Atze-Musiktheater!

Der Rat für die Künste Berlin setzt sich ein für den Erhalt des Atze-Musiktheaters. Der Aufruf (siehe Anhang) wurde heute an die Senatsverwaltung kulturelle Angelegenheiten sowie an die entsprechenden politischen Stellen des Bezirks Mitte und des Abgeordnetenhauses geschickt.

Rettet_das_Atze-Musiktheater_.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:00 Uhr

23. April 2013 Dienstag – 28. April 2013 Sonntag

Berlin Diagonale bei Augenblick mal!

Im Rahmen des Festivals Augenblick mal! bietet die Berlin Diagonale eine Tour durch die freie Szene Berliner Kinder- und Jugendtheater für Fachbesucher/-innen an. Neben der Tour gibt es während des Festivalzeitraums einen Infostand der Berlin Diagonale im Foyer des Theater an der Parkaue.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:00 Uhr

19. April 2013 Freitag

Offener Brief von Haben und Brauchen

Haben und Brauchen hat einen weiteren offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit gesandt, in dem eine neue, qualifizierte Kulturpolitik und Förderpraxis in Berlin geforder wird und den der LAFT Berlin Vorstand unterstützt. Der Brief wurde auch in der letzten Wochenendausgabe der TAZ vollständig abgedruckt. Wir bitten um Mitzeichnung unter

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:01 Uhr

19. April 2013 Freitag

Presseinformation des LAFT Berlin: Pilotprojekt Berlin Diagonale findet 2013 erstmals statt

Der Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V. (LAFT Berlin) hat die Zusage für die Förderung des Pilotprojekts Berlin Diagonale durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung für das Jahr 2013 erhalten.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:02 Uhr

16. April 2013 Dienstag

Runder Tisch der Freien Kinder- und Jugendtheater

wo: Theater Strahl, Martin-Luther-Straße 77, Schöneberg

wann: 17:00 Uhr – ca. 19:00 Uhr

(U-Bahn Station Eisenacher Straße, Bayerischer Platz oder Bus M46)

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:02 Uhr

15. April 2013 Montag

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: LAFT Berlin Büro, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60

wann: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Einzelgespräche
Für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten. Nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-belin.de  
»mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:03 Uhr

9. April 2013 Dienstag

19. Expertentag: Dr Amina Tall zum Fonds Darstellende Künste e. V.

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter info(at)laft-berlin.de, offene Runde ab 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:05 Uhr

26. März 2013 Dienstag

Stellenausschreibungen für das Performing Arts Programm Berlin

Für das Performing Arts Programm (PAP) des LAFT Berlin suchen wir zum Ausbau unseres Teams weitere Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Das PAP Berlin wird von 2013 bis einschließlich 2015 sieben Infrastruktur-, Marketing- und Qualifizierungs-Module für die Freien Darstellenden Künste Berlins aufbauen und betreiben.
Die ausführlichen Ausführliche Stellenbeschreibungen sowie erste Informationen zum Performing Arts Programm und seinen Modulen finden sich unter www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:06 Uhr

14. März 2013 Donnerstag

20. Fliegender Stammtisch im Ballhaus Ost Berlin

wo: Ballhaus Ost Berlin

wann: 18:00 Uhr

Treffpunkt vor dem Eingang um 18 Uhr
nur für LAFT Berlin Mitglieder »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:06 Uhr

25. Februar 2013 Montag

Veranstaltung vom Rat für die Künste und Deutschem Theater zur Finanzierbarkeit der Kultur in den Bezirken

Um 19 Uhr gastiert das Theater unterm Dach mit der Produktion ‚Kaspar Häuser Meer‘ von Felicia Zeller in der Box des Deutschen Theaters.

Anschließend um ca 20:30 Uhr Diskussion im Saal mit Sabine Bangert (Kulturpolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen), Jens Becker (Künstleraktionsbündnis), Matthias Köhne (Bezirksbürgermeister Pankow), Dorothea Kolland (Rat f.d. Künste), Florian Schwanhäußer (CDU Bezirk Mitte). Moderation Ulrich Khuon (Rat f.d.Künste und Intendant DT).

Mehr unter http://www.deutschestheater.de/spielplan/spielplan/kaspar_haeuser_meer

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:07 Uhr

21. Februar 2013 Donnerstag – 24. Februar 2013 Sonntag

LAFT Berlin beim 100° Festival 2013 im HAU und in den Sophiensaelen

wo: Sophiensaele Berlin / HAU Berlin

Der LAFT Berlin ist in beiden Spielstätten mit einem Informationsstand vertreten, bietet täglich eine Expertenhour, eine Podiumsdiskussion zum Thema “Qualität - wie werden wir noch besser?” in den Sophiensaelen und ein gemeinsames Happening von LAFT Berlin und der Koalition der Freien Szene. »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:08 Uhr

13. Februar 2013 Mittwoch

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: im LAFT Berlin Büro, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60

wann: 18:30 Uhr – 19:30 Uhr

Einzelgespräche 
Für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten. Nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-berlin.de 
»mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:08 Uhr

11. Februar 2013 Montag

Pressemitteilung des LAFT Berlin: Startschuss für das Performing Arts Programm Berlin (PAP)

Das Jahr 2013 beginnt für die Freien Darstellenden Künste mit einer viel versprechenden Neuerung: Der Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V. (LAFT Berlin) freut sich mitteilen zu können, dass das Performing Arts Programm Berlin seine Arbeit aufgenommen hat.

Weitere Informationen zum aktuellen Stand des Performing Arts Programm unter www.pap-berlin.de 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:09 Uhr

11. Februar 2013 Montag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Gäste und Interessierte sind auf allen Mitgliederversammlungen willkommen. »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:10 Uhr

5. Februar 2013 Dienstag

18. Expertentag: Gerhard Müller (Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen in Berlin)

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter info(at)laft-berlin.de, offene Runde ab 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:11 Uhr

24. Januar 2013 Donnerstag

Pressemitteilung des LAFT Berlin zur Podiumsdiskussion “Wir sind die 95% - City Tax für die Freie Szene – Eine Investition in die Zukunft“

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:12 Uhr

21. Januar 2013 Montag

City Tax für die Freie Szene Berlins - Hamburger Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler und Berliner Kulturstaatssekretär Dr. André Schmitz im Gespräch

wo: Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Diskussionsveranstaltung
Eine Veranstaltung der Koalition der Freien Szene und des Radialsystem V

www.berlinvisit.org 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:12 Uhr

15. Januar 2013 Dienstag

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: in den Uferstudios, Uferstr. 8/23 (Tor 2) oder Badstr. 41a (Tor 1) 13357 Berlin

wann: 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Einzelgespräche

Für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten. Nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-berlin.de 
»mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:14 Uhr

8. Januar 2013 Dienstag

17. Expertentag: Melanie Seifart / Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes - Regionalbüro Berlin Brandenburg

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter info(at)laft-berlin.de, offene Runde ab 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:14 Uhr

6. Januar 2013 Sonntag

Zukunftswerkstatt des Zeitgenössischen Tanz (ZTB) e.V.

wo: im Foyer des Festsaal der Sophiensaele

wann: 20:30 Uhr

Auf der Suche nach Alternativen und Visionen für den zeitgenössischen Tanz in Berlin wurden zwei Ansätze entwickelt, die sich mit der Realisierung künstlerischer Projekte und mit der wirtschaftlichen Unabhängigkeit der Künstler befassen. Beide Ansätze wollen die Rolle der Künstler stärken und setzen auf Partizipation auch über die eigene künstlerische Arbeit hinaus. Als Werkzeuge sollen sie am 6. Januar 2013 vorgestellt, diskutiert und geschärft werden.

Kontakt: Tel.: 030-37443393, Email: vorstand(at)ztberlin.de 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 18:15 Uhr

14. Dezember 2012 Freitag

Informationsveranstaltung zur Konzeptförderung von der Kulturverwaltung des Berliner Senats, der Jury und des LAFT Berlin (Förderzeitraum 2015-2018)

wo: im Theater Aufbau Kreuzberg /TAK

wann: 11:00 Uhr

In Vorbereitung auf den Abgabetermin für Anträge zur nächsten Konzeptförderung am 31.1.2013 findet am 14.12.2011 eine Informationsveranstaltung der Berliner Kulturverwaltung, der Jury und des LAFT Berlin statt, auf der gezielt Fragen zu den Anträgen behandelt werden.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:39 Uhr

11. Dezember 2012 Dienstag

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: im LAFT Berlin Büro, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60,

wann: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

 nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-berlin.de 
Nur für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten. »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:38 Uhr

10. Dezember 2012 Montag – 12. Dezember 2012 Mittwoch

Jahrestagung des Bundesverbands Freier Theater in der Schwankhalle Bremen UMBRÜCHE. Freie Darstellende Künste zwischen Peripherie und Metropole

Dörfer sterben aus. Kleinstädte schrumpfen. Großstädte und ihr Umland wachsen zu Metropolregionen. In Deutschland werden die Menschen im Schnitt älter und insgesamt weniger.
Was bedeuten diese Umbrüche für die Darstellenden Künste? Bekommt das Entdecken, Erforschen und Bespielen von Orten (oder Biographien, oder persönlichen Potentialen) eine neue Dimension?
Die Debatten zur regionalen Entwicklung kreisen vorrangig um Strukturabbau und die Indienstnahme von Künsten, während KünstlerInnen und KulturplanerInnen im kulturpolitischen Diskurs verharren. Doch Strukturumbau und demografischer Wandel stellen alle vor die gleichen Herausforderungen. Über welche Wege lassen sich neue Orte und Ideen in den Umbrüchen entdecken? Diese Fragen werden mit Wissenschaftlern, Planern und Theaterschaffenden diskutiert.
Programm, Online-Anmeldeformular und weitere Informationen unter http://www.jahrestagung.freie-theater.de

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:37 Uhr

6. Dezember 2012 Donnerstag

Schreiben des LAFT zu Sparplänen in Pankow

Anlässlich der verheerenden Sparpläne des Bezirks Pankow versandte der LAFT Berlin bereits am 25.1.2012 Briefe an den Bezirksbürgermeister von Pankow, Matthias Köhne, und den Kulturstadtrat, Dr. Torsten Kühne sowie an den Kulturstaatssekretär, André Schmitz. Wie uns mitgeteilt wurde, finden in den nächsten Tagen Gespräche zwischen Senat und Bezirk Pankow statt. Der LAFT Berlin veröffentlicht nun die Briefe, um daran zu erinnern, dass die Vorgänge in Pankow Alarmsignal für die ganze Stadt sind. Wir rufen die Entscheidungsträger zu verantwortungsvollen und weitsichtigen Lösungen auf. Es geht um die Grundlagen von Kultur in Berlin!
Die Briefe und mehr zur Situation in Pankow finden sich »hier

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:38 Uhr

5. Dezember 2012 Mittwoch

Rat für die Künste zur Situation der Kunstschaffenden in Ungarn

Der Rat für die Künste hat sich in einem Offenen Brief zur besorgniserregenden Situation in Ungarn geäußert. Der Brief geht per Post auch an den Ungarischen Botschafter in Berlin sowie an die entsprechenden kulturpolitischen Stellen in Ungarn.
Bereits Ende November 2012 wurde auf Nachtkritik ein Protestvideo freier Theaterschaffender Ungarns veröffentlicht.
http://www.nachtkritik.de/index.php?view=article&id=7501%3Aprotestvideo-der-freien-theatermacher-ungarns&option=com_content&Itemid=126

Rat_fu__r_die_Ku__nste_zur_Situation_in_Ungarn.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:36 Uhr

20. November 2012 Dienstag

ZUKUNFTSBÜHNE - Ein Abend mit Visionen künftigen Theaters präsentiert von LAFT Berlin und Sophiensæle

ACHTUNG: Der Termin am 20. November entfällt aus organisatorischen Gründen und wird auf Frühjahr 2013 verschoben. Wir informieren bald über den nächsten Termin

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:36 Uhr

13. November 2012 Dienstag

Rat für die Künste lädt ein: City tax for the arts!

wo: im Deutschen Theater - Saal, Schumannstr. 13a, 10117 Berlin

wann: 20:00 Uhr

Der Rat für die Künste fordert „City Tax for the arts!“ und diskutiert über eine mögliche Verteilung derselben mit Vertretern aus Politik, Kultur und Wirtschaft.

