VIERTE WELT

Zentrum Kreuzberg
Adalbertstr. 4 // Galerie 1.OG
10999 Berlin
Deutschland

2010 hat sich auf Initiative von Lubricat die VIERTE WELT am Kottbusser Tor im Zentrum Kreuzberg gegründet. Vierte Welt versteht sich als von Künstler*innen selbst organisierte Produktionsplattform, als performativer Denkraum, als Schnittstelle von Diskurs und Kunst, als Veranstaltungsort. Zentral ist die Entwicklung gemeinsamer Arbeitszusammenhänge: Wir versuchen, eine Produktionspraxis zu entwickeln, in der der Austausch mit Künstlern und Formationen wesentlich ist und aus dem heraus ein „Programm" entsteht. 

Zwischen Performances, politischen Plenen, Philosophengesprächen und Ausstellungen steht als verbindendes Element die Aufgabe, eine neue Kultur der Verhandlung und des Gesprächs zu erlernen, die Fragen, einen offenen Austausch und einen gemeinsam geteilten Raum möglich macht.

Lubricat 1989 gegründet, gründete 1996  u.a. mit Sasha Walz die Sophiensaele, Berlin. Lubricat ist in der Vierten Welt verschwunden.

In 2010, Lubricat initiated the founding of VIERTE WELT at Kottbusser Tor, located in the Neues Zentrum Kreuzberg. Vierte Welt is a production platform organised by the artists themselves, as a performative space of thinking, as a cutting edge between discourse&art and as a location for events. Our central aim is the development of new collaborative work situations. We try to develop a production practice that is based on exchange with other artists and formations out of which “programmes” can emerge. Performances, political plenums, philosopher talks and exhibitions are filled up by the task to learn a new culture of negotiation, questions and an open exchange are enabled.

The actors group Lubricat exists since 1989. In 1996, we founded the Sophiensaele in Berlin together with Sasha Walz and others. Lubricat produces with a core cast and a pool of associated actors and actresses. The work is rooted in the idea of an open cooperative theatre practice.

last build: 2021-06-13T04:26:35+02:00 1623551195