Veranstaltungen des LAFT Berlin

Der LAFT Berlin hat verschiedene Veranstaltungsformate entwickelt, die regelmäßig und überwiegend auf ehrenamtlicher Basis organisiert und durchgeführt werden. Dazu gehören die Fördersummits des LAFT Berlin, auf denen die Positionen des Verbandes zum Berliner Fördersystem gemeinsam mit kulturpolitisch engagierten Interessenten erarbeitet werden. Der Fliegende Stammtisch des LAFT Berlin ist ein Netzwerkformat und bietet regelmäßig die Möglichkeit, verschiedene Spielstätten der Freien Szene in einer angenehmen Atmosphäre kennenzulernen und mit ihren künstlerischen Leiter*innen auf eine ungezwungene Weise in Kontakt zu treten. Darüber hinaus führt der LAFT Berlin Arbeitstage und Informationsveranstaltungen zu bestimmten (kultur-)politischen Themen oder Anlässen durch und feiert jährlich in Verbindung mit der Jahresfeier des Performing Arts Programms Berlin ein Sommerfest, auf dem u.a. die Arbeit und verschiedenen Projekte des LAFT Berlin vorgestellt werden. Ein Überblick über die bisherigen Veranstaltungen des LAFT Berlin findet sich im Archiv.

Aktuelle Termine

PAF&Friends

20. bis 22. Februar 2019
Ort:
Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

Mit dem Showcase Format „& Friends“ initiieren die fünf Festivals der freien darstellenden Künste RODEO München, Hauptsache frei Hamburg, FAVORITEN Dortmund, 6 Tage frei Stuttgart und das Performing Arts Festival Berlin ein "Festival der Festivals" und einen Dialog der Regionen. Die Erstausgabe zeigt ausgewählte Positionen der zeitgenössischen Performing Arts - zu sehen sind Produktionen von den Partner*innenfestivals in München, Hamburg und Dortmund, die Einblick in das künstlerische Schaffen der unterschiedlichen Regionen Deutschlands geben. Begleitet wird das künstlerische Programm von einem Diskurs- und Vernetzungsangebot.

Das Programm ist ab Mitte Januar 2019 auf www.performingarts-festival.de zu finden.

Veranstaltungen unserer Mitglieder im Rahmen der Erklärung der Vielen

Ballhaus Ost: Für eine glänzende Zukunft – Sich solidarisch zeigen

20. März 2019, 20:00 Uhr
Ort:
 Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

Gemeinsam mit den Sophiensælen, dem TAK (Theater Aufbau Kreuzberg) und dem Theaterdiscounter hat sich das Ballhaus Ost der Berliner Erklärung der Vielen angeschlossen und übt sich in einer häuserübergreifenden Reihe in Solidarität. Im Mittelpunkt der Befragung im Ballhaus Ost steht der Körper. Es ist Zeit, sich zu aktivieren und auf die Straße zu begeben, um mit körperlicher Präsenz für etwas einzustehen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.