Mehr zur Veranstaltung im PDF.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:33 Uhr

12. November 2012 Montag

Forderungspapier der Koalition der Freien Szene zur City Tax

Das Forderungspapier der Koalition der Freien Szene zur City Tax wurde heute an die Presse und die kulturpolitischen Sprecher des Abgeordnetenhauses Berlin verschickt. Der LAFT Berlin ist Mitglied in der Koalition der Freien Szene und unterstützt die Forderungen. Mehr zur Koalition der Freien Szene unter http://www.berlinvisit.org 

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:32 Uhr

7. November 2012 Mittwoch

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60 (LAFT Berlin Büro)

wann: 17:00 Uhr

Einzelgespräche, 17 – 18 Uhr im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60 (LAFT Berlin Büro), nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-berlin.de 
Nur für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten.»Mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:31 Uhr

6. November 2012 Dienstag

19. Fliegender Stammtisch in der Deutsche Oper Berlin

wo: Deutsche Oper Berlin

wann: 18:00 Uhr

Treffpunkt vor dem Haupteingang um 18 Uhr
nur für LAFT Berlin Mitglieder, um 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:30 Uhr

3. November 2012 Samstag

Lage, Notwendigkeit, Wertschätzung, Finanzierung der freien Kunst- und Kulturszenen

wo: Kinski Kulturverein e.V., Friedelstraße 28, 12047 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 23:59 Uhr

kunstreuter international e.V. Barcamp im Rahmen von NACHTUNDNEBEL Neukölln

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:29 Uhr

29. Oktober 2012 Montag

Kulturausschuss im Abgeordnetenhaus/Liegenschaftspolitik

wo: Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin Raum 376 – Ernst-Heilmann-Saal, 14.00 Uhr

Im Rahmen seiner 14. Sitzung wird sich der Kulturausschuss mit der Liegenschaftspolitik befassen. Mit dem Sitzungsschwerpunkt wird laut Tagesordnung gleich nach der aktuellen Viertelstunde begonnen.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:28 Uhr

27. Oktober 2012 Samstag – 28. Oktober 2012 Sonntag

SUMMIT 27/28 #3 Veranstaltung der Reihe „HABEN und BRAUCHEN in der NGBK“

wo: im Projektraum des Kunstraum Kreuzberg/Bethanien Mariannenplatz 2, D-10997 Berlin

#3 Veranstaltung der Reihe „HABEN und BRAUCHEN in der NGBK“
Diskussionen und Workshops zu den aktuellen kulturpolitischen Themen.
City-Tax, Liegenschaften und einem neuen Kunstplan für Berlin.
Samstag, 27. Oktober 2012, 11-18 Uhr
Sonntag, 28. Oktober, 11-18 Uhr
im Projektraum des Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
Mariannenplatz 2, D-10997 Berlin
www.ngbk.de / www.habenundbrauchen.de / www.kunstraumkreuzberg.de

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:28 Uhr

16. Oktober 2012 Dienstag

2. Arbeitstagung der Freien Darstellenden Künste

wo: Im Eden*****STUDIOS, Breite Straße 43, 13187 Berlin/Pankow

wann: 14:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr


14 Uhr bis ca. 21 Uhr
Die Interessenvertretungen der Freien Theater- und Tanzschaffenden in Berlin, LAFT Berlin e.V. und ZTB e.V. sowie das Tanzbüro Berlin laden am 2. Arbeitstagung der Freien Darstellenden Künste ein.
»Mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:25 Uhr

2. Oktober 2012 Dienstag

16. Expertentag: Rechtsanwälte Franz Wegener und Dirk Adamaszek zu Fragen des Urheber- und Vertragsrechts

wo: im Theater Aufbau Kreuzberg

ACHTUNG: Der Expertentag findet kurzfristig im Theater Aufbau Kreuzberg /TAK statt. Einzelgespräche nur für LAFT Berlin Mitglieder »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:25 Uhr

21. September 2012 Freitag

Diskussion und Workshop: "Braucht Berlin einen Runden Tisch zur Liegenschaftspolitik? Ziele - Methoden - Akteure"

wo: Ufa-Fabrik, Viktoriastraße 13, 12105 Berlin

wann: 14:00 Uhr

Veranstalter: Initiative Stadt Neudenken in Kooperation mit Experimentdays 2012
Mit Vertretern der Fraktionen im Abgeordnetenhaus und dem Rat der Bürgermeister und allen Interessierten.
Weitere Informationen unter als PDF zum Download:

Braucht_Berlin_einen_Runden_Tisch_zur_Liegenschaftspolitik.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:22 Uhr

21. September 2012 Freitag

Diskussion und Workshop: "Braucht Berlin einen Runden Tisch zur Liegenschaftspolitik? Ziele - Methoden - Akteure"

wo: Ufa-Fabrik, Viktoriastraße 13, 12105 Berlin

wann: 14:00 Uhr

Veranstalter: Initiative Stadt Neudenken in Kooperation mit Experimentdays 2012

Mit Vertretern der Fraktionen im Abgeordnetenhaus und dem Rat der Bürgermeister und allen Interessierten.

Weitere Informationen unter als PDF zum Download:

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:23 Uhr

20. September 2012 Donnerstag

Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene: City Tax for the Arts

als Pdf zum Download unter PRESSEMITTEILUNG_20-09-2012_Final__2_.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:20 Uhr

20. September 2012 Donnerstag

Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene: City Tax for the Arts

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:22 Uhr

19. September 2012 Mittwoch

City tax for the Arts?

wo: Kantine der Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 19:30 Uhr

Weimar, Köln und Hamburg haben es vorgemacht: Sie haben eine Kulturförderabgabe beschlossen, die Kultur- und Bildungseinrichtungen zugute kommt. Auch in Berlin wird die „City Tax“ debattiert. Mit Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur wird diskutiert, inwieweit die „City Tax for the Arts“ eine Möglichkeit ist, die freie Szene Berlins aus der strukturellen Unterfinanzierung zu führen.
Eine Zusammenarbeit von Heinrich-Böll-Stiftung und SOPHIENSÆLE.
http://www.sophiensaele.com/produktionen.php?IDstueck=1028

Der Rat für die Künste veröffentlichte bereits am 4.9.12 seine Stellung zum Thema City Tax: „Der Rat für die Künste begrüßt daher ausdrücklich die Einführung einer "City Tax" in Berlin und erwartet, dass ein hoher Prozentteil dieser Einnahmequelle zur Förderung der Berliner Kultur, insbesondere freier und innovativer Strukturen im Kulturbereich verwendet wird. Berlin würde so die dringend notwendige Finanzierung gerade der freien Kulturszene verbessern und die Attraktivität in seiner einzigartigen kulturellen Vielfältigkeit dauerhaft erhalten und zukunftsweisend weiterentwickeln können.“

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:20 Uhr

13. September 2012 Donnerstag

Veranstaltung des zeitgenössischertanzberlin e.V.: Runder Tisch zum Thema Hartz 4 oder Grundsicherung

wo: im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin-Kreuzberg, Erdgeschoss Links

wann: 18:00 Uhr

Der ztb e.V. lädt ein zu einem runden Tisch zum Thema Jobcenter als Grundsicherung für Tanzschaffende. Mehr unter www.ztberlin.de

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:20 Uhr

7. September 2012 Freitag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: in der Theaterkapelle, Boxhagener Straße 9, 10245 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Gäste und Interessierte sind auf allen Mitgliederversammlungen willkommen. »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:19 Uhr

4. September 2012 Dienstag

18. Fliegender Stammtisch

wo: im Schlossplatztheater Köpenick/JUNGE OPER BERLIN

wann: 18:00 Uhr

nur für LAFT Berlin Mitglieder »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:18 Uhr

15. August 2012 Mittwoch

Treffen der Koalition der freien Szene

wo: Theaterkapelle, Boxhagener Str. 99, 10245 Berlin

wann: 19:00 Uhr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:17 Uhr

6. August 2012 Montag

Beratung durch den LAFT Berlin Vorstand

wo: In den Uferstudios, Uferstr. 8/23 (Tor 2) oder Badstr. 41a (Tor 1) 13357 Berlin

wann: 17:30 Uhr

Einzelgespräche ab 17.30 Uhr nur mit Anmeldung (bitte mit Angabe der zu besprechenden Fragen) unter info(at)laft-berlin.de 
Nur für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten. »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:14 Uhr

3. August 2012 Freitag

Nachgeholter 15. Expertentag: Barbara Sichtermann (Jury Hauptstadtkulturfonds)

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter programm@laft-berlin.de , offene Runde ab 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:13 Uhr

24. Juni 2012 Sonntag

Beratung durch den LAFT Berlin Vorstand

wo: im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60 (LAFT Berlin Büro)

wann: ab 17:00 Uhr

Einzelgespräche ab 17 Uhr nur mit Anmeldung unter info(at)laft-berlin.de Nur für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:10 Uhr

19. Juni 2012 Dienstag

Pressekonferenz der Jury der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten

wo: Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin-Mitte statt.

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Pressekonferenz für die Basis- und die zweijährige Spielstättenförderung 2013/14, auf der Vertreter/innen der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten und der Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen die Förderergebnisse bekannt geben, findet am Dienstag, 19.6.2012 von 11.00 bis 13.00 Uhr im Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin-Mitte statt.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:05 Uhr

15. Juni 2012 Freitag

Gemeinsame Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin

Die Koalition der Freien Szene und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin haben einige gemeinsame Forderungen an die Politik dieser Stadt. Für deren Umsetzung wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten. Die angehängte Pressemitteilung wurde am 15. Juni 2012 um 11 Uhr gemeinsam versandt.

