Karen Suender

Karen Suender, Jahrgang 1974, studierte nach einer klassischen Tanzausbildung Schauspiel in Paris und Berlin, sowie Theater- und vergleichende Literaturwissenschaft.

Engagements und Stückverträge u.a. in Paris, Berlin, Münster, Hannover, Leipzig, Bayreuth (Festspiele). Seit 1999 lebt und arbeitet sie als freiberufliche Schauspielerin und Sprecherin in Berlin. Neben regelmäßigen Live-Lesungen ist sie seit 2008 vor allem als Studiosprecherin tätig.

Ihre Stimme ist nicht nur in zahlreichen Hörfunk-, Werbe-, Film- und Fernsehbeiträgen (u.a. für ARTE, ZDF, SWR) zu hören, sondern auch in Hörbüchern und Hörspielen (u.a. Die Drei ???). 2013/2014 konzipierte und moderierte sie die Nachtshow "Karussell der Kostbarkeiten" in der Berliner Bar jeder Vernunft.

Desweiteren ist sie verantwortlich für die Produktion des jährlich erscheinenden Theapolis-KIBA, des Künstlerischen Initiativ Bewerbungs Almanachs.

Karen Suender, born in 1974, studied acting in Paris and Berlin, as well as theater and comparative literature, after completing classical dance training. Commitments and contracts in Paris, Berlin, Muenster, Hanover, Leipzig, Bayreuth Festival. Since 1999 she has been living and working as a freelance actress and voice over artist in Berlin. In addition to regular live readings, she has mainly worked as a studio speaker since 2008.

Her voice can be heard not only in numerous radio, advertising, film and television programs (e.g. for ARTE, ZDF, SWR), but also in audio books and radio plays (e.g. Die Drei ???). In 2013/2014 she designed and hosted the regular night show „Karussell der Kostbarkeiten“ in „Bar jeder Vernunft“ Berlin. Furthermore, she is responsible for the production of the annual Theapolis-KIBA, an artistic initiative application almanac.

last build: 2020-01-29T01:05:59+01:00 1580256359