Turbo Pascal

c/o Frank Oberhäußer
Hermannstraße 93
12051 Berlin
Deutschland

Turbo Pascal interessiert sich für kollektive Prozesse und Praktiken, dafür, wie Menschen ihr Zusammenleben organisieren. Dabei hat sich die Gruppe auf dem Gebiet des ‚theatralen Publikumsexperiments‘ (nachtkritik) einen Namen gemacht: in interaktiven Bühnenstücken und performativen Installationen wird das Publikum jedes Mal anders mitgedacht, angesprochen oder involviert. Das Theater wird so zum öffentlichen Versammlungs- und Verhandlungsraum gesellschaftlicher Prozesse, Erosionen oder Utopien.

Turbo Pascal arbeitet unter anderem an den Sophiensaelen und am Deutschen Theater.

Theatre as a meeting place: One of Turbo Pascal´s primary fields of interest is how people organise their shared lives in the contemporary world. Using fact and fiction Turbo Pascal create multi-voice imaginative experiments and scenarios, mostly involving the public. Do we think better together or alone?

Turbo Pascal works in Berlin at Sophiensaele and Deutsches Theater.

last build: 2019-12-05T21:07:26+01:00 1575576446