2012-06-15_PM_Koalition_Freie_Szene_IHK.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:05 Uhr

14. Juni 2012 Donnerstag

Einladung der Sophiensaele: SOLI-SOMMERNACHT FÜR DEN LAFT BERLIN

wo: im Hof und in der Kantine der Sophiensaele

wann: ab 21:00 Uhr

„Zum Abschluss der Spielzeit laden wir herzlich zum Soli-Grillfest für den LAFT Berlin ein, der in den vergangenen Wochen während der Debatte um die Berliner Kulturpolitik einmal mehr gezeigt hat, wie wichtig ein solcher Verband für die freie Szene ist! Soli-Wurst und Soli-Soja-Wurst!“

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:09 Uhr

13. Juni 2012 Mittwoch

Ausstellungseröffnung „Brenne und sei dankbar“

wo: in der Akademie der Künste, Berlin, Pariser Platz 4, im Clubraum (4. Stock)

wann: 12:00 Uhr – 13:30 Uhr

Eine Wanderausstellung für Theater- und Tanzschaffende und ihr Publikum in Deutschland, die interessante Einzelaspekte der kulturpolitischen und finanziellen Grundsituation sowie der Arbeits- und Lebensbedingungen von Freien Tanz- und Theaterschaffenden in Deutschland beleuchtet. Konzept und Realisierung: TESTSET – Gesche Piening und Ralph Drechsel, München.
Es sprechen: Nele Hertling (Vizepräsidentin der Akademie der Künste), Gitta Connemann, MdB (2003-2007 Vorsitzende der Enquete-Kommission »Kultur in Deutschland« des Deutschen Bundestages), Hans Heinrich Bethge (Leitender Senatsdirektor der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg), Dr. Hans-Georg Küppers (Kulturreferent der Landeshauptstadt München und Vorsitzender des Kulturausschusses des Deutschen Städtetages)
Grußworte: Norbert Radermacher (Fonds Darstellende Künste), Alexander Opitz (Bundesverband Freier Theater)
Die Ausstellung ist vom 13. Juni bis zum 30. September täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.
http://www.freie-theater.de/assets/Uploads/PresseMitteilung/Downloads/PM20120523Ausstellungseroeffnung-brenne-und-sei-dankbar.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:04 Uhr

12. Juni 2012 Dienstag

Pressemitteilung der Koaltion der Freien Szene

Am 11.7.2012 hat das Bundesverwaltungsgericht Leipzig entschieden, dass eine sogenannte Bettensteuer auf privat veranlasste Übernachtungen zulässig ist. Berlins Finanzsenator Nußbaum hat sich dazu umgehend geäußert und, wie im bereits Koalitionsvertrag festgehalten, die Einführung der Citytax in Berlin zum 1. Januar 2013 angekündigt.
Die Koaltion der Freien Szene fordert, dass von den Einnahmen aus dieser Steuer mindestens 50% in die freie Kulturförderung fließen.

PMKoalitionDerFreienSzene_Citytax_12.07.2012.2012.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:08 Uhr

11. Juni 2012 Montag

Podiumsdiskussion: Was am Ende übrig bleibt – Kreativ in die Altersarmut?

wo: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin-Mitte

wann: 18:00 Uhr

Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung
Trotz spektakulärer Versteigerungen von Gemälden und Kunstwerken in den letzten Jahren und Schauspielergagen in Millionenhöhen, leben die meisten Kulturschaffenden heutzutage weiterhin von nahezu „brotloser Kunst“. Selbstständige Künstler erhalten in der Regel nur vierzig Prozent des Durchschnittseinkommens abhängig Beschäftigter und haben damit ungleich weniger finanzielle Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und angemessen für das Alter vorzusorgen. Hohe Erlöse und niedrige Durchschnittseinkommen scheinen demnach zunächst widersprüchlich. Tatsächlich spiegeln diese Phänomene aber die veränderte Lebenswirklichkeit der heutigen Arbeitswelt wider, die sich im Kreativ- und Kunstbereich nur am schnellsten vollzogen hat: Projektbezogene und damit zeitlich begrenzte Arbeiten und Honorare haben den klassischen Erwerbserlauf ebenso verändert wie die Internationalisierung und Digitalisierung.
Der Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung möchte gemeinsam mit den Experten der Kunst- und Kreativwirtschaft über die Anforderungen an eine moderne Sozialabsicherung in einer flexibilisierten Arbeitswelt diskutieren.
Programm
18.00 Uhr Begrüßung Patrick Rüther, Friedrich-Ebert-Stiftung, Dr. Annette Fugmann-Heesing, Sprecherin des Managerkreises Berlin-Brandenburg
18.15 Uhr Einführung Siegmund Ehrmann MdB, Sprecher der Arbeitsgruppe Kultur und Medien der SPD Bundestagsfraktion
18.30 Uhr Podium: Siegmund Ehrmann MdB, Norbert Kliesch, Vorstand Zeitgenössischer Tanz Berlin e. V., Dr. Hilmar Schneider, Direktor Arbeitsmarktpolitik am Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA), Joachim Kirschstein, Geschäftsführer exzess berlin, Gesellschaft für Kommunikation und Popkultur mbH
Moderation: Dr. Annette Fugmann-Heesing

Einl_Managerkreis_Kreativwirtschaft_11.06.12.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:04 Uhr

5. Juni 2012 Dienstag

17. Fliegender Stammtisch

wo: in der Schaubude

wann: 18:00 Uhr

nur für LAFT Berlin Mitglieder, um 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:02 Uhr

5. Juni 2012 Dienstag

Informationsveranstaltung zur Projektförderung für freie Theater und Theater- und Tanzgruppen durch den Berliner Senat (Antragsfrist: 30. Juni 2012)

Eine Informationsveranstaltung mit der Jury, der Kulturverwaltung des Berliner Senats und Vertreter/innen vom LAFT Berlin, bei der Fragen zum Antragsverfahren gestellt werden können, findet am 5. Juni 2012 von 12-14.00 Uhr im großen Saal in der 5. Etage der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Brunnenstr. 188, 10119 Berlin, statt.
Bis zum 30. Juni 2012 können Anträge auf Einzelprojektförderung, einjährige Spielstättenförderung und Einstiegsförderung für das Jahr 2013 gestellt werden.
Nähere Informationen zu den einzelnen Fördermodulen unter http://www.berlin.de/sen/kultur/foerderung/theater-tanz/projekt/index.html

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:02 Uhr

4. Juni 2012 Montag

Expertentag SPECIAL: KritikerInnen und die freien darstellenden Künste

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

offene Runde ab 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:54 Uhr

24. Mai 2012 Donnerstag

George Tabori Preis 2012

wo: Maxim Gorki Theater

wann: 18:30 Uhr

Verleihung des George Tabori Preises 2012 durch den Fonds Darstellende Künste im Maxim Gorki Theater. Geehrt werden das Berliner Tanzensemble cie.toula limnaios mit dem Hauptpreis und das Performancetheater „HUNGER&SEIDE“ aus München mit dem Förderpreis. Beginn: 18.30 Performance des Theater Anu vor dem Maxim Gorki Theater und 19.30 Preisverleihung

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:01 Uhr

9. Mai 2012 Mittwoch

Treffen der Koalition der Freien Szene

wo: in den Sophiensaelen, Sophienstr. 18, 10178 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 17:00 Uhr

8. Mai 2012 Dienstag

17. Fliegender Stammtisch

wo: im EDEN*****

wann: 18:00 Uhr

nur für LAFT Berlin Mitglieder, um 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:58 Uhr

8. Mai 2012 Dienstag

Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene

Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene vom 7. Mai 2012 anlässlich der Entscheidungen des Hauptausschusses im Abgeordnetenhaus vom 4. Mai 2012
PM_Koalition_FreienSzene_20120507.pdf

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:58 Uhr

11. April 2012 Mittwoch

Treffen der Koalition der Freien Szene

wo: in den Uferstudios, Uferstr. 23, 13357 Berlin

wann: 15:00 Uhr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:56 Uhr

3. April 2012 Dienstag

16. Fliegender Stammtisch in den Sophiensalen Berlin

nur für LAFT Berlin Mitglieder, um 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:54 Uhr

29. März 2012 Donnerstag

Koalition der Freien Szene

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Das nächste Treffen findet am 29. März 2012 von 15 bis 17.00 Uhr statt.
»Mehr zur Koalition der Freien Szene

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:53 Uhr

26. März 2012 Montag

2. Lesung des Kulturhaushalts 2012/2013 im Ausschuss für Kulturelle Angelegenheiten des Abgeordnetenhauses

wo: im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376

wann: 12:00 Uhr

ab 12 Uhr (bis open end) im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376
Wir bitten erneut um zahlreiches Erscheinen und ausdauernde Anwesenheit!
Es geht um die Etatentscheidungen für die nächsten 2 Jahre. »Mehr zu den Haushaltsberatungen

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:52 Uhr

26. März 2012 Montag

Vollversammlung und Neuwahl des Rats für die Künste

wo: in den Sophiensaelen

wann: 18:00 Uhr

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme und viele Stimmen für die Vertreter der Freien Darstellenden Künste, insbesondere natürlich des LAFT Berlin. Folgende LAFT Berlin Mitglieder kandidieren für den Rat für die Künste im Namen ihrer Spielstätten/Einrichtungen: Franziska Werner, Christoff Bleidt, Julian Klein, Georg Scharegg. Max Schumacher kandidiert als Vorstandsmitglied für den LAFT Berlin.
Mehr unter www.rat-fuer-die-kuenste.de

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:53 Uhr

16. März 2012 Freitag

Das nächste Treffen der „Koalition der Freien Szene“

wo: Radialsystem V, im 4. OG in Studio C

wann: 14:00 Uhr

 

Das nächste Treffen der „Koalition der Freien Szene“ wird am 16.03.12 um 14:00 Uhr im Radialsystem V, im 4. OG in Studio C stattfinden. Ziel ist die Erarbeitung eines gemeinsamen Aktionsplanes, um den Forderungen mehr Sichtbarkeit gegenüber Politik und Öffentlichkeit zu verleihen. Wir rufen auf, zahlreich und mit vielen Ideen zu diesem Treffen zu kommen.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:51 Uhr

14. März 2012 Mittwoch

Bezirksverordnetenversammlung Pankow

wo: Im Bezirksamt Pankow, Fröbelstr. 1, Haus 7, BVV-Saal

wann: 17:30 Uhr

Der Kampf gegen den Kulturabbau und für den Erhalt der kommunalen Kultureinrichtungen in Pankow geht weiter. Die nächste Bezirksverordnetenversammlung findet am Mittwoch 14.3.2012, 17.30 Uhr (Beginn der BVV) Im Bezirksamt Pankow, Fröbelstr. 1, Haus 7, BVV-Saal statt. Hier wird von den Bezirkspolitikern über den neuen Pankower Haushalt abgestimmt.
»mehr zur Situation in Pankow

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:49 Uhr

12. März 2012 Montag

Anhörung im Kulturausschuss des Berliner Abgeordnetenhaus Bitte zahlreich erscheinen!

wo: Im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376 – Ernst-Heilmann-Saal -

wann: ab 12:00 Uhr

Theaterhäusern, die Opernstiftung, Museen und erstmalig (ab 16.00 Uhr) Vertreter der Freien Darstellenden Künste und des Tanzes werden vor dem Berliner Abgeordnetenhaus angehört.

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:48 Uhr

7. März 2012 Mittwoch

Zukunftsbühne

LAFT und Sophiensaele präsentieren einen Abend mit Visionen künftigen Theaters
Freie darstellende KünstlerInnen in Berlin präsentieren ihre Ideen und Pläne für Tanz, Theater und andere Performance-Arten. »mehr
Trailer unter http://www.tanzforumberlin.de/trailer430.php

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:47 Uhr

6. März 2012 Dienstag

15. Fliegender Stammtisch

wo: im Theater o. N.

nur für LAFT Berlin Mitglieder, um 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:46 Uhr

27. Februar 2012 Montag

Im Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses von Berlin beginnen die Haushaltslesungen.

wo: Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376 – Ernst-Heilmann-Saal

wann: abv 12:00 Uhr

Erste Lesung des Doppelhaushaltsentwurfs des Landes Berlin 2012/2013, open end;

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:45 Uhr

21. Februar 2012 Dienstag

Doppelhaushaltsentwurf 2012/2013 im Kulturausschuss in Pankow

wo: Haus 7, BVV-Saal, Bezirksamt Pankow von Berlin, 10400 Berlin, Fröbelstraße 17

wann: 19:30 Uhr

Die energievollen Protestaktionen am 15.2.2012 vor der BVV-Sitzung in Pankow erzeugten Aufmerksamkeit. Der nächste wichtige Termin, wo Präsenz und Stimmen gefragt sind, ist die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur und Weiterbildung am 21.02.2012 um 19:30 Uhr im Haus 7, BVV-Saal, Bezirksamt Pankow von Berlin, 10400 Berlin, Fröbelstraße 17 »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:44 Uhr

15. Februar 2012 Mittwoch

Protestaktion gegen den geplanten Kulturabbau in Pankow bei der BVV am 15.2.2012 ab 16.00 Uhr

wo: Berlin Pankow, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, Platz vor Haus 7

wann: ab 16:00 Uhr

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen zur Protestaktion gegen den geplanten Kulturabbau in Pankow! Die Aktion beginnt um 16.00 Uhr in Berlin Pankow, Fröbelstraße 17, 10405 Berlin, Platz vor Haus 7. mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:41 Uhr

15. Februar 2012 Mittwoch

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin e.V.

wo: Foyer des Theater unterm Dach, Danziger Straße 101, Haus 103, 10405 Berlin

Der MV-Termin des LAFT Berlin überschneidet sich mit der Bezirksverordnetenversammlung (15.2.2012, 17.30 Uhr) in Pankow, auf welcher der Kulturhaushalt für den Bezirk in die erste Lesung geht. Es ist wichtig, dass die Künstler auf dieser Sitzung anwesend sind. Um dies zu ermöglichen und dennoch den langfristig angesetzten Termin für unsere Mitgliederversammlung einzuhalten, haben wir die Uhrzeit auf 19.00 Uhr verschoben und tagen in unmittelbarer Nähe zur BVV, im Foyer des Theaters unterm Dach.
»Tagesordnung und mehr zur MV

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:42 Uhr

7. Februar 2012 Dienstag

14. Expertentag: Gerd Hunger zur KSK

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter programm(at)laft-berlin.de, offene Runde ab 18 Uhr »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:39 Uhr

6. Februar 2012 Montag

Beratung durch den LAFT Berlin Vorstand

im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60 (LAFT Berlin Büro)
Einzelgespräche von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr nur mit Anmeldung unter vorstand(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor. »mehr

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:34 Uhr

5. Februar 2012 Sonntag

Aufruf Zukunftsbühne: Verlängerte Einsendefrist

Der Landesverband freie Theaterschaffende Berlin e.V. bietet Berliner darstellenden Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Ideen und Visionen für Tanz, Theater und andere Performance-Arten neugierigem Publikum und Kollegen am 7. März 2012 in den Spohiensaelen Berlin in einem 8-minütigen Bildvortrag zu präsentieren. Bewerbungen bis zum 12. Februar 2012 an zukunftsbuehne(at)laft-berlin.de
Eine Zusammenarbeit des LAFT Berlin und Sophiensaele Berlin.
Der Aufruf kann gern an Interessierte weitergeleitet werden.
Mehr Informationen »hier

Veröffentlicht am: 15.7.2013 16:33 Uhr

27. Januar 2012 Freitag

Offener Brief des Rates für die Künste Berlin zu den katastrophalen Sparvorhaben im Bezirk Pankow

mit der BItte um Kenntnisnahme und weitere Verbreitung.

OffenerBrief_Sparvorhaben_Pankow.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 15:26 Uhr

25. Januar 2012 Mittwoch

Schreiben des LAFT Berlin

Anlässlich des angedrohten Kulturabbaus in Pankow verschickte der LAFT Berlin Schreiben sowohl an den Bezirksbürgermeister von Pankow, Matthias Köhne und den Kulturstadtrat von Pankow, Dr. Torsten Kühne, als auch an den Kulturstaatssekretär, Andre Schmitz. Diese werden in Kürze hier veröffentlicht. Weitere Informationen zur Lage »hier

Veröffentlicht am: 12.7.2013 15:22 Uhr

25. Januar 2012 Mittwoch

Aufruf Zukunftsbühne: Präsentiert Eure Ideen und Visionen!

Der Landesverband freie Theaterschaffende Berlin e.V. bietet Berliner darstellenden Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Ideen und Visionen für Tanz, Theater und andere Performance-Arten neugierigem Publikum und Kollegen am 7. März 2012 in den Spohiensaelen Berlin in einem 8-minütigen Bildvortrag zu präsentieren. Bewerbungen bis zum 5. Februar 2012 an zu kunftsbuehne(at)laft-berlin.de
Eine Zusammenarbeit des LAFT Berlin und Sophiensaele Berlin.
Der Aufruf kann gern an Interessierte weitergeleitet werden.
Mehr Informationen hier

Veröffentlicht am: 12.7.2013 15:24 Uhr

23. Januar 2012 Montag

Pankow – Aufruf zur kulturpolitischen Beteiligung!

Die Haushaltsberatungen auf Landes- und kommunaler Ebene beginnen und der LAFT Berlin ruft auf, sich aktiv in die Entscheidungen einzumischen! Im Bezirk Pankow hat das Kürzungsszenario bereits dramatisch begonnen: Der Kulturstadtrat, Dr. Torsten Kühne, gab seine Sparauflagen in Höhe von 1,034 Mio. im Kulturressort bekannt. Das bedeutet das Aus für die kommunale Kultur in Pankow.
Der LAFT Berlin protestiert gegen die Sparpläne.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 15:21 Uhr

10. Januar 2012 Dienstag

13. Expertentag: Annette Richter-Haschka (Projektfonds Kulturelle Bildung)

wo: im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter Programm(at)laft-berlin.de, offene Runde ab 18 Uhr mehr
Nur für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei den Veranstaltungen dem LAFT Berlin beizutreten.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 15:16 Uhr

9. Januar 2012 Montag

Beratung durch den LAFT Berlin Vorstand

wo: im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, EG rechts, Raum E60 (LAFT Berlin Büro)

wann: 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Einzelgespräche nur mit Anmeldung unter vorstand(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor.
Nur für Mitglieder des LAFT Berlin und des ZTB! Noch-Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen, bei der Beratung dem LAFT Berlin beizutreten.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:45 Uhr

9. Dezember 2011 Freitag

Informationsveranstaltung zur Basisförderung 2013/14

wo: Großer Saal in der 5. Etage der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Brunnenstraße 188, 10119 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

In Vorbereitung auf den Abgabetermin für Anträge auf Basisförderung am 31.1.2012 findet eine Informationsveranstaltung von der Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater-und Tanzgruppen, der Berliner Kulturverwaltung und LAFT Berlin statt, auf der gezielt Fragen zu den Anträgen behandelt werden.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:42 Uhr

6. Dezember 2011 Dienstag

12. Expertentag: SPECIAL - Freie Gruppen zum ortspezifischen Arbeiten mit Oper Dynamo West, Grotest Maru, N.N.

offene Runde ab 18 Uhr im Theaterhaus Mitte mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:41 Uhr

5. Dezember 2011 Montag

Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

Einzelgespräche von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr nur mit Anmeldung unter vorstand(at)laft-brelin.de bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:40 Uhr

21. November 2011 Montag

Pressemitteilung des Rats für die Künste

Zur Information als Pdf die aktuelle Pressemitteilung des Rats für die Künste zur City Tax vom 8.1.11, die der LAFT Berlin ausdrücklich unterstützt.

Pressemitteilung_City_Tax.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:39 Uhr

1. November 2011 Dienstag

14. Fliegender Stammtisch im F 40 - ENGLISH THEATRE BERLIN and THEATER THIKWA

um 18 Uhr mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:38 Uhr

27. Oktober 2011 Donnerstag – 28. Oktober 2011 Freitag

Bundeskongress „Tanz und Theater in Zukunft“

Unter dem Motto „Tanz und Theater in Zukunft“ diskutiert der zweite Bundeskongress Freie Darstellende Künste, Arbeitsweisen, Strukturen und Förderinstrumente. Was sind die Utopien und konkreten Wünsche der professionellen Tanz- und Theaterschaffenden? Der Bundesverband Freier Theater setzt die 2010 in Stuttgart begonnene Zukunftsdebatte fort. mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:37 Uhr

4. Oktober 2011 Dienstag

11. Expertentag mit Tim Sandweg (Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen in Berlin)

wo: Theaterhaus Berlin Mitte

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter programm(at)laft-berlin.de
offene Runde ab 18 Uhr mehr und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin im Theaterhaus Mitte
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de ebenfalls bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:36 Uhr

30. September 2011 Freitag

Einzelprojekt-, Einstiegs- und Spielstättenförderung Berlin 2012

Die Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen gab auf einer Pressekonferenz ihre Empfehlungen zur Einzelprojekt-, Einstiegs- und Spielstättenförderung 2012 bekannt.
Von 192 Anträgen im Bereich Einzelprojekte wurden 24 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 667.763 € zur Förderung empfohlen; zusätzlich wurden 10 Projekte über die Einstiegsförderung (insg. 50.000 €) sowie 6 Spielstätten zur Förderung empfohlen. Insgesamt wurden in dieser Förderrunde also 897.263 € vergeben. Die Förderempfehlung läuft unter Vorbehalt der Bewilligung der Mittel im Haushalt 2012-2013.
Sollte der kommende Berliner Doppelhaushalt - wie im Haushaltsentwurf der letzten Regierung vorgesehen - eine Erhöhung des Titels 68610 für kulturelle Aktivitäten freier Gruppen enthalten, so würden hiervon dem Bereich darstellende Kunst ca. 200.000 € zusätzlich zur Verfügung stehen. Die Jury hat für den Fall des tatsächlichen Aufwuchses des Fördertopfes eine Nachrückliste erstellt; die betreffenden Antragsteller wurden darüber informiert.
Die Jury erklärte außerdem, dass trotz des vorgesehenen Aufwuchses der Etat Projektförderung noch viel zu tief angesetzt sei. Allein in dieser Runde wären qualitativ mindestens 52 Einzelprojekte förderungswürdig gewesen, was einem Fördervolumen von 1.873.044 € entspräche. Allein für den Bereich Einzelprojektförderung ergibt sich daraus ein Fehlbedarf von ca. 1,2 Mio. €.
Die von LAFT Berlin, Netzwerk TanzRaumBerlin und ZTB? empfohlenen Honoraruntergrenzen sind dabei noch nicht explizit berücksichtigt.
Die Ergebnisse im Einzelnen sowie die Zusammensetzung der Jury sind hier einzusehen: http://www.berlin.de/sen/kultur/foerderung/informationen/maininfo2.html

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:35 Uhr

22. September 2011 Donnerstag

Empfehlungen für Koalitionsvereinbarungen

Gemeinsam mit dem Netzwerk TanzRaumBerlin und dem Tanzbüro Berlin formulierte der LAFT Berlin Empfehlungen und Forderungen der freien Theater- und Tanzschaffenden für die Koalitionsvereinbarungen der neuen Berliner Regierung. Das Forderungspapier wurde ebenso an die künftigen Oppositionsfraktionen im Abgeordnetenhaus von Berlin versendet.

wahlperiode2011-2016Senat_BerlinerAO_TRB_TBB_LAFT.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:34 Uhr

18. September 2011 Sonntag

Offene Briefe des LAFT Berlin "Volle Umsatzsteuer für RegisseurInnen?"

Anläßlich eines Urteils des Bundesfinanzhof im Mai diesen Jahres wurde der LAFT Berlin gemeinsam mit dem Bundesverband Freier Theater, dem Internationale Theaterinstitut (ITI)- Bundesrepublik Deutschland, der Dachverband Tanz und den Landesverbände freier Theater aktiv und verschickt folgende Briefe an den Regierenden Bürgermeister und Kultursenator von Berlin, Klaus Wowereit sowie den Finanzsenator, Dr. Ulrich Nußbaum.

Umsatzsteuer_fu__r_Regisseure_Finanzsenator.pdf

Umsatzsteuer_fu__r_Regisseure_Regierender_Bu__rgermeister.pdf

 

 

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:31 Uhr

8. September 2011 Donnerstag

Eröffnung: Darstellende Künste im Bethanien

Am 8. und 10. September 2011 feiern 18 neu ins Bethanien gezogene Vertreter/innen der Darstellenden Künste ihren Einstand, zu dem alle Mitglieder des LAFT Berlins herzlich eingeladen sind.
Im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
für Mitglieder des LAFT Berlin nur mit Anmeldung bis zum 25. August 2011
Mehr Informationen und zur Anmeldung

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:30 Uhr

6. September 2011 Dienstag

13. Fliegender Stammtisch im TAK - Theater Aufbau Kreuzberg

um 18 Uhr mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:29 Uhr

12. August 2011 Freitag

Mitgliederversammlung

wo: im Kunstquartier Bethanien

Mariannenplatz 2, 10997 Berlin, in der Mediathek des Mimecentrums, EG links, U-Bahn: U8 - Kottbusser Tor, Bus 140
17.30 Uhr Vorstellung des Mimecentrums durch Thilo Wittenbecher,
18.30 Uhr Beginn der MV
Tagesordnung und mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:27 Uhr

22. Juli 2011 Freitag

Einladung zur Eröffnung: LAFT Berlin im Bethanien

Am 8. und 10. September 2011 feiern 17 neu ins Bethanien gezogene Vertreter/innen der Darstellenden Künste ihren Einstand, zu dem alle Mitglieder des LAFT Berlins herzlich eingeladen sind. »mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:27 Uhr

5. Juli 2011 Dienstag

12. Fliegender Stammtisch in der Theaterkapelle mit Christina Emig - Könning

um 18 Uhr mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:26 Uhr

22. Juni 2011 Mittwoch

Informations-Termin zur Einzelprojekt-, Spielstätten- und Einstiegsförderung durch den Berliner Senat

wo: im „großen Saal“ in der 5. Etage der Berliner Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Brunnenstr. 188, 10119 Berlin

wann: 13:30 Uhr

Vertreter/innen der Kulturverwaltung des Berliner Senats und des LAFT Berlin (eventuell schon gemeinsam mit Vertreter/innen der neu berufenen Jury) bieten eine offene Fragerunde zur Einzelprojekt-, Spielstätten- und Einstiegsförderung durch den Berliner Senat für 2012 an. Die Antragsfrist für die Senatsförderung endet am 30. Juni 2011.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:25 Uhr

19. Juni 2011 Sonntag

Leider gleich noch eine Petition gegen die geplanten Kürzungen von Kunst und Kultur - diesmal in Slowenien

Wir bitten um Unterstützung (Unterschrift und Weiterleitung) für eine weitere Petition gegen Kürzungen in Höhe von 38 Millionen Euro in Slowenien. Die gesamte Petition und die Möglichkeit zu Unterschreiben finden sich auf englisch unter http://ljudmila.org/~asociacija/peticija/

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:22 Uhr

19. Juni 2011 Sonntag

Petition gegen die geplanten Kürzungen von Kunst und Kultur in den Niederlanden

In der letzten Woche veröffentlichte der niederländische Staatssekretär für Bildung, Kultur und Wissenschaft einen Kürzungsvorschlag, der einem Kahlschlag in der niederländischen Kunst- und Kulturlandschaft gleichkommt. Insbesondere im Bereich von Theater und Tanz und den bildenden Künsten wird die Infrastruktur auf eine Weise angegriffen, dass Zerstörung für Jahrzehnte befürchtet werden muss. Die kleinen und mittelgroßen, auf Innovation, Kritik und Künstlerförderung ausgerichteten Institutionen und Strukturen – wie das Niederländische Theaterinstitut oder freie Produktionshäuser wie das Frascati – sind in ihrer Existenz bedroht. Die Kolleg/innen aus den Niederlanden haben eine Petition verfasst, für die sie international um Unterschriften bitten.
Der LAFT Berlin unterstützt die Petition, schließt sich dem Protest gegen die geplanten Kürzungen an und bittet um Unterzeichnung unter http://www.ipetitions.com/petition/performingarts/

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:23 Uhr

8. Juni 2011 Mittwoch

Neue Jury zur Förderung privatrechtlich organisierter Theater und Theater- und Tanzgruppen

Die neue Jury ist berufen worden - hier die Pressemitteilung der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten.

PM_Theaterjury.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:12 Uhr

7. Juni 2011 Dienstag

SPECIAL: Freie Gruppen - Lubricat, Gob Squad und Rimini-Protokoll zum freien Arbeiten

um 18 Uhr mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:10 Uhr

31. Mai 2011 Dienstag

Neue Leitung des Hebbel am Ufer ab 2012: Annemie Vanackere

Gern gibt der LAFT Berlin die Nachricht an alle weiter, die sie noch nicht gehört, gelesen und weitererzählt haben: Gestern gab der Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten, Andé Schmitz, bekannt, dass die Leitung des Hebbel am Ufer ab 2012 von Annemie Vanackere, künstlerische Leiterin der Rotterdamse Shouwburg und Kuratorin des International Theatre Festival Rotterdam, übernommen wird.
Eine Presseauswahl:
www.nachtkritik.de/index.php;
www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2011/0601/feuilleton/0027/index.html
www.tagesspiegel.de/kultur/das-hau-und-die-kunst-der-fortsetzung/4240488.html

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:09 Uhr

30. Mai 2011 Montag

Aufruf des Rats für die Künste zur Vollversammlung aller Kunst- und Kulturschaffenden

wo: Haus der Kulturen der Welt, Theatersaal

wann: 18:00 Uhr

Einziger Tagesordnungspunkt soll eine Diskussion mit den Spitzenkandidaten der Parteien sein über die Bedürfnisse, Wünsche und Erwartungen, die wir Kulturschaffenden an die zukünftige Berliner Regierung haben. Mit den Politikern: Michael Braun (CDU), Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen), Volker Thiel (FDP), Harald Wolf (DIE LINKEN)/ angefragt und André Schmitz (SPD)/ angefragt.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:06 Uhr

23. Mai 2011 Montag

Weitere Antworten Wahlprüfsteine: Freie Darstellende Kunst und Tanz zur Berlin-Wahl 2011

Am 18. September 2011 findet die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin statt. Aus diesem Anlass versandten das Netzwerk TanzRaumBerlin, Tanzbüro Berlin und der LAFT Berlin am 5. April sogenannte Wahlprüfsteine an die Berliner Parteien, die z.Z. im Parlament vertreten sind. Die Beantwortung der Fragen soll Einblick in Konzepte und Vorhaben der jeweiligen Partei bezüglich anstehender Gestaltungsaufgaben im Bereich Freie Darstellende Kunst und Tanz verschaffen.
Bis heute sind folgende Antworten eingetroffen, weitere Antworten werden
hier sukzessive veröffentlicht.

SPD_Antwort_Wahlpru__fsteine.pdf

GRUENE_Antwort_Wahlpru__fsteine.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:04 Uhr

17. Mai 2011 Dienstag

Offener Brief des LAFT Berlin an den Berliner Senat

bezüglich der Leitungsneubesetzung des Hebbel am Ufer (HAU) und der Neubesetzung der Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen.

offener_Brief_an_Senat_HAU_Jury_final.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:02 Uhr

13. Mai 2011 Freitag

(Denk) Räume für Theater

wo: Hebbel am Ufer 2, Foyer

wann: 20:00 Uhr

Die Einladung von freien Produktionen zum diesjährigen Theatertreffen  ist Anlass, um im Rahmen des TT 2011 eine Diskussion zum Verhältnis Freie Darstellende Kunst – feste Häuser zu führen und dabei mögliche Perspektiven für die Zukunft auszuloten. Der LAFT Berlin organisierte die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Tanzbüro Berlin, ZTB e.V., Hebbel am Ufer und Berliner Festspiele.
www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/03_theatertreffen/tt11_programm/tt11_programm_diskussionen/tt11_programmlistedetailseite_diskussionen_21974.php

Veröffentlicht am: 12.7.2013 14:01 Uhr

11. Mai 2011 Mittwoch

Erste Antworten Wahlprüfsteine: Freie Darstellende Kunst und Tanz zur Berlin-Wahl 2011

Am 18. September 2011 findet die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin statt. Aus diesem Anlass versandten das Netzwerk TanzRaumBerlin, Tanzbüro Berlin und der LAFT Berlin am 5. April sogenannte Wahlprüfsteine an die Berliner Parteien, die z.Z. im Parlament vertreten sind. Die Beantwortung der Fragen soll Einblick in Konzepte und Vorhaben der jeweiligen Partei bezüglich anstehender Gestaltungsaufgaben im Bereich Freie Darstellende Kunst und Tanz verschaffen.
Bis heute sind folgende Antworten eingetroffen, weitere Antworten werden
hier sukzessive veröffentlicht.

FDP_Antwort_Wahlpru__fsteine.pdf

DIE_LINKE_Antwort_Wahlpru__fsteine.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:58 Uhr

10. Mai 2011 Dienstag

Der LAFT Berlin verramscht den Trödel seiner Mitglieder Sophiensaele: Festsaal-Flohmarkt – Alles muss raus!

wo: Sophiensaele

wann: Ab 16:00 Uhr

Sophienstraße 18, 10178 Berlin-Mitte
Unter dem Motto: Rares gegen Bares! Holt Euch die besten Stücke aus 15 Jahren sophiensæle! veranstalten die Sophiensaele am 10. Mai einen Festsaal-Flohmarkt.
Auch der LAFT Berlin wird einen Flohmarktstand haben, wo er neben wertvollen Gratis-Informationen den Trödel seiner Mitglieder verkauft. Bringt also alle Dinge, die Euch auch gefallen könnten (wenn Ihr sie selbst nicht schon zu lange hättet) und legt sie auf den LAFT Berlin Stand! Der Erlös fließt in die Landesverbandskasse und in eine Unterstützungsspende für die Sophiensæle.
Mehr unter: http://www.sophiensaele.com/produktionen.php?IDstueck=866

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:57 Uhr

3. Mai 2011 Dienstag

11. Fliegender Stammtisch mit Andreas Altenhof

wo: Neuköllner Oper

um 18 Uhr »mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:56 Uhr

6. April 2011 Mittwoch

Initiative Honoraruntergrenze

Der LAFT Berlin fordert gemeinsam mit dem TanzRaumBerlin Netzwerk und dem Tanzbüro Berlin eine deutliche Aufstockung des Förderetats für privatwirtschaftlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen zur Einführung von Honoraruntergrenzen. Diese Forderung wird anlässlich der im Herbst 2011 anstehenden Wahl und anschließenden Haushaltsberatungen im Berliner Abgeordnetenhaus erneut mit Nachdruck gestellt. Folgendes Schreiben wird derzeit den Berliner Kultur-, Sozial- und Arbeitspolitikern vorgelegt und mit ihnen diskutiert. (siehe PDF)

EinfuehrungHUG_2011.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:53 Uhr

5. April 2011 Dienstag

8. Expertentag mit Nina Peters (Jury für privatrechtlich organisierte Theater und Theater- und Tanzgruppen in Berlin)

wo: Theaterhaus Mitte

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter programm(at)laft-berlin.de,
offene Runde ab 18 Uhr mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin im Theaterhaus Mitte
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de ebenfalls bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:50 Uhr

5. April 2011 Dienstag

Wahlprüfsteine: Freie Darstellende Kunst und Tanz zur Berlin-Wahl 2011

Am 18. September 2011 findet die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin statt.
Aus diesem Anlass versandten das Netzwerk TanzRaumBerlin, Tanzbüro Berlin
und der LAFT Berlin am 5. April sogenannte Wahlprüfsteine an die Berliner
Parteien, die z.Z. im Parlament vertreten sind. Die Beantwortung der Fragen
soll Einblick in Konzepte und Vorhaben der jeweiligen Partei bezüglich
anstehender Gestaltungsaufgaben im Bereich Freie Darstellende Kunst und Tanz
verschaffen.

Wahlpru__fsteine_Laft.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:52 Uhr

29. März 2011 Dienstag

SOS Kulturarbeit

Eine Initiativgruppe zur Rettung des Öffentlichen Beschäftigungssektors im Kulturbereich hat einen Offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden der SPD, den Senator für Finanzen und den Vorsitzenden des Hauptausschusses formuliert, welcher ins Netz gestellt wurde. Wir bitten um Unterstützung des Offenen Briefs durch Mitzeichnung unter www.sos-kulturarbeit.de

Veröffentlicht am: 12.7.2013 13:48 Uhr

13. März 2011 Sonntag

Bei Lichte besehen - Report Darstellende Künste

wo: Radialsystem V

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Debatte zur Lage der Theater- und Tanzschaffenden in Deutschland
12 Uhr bis 14 Uhr, Radialsystem V, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin, S-Bahn Ostbahnhof, ab 11 Uhr Café geöffnet
Der LAFT Berlin wird mit einem Informationsstand vertreten sein. Mehr in folgendem Pdf:

Bei_Lichte_besehen.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:52 Uhr

12. März 2011 Samstag

Treffen für gemeinsamen Fundus der freien Theaterschaffenden

wo: Kunstquartier Bethanien

wann: 16:00 Uhr

16.00 Uhr am Eingang des Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin Kreuzberg
Thema: Geschäftsform des Fundus/ Vereinsgründung
Kontakt für Rückmeldung: Muriel Nestler 030-69568024

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:51 Uhr

11. März 2011 Freitag

Was braucht die Kunst? Diskussionsveranstaltung anlässlich des offenen Briefes „Haben und Brauchen“ und der Sommerausstellung „Based in Berlin“

wo: HAU 1

wann: 19:30 Uhr

Im Hebbel am Ufer – HAU 1, Freitag, 11. März 2011, 19.30 Uhr
www.hebbel-am-ufer.de/de/kuenstler/kuenstler_20415.html

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:50 Uhr

1. März 2011 Dienstag

Fliegender Stammtisch

wo: Heimathafen Neukölln

10. Fliegender Stammtisch im Heimathafen Neukölln mit Stefanie Ähnelt
mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:50 Uhr

24. Februar 2011 Donnerstag – 27. Februar 2011 Sonntag

LAFT Berlin beim 100° Festival

Der LAFT Berlin wird auch in diesem Jahr während des 100° Festivals mit einem eigenen Stand im HAU 1 präsent sein. Die Vorstandsmitglieder informieren dort Donnerstag bis Samstag von 18 bis 22 Uhr über Ideen, Aktivitäten und Angebote des LAFT Berlin und stehen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns über Besuch!

Programm 100° zum Download:

www.sophiensaele.com/downloads/Programmheft_100Grad_2011.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:48 Uhr

16. Februar 2011 Mittwoch

Positionspapier des Rats für die Künste

In Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen zum Abgeordnetenhaus Berlin hat der Rat für die Künste in einem Positionspapier seine Forderungen, Vorstellungen und Vorschläge zusammengefasst, wie die Kultur in dieser Stadt gestärkt werden soll. Das Positionspapier KULTUR MACHT BERLIN – Zur Kulturpolitik für Berlin wurde heute in einer Pressekonferenz vorgestellt. Der Rat für die Künste sieht das Positionspapier auch als Wahlprüfstein für die Diskussion der Wahlprogramme und den bevorstehenden Wahlkampf.
Mehr zum Rat für die Künste unter www.rat-fuer-die-kuenste.de
Das Positionspapier zum Download hier:

Positionspapier_2011.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:41 Uhr

1. Februar 2011 Dienstag

7. Expertentag mit Michael Freundt (Internationales Theaterinstitut) im Theaterhaus Mitte

wo: Theaterhaus Mitte

ACHTUNG: Leider muss der Expertentag aufgrund von Krankheit kurzfristig ausfallen.
Themen: Internationaler Austausch und Koproduktionen – Service und Erfahrungstransfer des Internationalen Theaterinstituts (ITI) und zukünftige Angebote der Partner der Plattform Darstellende Kunst im Bethanien als Service für Tanz- und Theaterschaffende.
Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung bis zum Tag davor unter programm(at)laft-berlin.de,
offene Runde ab 18 Uhr mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin im Theaterhaus Mitte
Einzelgespräche von 17 Uhr bis 18 Uhr nur mit Anmeldung unter programm(at)laft-berlin.de ebenfalls bis zum Tag davor mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:38 Uhr

26. Januar 2011 Mittwoch

Protokoll zur Mitgliedervollversammlung

Protokoll der Mitglieder-Vollversammlung vom 18. Januar 2011 zum Download hier

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:37 Uhr

18. Januar 2011 Dienstag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Theaterdiscounter

wann: 18:00 Uhr

um 18.00 Uhr im Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bhf Klosterstraße (U2) mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:36 Uhr

10. Januar 2011 Montag

Zukunftswerkstatt Tanz – Eine Veranstaltung des ZTB im Rahmen der Tanztage Berlin 2011

wo: Sophiensaele

wann: 20:30 Uhr

Utopien und Visionen am Montag, dem 10. Januar 20:30h im Virchowsaal der
Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin
Genauere Informationen befinden sich in folgendem PDF.

ztb_Utopie_2011.pdf

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:35 Uhr

4. Januar 2011 Dienstag

9. Fliegender Stammtisch in den Uferstudios mit Conny Breitkreutz

wo: Uferstudios

9. Fliegender Stammtisch in den Uferstudios mit Conny Breitkreutz
mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:34 Uhr

9. Dezember 2010 Donnerstag – 12. Dezember 2010 Sonntag

1. Bundeskongress der Freien Darstellenden Künste in Stuttgart

Alle Berliner Theater- und Tanzschaffenden sind herzlich zur Teilnahme eingeladen
mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:21 Uhr

7. Dezember 2010 Dienstag

6. Expertentag mit Christine Wahl (Jury Hauptstadtkulturfonds Berlin)

wo: Theaterhaus Berlin Mitte

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr mit Anmeldung und offene Runde ab 18 Uhr im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32 (Haus C), 10179 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:20 Uhr

2. November 2010 Dienstag

8. Fliegender Stammtisch im Radialsystem V mit Bettina Sluzalek und Jochen Sandig

wo: Radialsystem V

wann: 18:00 Uhr

Treffpunkt um 18 Uhr vor dem Radialsystem V mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:19 Uhr

27. Oktober 2010 Mittwoch

Einladung zum 1. Bundeskongress der Freien Darstellenden Künste

Der Bundeskongress findet anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Bundesverbands Freier Theater (BuFT) im im Theaterhaus Stuttgart statt. Für die Theater- und Tanzschaffenden gibt es in allen Bundesländern Kontingente für bezuschusste Reise- und Hotelkosten im Rahmen der Kongressteilnahme. mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:18 Uhr

12. Oktober 2010 Dienstag

5. Expertentag mit Norbert Kliesch (Betriebswirt und Arbeitsvermittler im Jobcenter Spandau, ehemaliger Tänzer) zu Fragen um ALG II und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: Theaterhaus Berlin Mitte

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr mit Anmeldung bis zum 11. Oktober 2010 unter programm(at)laft-berlin.de.
Offene Runde ab 18 Uhr im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32 (Haus C), 10179 Berlin mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Von 17 Uhr bis 18 Uhr im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32 (Haus C), 10179 Berlin mehr
Anmeldung ebenfalls bis zum 11. Oktober 2010 unter programm(at)laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:16 Uhr

19. September 2010 Sonntag

2. Künstleraktionstag ab 18.00 Uhr in der WABE und im Theater unterm Dach

wo: WABE und Theater unterm Dach

wann: 18:00 Uhr

Der Kampf um den Erhalt des kommunalen Kulturstandorts im Thälmannpark geht weiter. Durch den BVV-Beschluss vom 25.8.2010 ist der Auftritts- und Arbeitsort vorläufig gesichert. Das Engagement richtet sich jetzt auf die dringend notwendige Sanierung der maroden Gebäudesubstanz. Programm und mehr unter www.aktionsbuendnis-berliner-kuenstler.de

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:15 Uhr

7. September 2010 Dienstag

7. Fliegender Stammtisch im Eigenreich und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: Eigenreich

Mit Verena Drosner. Treffpunkt um 18 Uhr vor dem Eigenreich, Greifswalder Str. 212/213 zweiter Hinterhof, 10405 Berlin mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
von 17 bis 18 Uhr nur mit Anmeldung, Treffpunkt Eigenreich, Greifswalder Str. 212/213 zweiter Hinterhof, 10405 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:13 Uhr

31. August 2010 Dienstag

Ergebnisse der Arbeitsgruppen der Arbeitstagung „Freie Darstellende Kunst – ein Zukunftsmodell“

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen der Arbeitstagung „Freie Darstellende Kunst – ein Zukunftsmodell“ am 3. Mai 2010 und ein Ausblick auf künftige Initiativen finden sich hier.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:11 Uhr

22. Juni 2010 Dienstag

6. Fliegender Stammtisch im Hebbel am Ufer Berlin

wo: WAU im HAU 2

wann: 18:00 Uhr

Mit Matthias Lilienthal. Treffpunkt um 18 Uhr im WAU im HAU 2, Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:10 Uhr

22. Juni 2010 Dienstag

Protokoll zu Mitgliedervollversammlung

Protokoll der Mitglieder-Vollversammlung vom 1. Juni 2010 als Pdf zum Download.

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:11 Uhr

8. Juni 2010 Dienstag

4. Expertentag mit Günter Jeschonnek (Fonds Darstellende Künste) und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

Einzelgespräche von 17 bis 18 Uhr mit Anmeldung bis zum 7. Juni 2010 unter programm(at)laft-berlin.de.
Offene Runde ab 18 Uhr im Café RiBo, Ackerstrasse 157, 10115 Berlin mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Von 17 Uhr bis 18 Uhr im Café Ribo, Ackerstraße 157, 10115 Berlin. mehr
Anmeldung ebenfalls bis zum 7. Juni 2010 unter programm(at)laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 12.7.2013 11:08 Uhr

3. Juni 2010 Donnerstag

Pressemitteilung des LAFT Berlin

Pressemitteilung des LAFT Berlin anlässlich der Empfehlungen der Senatsjury Berlin für die Basis- und zweijährige Spielstättenförderung 2011/12 am 31. Mai 2010

PM_LAFT_Berlin_Basis_Spielstaetten_2011.pdf

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:28 Uhr

1. Juni 2010 Dienstag

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2010 des LAFT Berlin

wo: Uferstudios

In den Uferstudios, Uferstraße 8 / 23, 13357 Berlin
Um 18 Uhr gibt es eine Führung durch die Uferstudios. Die MV beginnt um 19 Uhr.
mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:27 Uhr

5. Mai 2010 Mittwoch

5. Fliegender Stammtisch im Ballhaus Ost mit Uwe Moritz Eichler und Beratung durch den Vorstand

Treffpunkt 18 Uhr vor dem Gebäude, Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin, ohne Anmeldung mehr 
und Beratung durch den Vorstand
von 17 bis 18 Uhr, Treffpunkt im Büro des LAFT Berlin, Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin mehr
Anmeldungen für Beratungsgespräche bitte bis zum 3. Mai 2010 unter Programm(at)laft-berlin.de 

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:24 Uhr

4. Mai 2010 Dienstag

5. Fliegender Stammtisch im Ballhaus Ost mit Uwe Moritz Eichler und Beratung durch den Vorstand

wo: Ballhaus Ost

Treffpunkt 18 Uhr vor dem Gebäude, Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin, ohne Anmeldung mehr
und Beratung durch den Vorstand
von 17 bis 18 Uhr, Treffpunkt im Büro des LAFT Berlin, Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin mehr
Anmeldungen für Beratungsgespräche bitte bis zum 3. Mai 2010 unter programm(at)laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:25 Uhr

17. April 2010 Samstag

Performing Arts Pecha Kucha

Erstmalig ein Special mit KünstlerInnen aus der Berliner Tanz- und Theaterszene. / A dozen artists of Berlin’s independent scene show current performance projects. mehr/more

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:23 Uhr

6. April 2010 Dienstag

3. Expertentag mit Ute Büsing (Jury Senat Berlin) und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: Café RiBo

Einzelgespräche mit Anmeldung ab 17 Uhr, offene Runde ab 18 Uhr im Café RiBo, Ackerstrasse 157, 10115 Berlin mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Café Ribo, Ackerstraße 157, 10115 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:22 Uhr

31. März 2010 Mittwoch

Umfrage Beratungsangebote für Freie Theater- und Tanzschaffende

Um festzustellen, welche Beratungsdefizite es in Berlin gibt und welche konkreten Angebote bereits existieren, bitten wir um Mithilfe. mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:21 Uhr

29. März 2010 Montag

Neuwahl des Rat für die Künste Berlin

Am 29. März wurde der neue Rat für die Künste Berlin für die nächsten zwei Jahre gewählt. Mit Max Schumacher, der für den LAFT Berlin kandidierte, und Christoff Bleidt vom Theaterhaus Berlin Mitte haben die freien darstellenden Künste zwei neue Stimmen im Rat, was wir sehr begrüßen.
Weitere Informationen unter www.rat-fuer-die-kuenste.de

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:18 Uhr

4. März 2010 Donnerstag – 7. März 2010 Sonntag

Laft Berlin beim 100 Grad-Festival

Der Laft Berlin wird während des Festivals mit einem eigenen Stand im HAU 1 präsent. Ziel ist, die Vielfalt und Produktivität der Freien Berliner Theaterlandschaft zu zeigen und natürlich mehr Mitglieder zu gewinnen. Die Vorstandsmitglieder informieren dort über Ideen, Aktivitäten und Angebote des LAFT Berlin und stehen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns über Besuch! mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:17 Uhr

2. März 2010 Dienstag

4. Fliegender Stammtisch im Ballhaus Naunynstraße und Beratung durch den Vorstand

wo: Ballhaus Naunynstraße

Treffpunkt 18 Uhr im Foyer, Ballhaus Naunynstraße, Naunynstraße 27, 10997 Berlin mehr 
und Beratung durch den Vorstand
Von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Treffpunkt im Ballhaus Naunynstraße, Naunynstraße 27, 10997 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:14 Uhr

1. März 2010 Montag

Bewerbung für Performing Arts Pecha Kucha

wo: EDEN*****

LAFT Berlin und ZTB bieten ihren Mitgliedern an, sich beim 1. Performing Arts Pecha Kucha am 17. April 2010 im EDEN***** in Berlin zu präsentieren. mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:13 Uhr

28. Februar 2010 Sonntag

Anmeldung IETM Berlin 2010: KünstlerInnen als Gastgeber

LAFT Berlin und Zeitgenössischer Tanz Berlin bieten ihren Mitgliedern Kontaktmöglichkeiten zu internationalen ProduzentInnen, KünstlerInnen und KuratorInnen. mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:12 Uhr

20. Februar 2010 Samstag

Einsendung von Materialien zum 100 Grad Festival

Der LAFT Berlin präsentiert seine Mitglieder beim 100-Grad-Festival im HAU (4. bis 7. März 2010. mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:01 Uhr

15. Februar 2010 Montag

Pressemitteilung des LAFT Berlin

Pressemitteilung des LAFT Berlin anlässlich der Situation des Tacheles

Pressemitteilung_Tacheles_Februar_2010.pdf

Veröffentlicht am: 11.7.2013 15:03 Uhr

2. Februar 2010 Dienstag

2. Expertentag mit Siegfried Langbehn (Hauptstadtkulturfonds) und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin

wo: Café RiBo

wann: 16:00 Uhr

Einzelgespräche mit Anmeldung ab 17 Uhr, offene Runde ab 18 Uhr im Café RiBo, Ackerstrasse 157, 10115 Berlin mehr
und Beratung durch den Vorstand des LAFT Berlin
Von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr im Café Ribo, Ackerstraße 157, 10115 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:57 Uhr

11. Januar 2010 Montag

Fragestunde zur Basisförderung 2010/11 der Jury für Tanz und Theater

wo: Klubraum des Podewils

wann: 11:00 Uhr

Die Jury für Tanz und Theater des Berliner Senats lädt zu einer aktuellen Fragestunde zur Basisförderung 2010/11 ein. Diese Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an Gruppen, die zum 31. Januar 2010 einen Antrag auf Basisförderung einreichen werden und in diesem Zusammenhang spezielle Fragen und/oder Probleme erörtern möchten. Sie informiert nicht über die generellen Fördermodalitäten, die auf der Web Site des Berliner Senats abgerufen werden können.
Am Montag, 11.1.2010, um 11 Uhr im Klubraum des Podewils in der Klosterstr. 68

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:55 Uhr

5. Januar 2010 Dienstag

Fliegender Stammtisch

wo: Soophiensaele

wann: 18:00 Uhr

Um 18.00 Uhr findet der 3. Fliegender Stammtisch in den Sophiensaelen mit Heike Albrecht statt. Treffpunkt 18 Uhr im Foyer, SOPHIENSAELE, Sophienstraße 18, 10178 Berlin. mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:54 Uhr

1. Dezember 2009 Dienstag

Erster Expertentag

wo: Café RiBo

wann: 17:00 Uhr

1. Expertentag mit ALexander Opitz, Einzelgespräche mit Anmeldung ab 17:00 Uhr, offene Runde ab 18 Uhr m Café RiBo, Ackerstrasse 157, 10115 Berlin mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:51 Uhr

19. November 2009 Donnerstag

Protokoll zur Zweiten Mitgliedervollversammlung des LAFT Berlin 2009

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 10. November 2009 zum Download.

Protokoll_MVV_10.11.2009.pdf

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:49 Uhr

10. November 2009 Dienstag

Zweite Mitgliedervollversammlung des LAFT Berlin 2009

wo: Theaterhaus Mitte

wann: 18:00 Uhr

2. Mitgliederversammlung 2009 des LAFT Berlin um 18.00 Uhr im Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32 (Haus C) in 10179 Berlin. (U-Bahn: Märkisches Museum (U2) und Heinrich-Heine-Straße (U8), Bus: 147, 248, 347)
Gäste sind herzlich willkommen. Bitte beachten, dass nur Mitglieder stimmberechtigt sind, die ihren Beitrag bezahlt haben. Es gibt die Möglichkeit, diesen vor der Versammlung in bar zu begleichen. Mitglied werden

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:48 Uhr

6. November 2009 Freitag

Pressemitteilung "Freie darstellende Kunst braucht eine Erhöhung ihrer Fördermittel"

Zur Zweiten Lesung des Berliner Haushalts im Hauptausschuss und den anschließenden Beratungen versenden LAFT Berlin und Tanzbüro Berlin die Pressemitteilung "Freie darstellende Kunst braucht eine Erhöhung ihrer Fördermittel".

Pressemitteilung_LAFT_Tanzbuero_Berlin_05_11.pdf

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:46 Uhr

3. November 2009 Dienstag

Zweiter Fliegender Stammtisch

wo: Theaterdiscounter

wann: 18:00 Uhr

Um 18.00 Uhr findet der 2. Fliegender Stammtisch im neuen Theaterdiscounter mit Georg Scharegg statt. Treffpunkt 18 Uhr im THEATERDISCOUNTER, Klosterstraße 44, 10179 Berlin. mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:43 Uhr

6. Oktober 2009 Dienstag

Berliner Spielstätten öffnen

Berliner Spielstätten öffnen. Den Anfang macht das THEATER UNTERM DACH, Danziger Straße 101, 10405 Berlin
Fahrverbindungen: S-BAHN: Prenzlauer Allee S41, S42 / Greifswalder Straße S41, S42, U-BAHN: Eberswalder Straße U2, TRAM-HALTESTELLE: Prenzlauer Allee M2, Greifswalder Straße M4, Winsstraße M10
mehr

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:42 Uhr

11. September 2009 Freitag

Pressemitteilung des LAFT Berlin

Pressemitteilung des Laft Berlin anlässlich des am 3. September 2009 vorgelegten Gutachtens für die Konzeptförderung 2011-2014 für privatrechtlich organisierte Theater und freie Theater-und Tanzgruppen Berlins

PM_LAFT_Konzept_2011-2014_sept.pdf

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:41 Uhr

31. August 2009 Montag

Haushaltsberatung des Ausschusses für Kulturelle Angelegenheiten

wo: Abgeordnetenhaus von Berlin

wann: 11:00 Uhr

Die Haushaltsberatung des Ausschusses für Kulturelle Angelegenheiten im Berliner Abgeordnetenhaus für den Kulturhaushalt 2010/2011 ist öffentlich. Wir rufen hiermit auf, zu dieser entscheidenden Sitzung zahlreich zu erscheinen!
Ort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376 – Ernst-Heilmann-Saal –
Zeit: Montag, 31. August 2009, 11.00 Uhr (open end)

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:39 Uhr

7. August 2009 Freitag

Artikel zum Trauerspiel um den Berliner Kulturhaushalt

Ein weiterer Artikel von Birgit Walter in der Berliner Zeitung zum Trauerspiel um den Berliner Kulturhaushalt.

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:37 Uhr

August 2009

Informationsschreiben und Unterschriftenliste der AG Haushalt

Die AG Haushalt (LAFT Berlin und TanzRaumBerlin Netzwerk) wird in einem nächsten Schritt gezielt das Berliner Publikum über die Lage der freien Theater- und Tanzschaffenden informieren. Um breite Unterstützung in Form von Unterschriften zu gewinnen, hat die AG ein Informationsschreiben mit einer Unterschriftenliste vorbereitet und bittet alle Einzelkünstler, Gruppen und Spielstätten, diese vor oder nach der Vorstellung zu verlesen oder auszulegen.

Vorlage_Unterschriftenliste_Auslage.pdf

Text_Publikum_Auslage.pdf

Unterschreiben kann man natürlich auch weiterhin jederzeit online hier.
Alle gesammelten Unterschriften stärken die Argumentation der Arbeitsgruppe gegenüber der Berliner Kulturpolitik. Für Fragen oder weitere Informationen steht der LAFT Berlin gern zur Verfügung - wir bedanken uns vorweg bei allen Unterstützern.

Veröffentlicht am: 11.7.2013 14:35 Uhr

29. Juli 2009 Mittwoch

Artikel in der Berliner Zeitung über die Forderungen der AG Haushalt

Die AG Haushalt (LAFT Berlin und TanzRaumBerlin Netzwerk) hat sich mit ihren Forderungen nach einer deutlichen Erhöhung des Etats für Kulturförderung und die Einführung einer Honoraruntergrenze für die freien Theater- und Tanzschaffenden auf dieser Grundlage an die Presse gewandt. Am 29. Juli 2009 erschien in der Berliner Zeitung ein sehr lesenswerter Artikel zu diesem Thema von Birgit Walter.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:26 Uhr

17. Juli 2009 Freitag

Treffen von ZTB und LAFT Berlin

Die beiden Verbandsvorstände von Zeitgenössischer Tanz Berlin (ZTB) und LAFT Berlin haben bei einem gemeinsamen Treffen beschlossen, in Zukunft ihre Aufgaben stärker in Kooperation anzugehen. Dazu gehören Felder wie Kulturpolitik, Information und Service, die die Verbände stärker untereinander koordinieren werden.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:25 Uhr

15. Juli 2009 Mittwoch

Der LAFT Berlin versendet erneut den Offenen Brief vom 24. Juni 2009

Der LAFT Berlin versendet erneut den Offenen Brief vom 24. Juni 2009 im Namen der Pankower Künstler mit aktuell 105 Unterzeichnern an die BVV und die Zuständigen im Bezirk. Anlass ist die von SPD und Bündnis 90/ Die Grünen zur 26. BVV eingereichte Beschlussvorlage, in der das Bezirksamt ersucht wird, die Entwicklung der Nutzungskonzeption für das Kulturareal im Thälmannpark extern zu vergeben. In dieser Nutzungskonzeption sei die Unterbringung der Kulturprojekte aus dem Eliashof zu berücksichtigen und gegebenenfalls eine Verlagerung der bisher im Thälmannpark ansässigen Projekte vorzunehmen. Die Option eines Treuhandmodells für das Kulturareal sei zu prüfen.
Abstimmungsergebnis: Dafür 20 Stimmen (SPD und Grüne), dagegen: 19 Stimmen (Linke, FDP und 2 Abgeordnete der CDU) , Enthaltungen: 4 Stimmen (CDU)

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:24 Uhr

3. Juli 2009 Freitag

Einzug des Theaterhaus Mitte in das neue Haus in der Wallstraße

Einzug des Theaterhaus Mitte in das neue Haus in der Wallstraße. Wir gratulieren! Mehr Informationen hier.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:22 Uhr

2. Juli 2009 Donnerstag

Protest gegen die unzumutbare Aussetzung in Aussicht gestellter Kulturförderungen in Pankow

Aus Protest gegen die unzumutbare Aussetzung in Aussicht gestellter Kulturförderungen in Pankow hat sich der LAFT Berlin an den Direktkandidaten des Bezirks für den Bundestag, Wolfgang Thierse, gewandt.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:21 Uhr

Juli 2009

Unterschriftenliste der Arbeitsgruppe Haushalt

Als zwingende Voraussetzung für die längst fällige Durchsetzung einer Honoraruntergrenze für Tanz- und Theaterschaffende wird von der Arbeitsgruppe Haushalt die Aufstockung des Berliner Förderetats um mindestens 6 Mio € gesehen. Die Arbeitsgruppe arbeitet an der Durchsetzung dieser Forderung. In einer Online-Liste bitten wir um Unterschriften, die dieses Vorhaben unterstützen. Unterschriftenliste hier.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:13 Uhr

30. Juni 2009 Dienstag

Neuer Abgabetermin für die Einzelprojektförderung sowie die einjährige Spielstättenförderung durch die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten!

Achtung - neuer Abgabetermin für die Einzelprojektförderung sowie die einjährige Spielstättenförderung durch die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten! Förderanträge für das Jahr 2010 sind bis zum 30. Juni 2009 einzureichen. Nähere Informationen und Antragsformulare hier

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:10 Uhr

30. Juni 2009 Dienstag

Aktionsbündnis Berliner Künstler

Aus Protest gegen die Bedrohung der kulturellen Einrichtungen im Thälmannparkareal hat sich ein Aktionsbündnis Berliner Künstler gebildet. Aktuelle Informationen dazu sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:12 Uhr

24. Juni 2009 Mittwoch

Offener Brief des LAFT Berlin im Namen der Pankower Künstler

Ein offener Brief des LAFT Berlin im Namen der Pankower Künstler wurde an den Bezirksstadtrat und Leiter der Abteilung Kultur, Wirtschaft und Stadtentwicklung Dr. Michail Nelken, den Bezirksbürgermeister Matthias Köhne und die BVV verschickt. Der Anlass war die Sitzung des Kulturausschusses am 24.06.2009.

Offener_Brief_des_LafT_Berlin_im_Namen_der_Pankower_Kuenstler__19.06.09.pdf

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:08 Uhr

9. Juni 2009 Dienstag

Offener Brief an den Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses

Offener Brief an den Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses im Namen der freien Tanz-und Theaterschaffenden gegen die Kürzung der Bezirkshaushalte 2010/11 und den damit einhergehenden Kahlschlag in der bezirklichen Kulturförderung zum Download.

An_den_Hauptausschuss_aktuell.pdf

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:07 Uhr

8. Juni 2009 Montag

Protestschreiben

Protestschreiben im Namen der Freien Theater- und Tanzschaffenden zur aktuellen Situation von Kunst und Kultur im Stadtbezirk Pankow zum Download.

Protestschreiben_Kultur_in_Pankow.pdf

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:02 Uhr

1. Juni 2009 Montag

Protokoll der ersten Mitglieder-Vollversammlung 2009

Protokoll der Mitglieder-Vollversammlung vom 27. Mai 2009 als Pdf zum Download.

ProtokollMVV_27Mai09.pdf

Veröffentlicht am: 10.7.2013 15:01 Uhr

27. Mai 2009 Mittwoch

Erste Mitglieder-Vollversammlung 2009

1. Mitglieder-Vollversammlung 2009 am 27. Mai 2009 um 19.00 Uhr im Studio P, Prenzlauer Promenade 189, HH, 3.OG
Gäste sind herzlich willkommen. Bitte beachtet aber, dass nur die Mitglieder stimmberechtigt sind, die ihren Beitrag bezahlt haben. Es gibt die Möglichkeit, diesen vor der Versammlung in bar zu begleichen. 

Mitglied werden

Veröffentlicht am: 10.7.2013 14:59 Uhr

4. Mai 2009 Montag – 6. Mai 2009 Mittwoch

Symposium 'Report Darstellende Künste'

Das Symposium 'Report Darstellende Künste' fand vom 4. bis 6. Mai in der Akademie der Künste statt. Weitere Informationen finden sich »hier. Die erarbeiteten Handlungsempfehlungen der Theater- und Tanzschaffenden wurden im Rahmen dieses Symposiums an die Politik adressiert.

Handlungsempfehlungen.pdf

Veröffentlicht am: 10.7.2013 14:58 Uhr

22. April 2009 Mittwoch

Informations- und Diskussionsveranstaltung des LAFT Berlin e.V. und des ZTB e.V.

Informations- und Diskussionsveranstaltung des Landesverbands Freie Theaterschaffende (LafT) Berlin e.V. und des Zeitgenössischen Tanz Berlin (ZTB) e.V. zu den Berliner Ergebnissen der Studie zur sozialen, wirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Lage der Theater- und Tanzschaffenden Deutschland. Im Anschluss an die Präsentation der Ergebnisse der Studie wurden in verschiedenen thematischen Arbeitsgruppen Handlungsempfehlungen erarbeitet. Zur Veranstaltung wurden auch VertreterInnen der Kulturverwaltung des Berliner Senats und die kulturpolitischen Sprecher Berlins eingeladen.

Veröffentlicht am: 10.7.2013 14:53 Uhr

1. März 2009 Sonntag

Neue Website

Die neue Website ist endlich online. Wir freuen uns über Eure Meinungen, Anregungen oder Kritik.
Kontakt

Veröffentlicht am: 10.7.2013 14:50 Uhr

1. Februar 2009 Sonntag

ehrliche Arbeit – Freies Kulturbüro übernimmt die Mitgliederverwaltung des LAFT Berlin

Ab Februar 2009 hat ehrliche arbeit – Freies Kulturbüro die Mitgliederverwaltung des LAFT Berlin übernommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Jedes Mitglied sollte am 5. Februar 2009 eine erste Mail erhalten haben. Wenn dies nicht funktioniert hat, freuen wir uns über einen kurzen Hinweis. Kontakt zur Mitgliederverwaltung
Ebenfalls ab Februar hat Anne Passow die Leitung der Geschäftsstelle des LAFT Berlin übernommen. Von Hause aus Literatur- und Kulturwissenschaftlerin arbeitete sie für längere Zeit in London als Dramaturgin für Freie Theatergruppen und im Management für das osteuropäische Theaterfestival "East Goes West". Kontakt zur Geschäftstelle

Veröffentlicht am: 10.7.2013 14:44 Uhr