Veranstaltungen des LAFT Berlin

Der LAFT Berlin hat verschiedene Veranstaltungsformate entwickelt, die regelmäßig und überwiegend auf ehrenamtlicher Basis organisiert und durchgeführt werden. Dazu gehören die Fördersummits des LAFT Berlin, auf denen die Positionen des Verbandes zum Berliner Fördersystem gemeinsam mit kulturpolitisch engagierten Interessenten erarbeitet werden. Darüber hinaus führt der LAFT Berlin Arbeitstage und Informationsveranstaltungen zu bestimmten (kultur-)politischen Themen oder Anlässen durch und feiert jährlich in Verbindung mit der Jahresfeier des Performing Arts Programms Berlin ein Sommerfest, auf dem u.a. die Arbeit und verschiedenen Projekte des LAFT Berlin vorgestellt werden. Ein Überblick über die bisherigen Veranstaltungen des LAFT Berlin findet sich im Archiv.

Aktuelle Termine

LAFT Berlin: Fördersummit reloaded – Einladung zu den digitalen Arbeitstagen am 4./5. November 2020

es ist wie es ist: Der Fördersummit wird digital stattfinden. Am 4. November 2020 wollen wir von 10:00 bis 12:00 Uhr den Fördersummit zusammen beginnen. Nach einer Einführung und einem Impuls zu den Zugänglichkeiten und Unzugänglichkeiten des Fördersystems werden Sprecher*innen der Arbeitsgruppen ihre Themen und ihren Arbeitsstand vorstellen. In 2-stündigen Arbeitssessions am 4. und 5. November 2020 werden die Themen diskutiert und vertieft. Ein Impulsvortrag am 5. November 2020 um 10:00 Uhr gibt hoffentlich einen Einblick in einen Partizipationsprozess am Beispiel des Projekts "Tanz- und Theaterlandschaft" der Kulturverwaltung in Zürich. Und von 17:00 bis 19:00 Uhr werden die ersten Ergebnisse allen Interessierten vorgestellt und weitere Arbeitsschritte vereinbart.

Alle sind herzlich eingeladen. Über die Mitwirkung insbesondere von Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven würden wir uns sehr freuen. Wir versuchen, den Arbeitsprozess so zugänglich wie möglich zu gestalten und bei Bedarf zusätzliche Unterstützung zu organisieren. Der Fördersummit wird nicht gefördert und ist Teil der selbstorganisierten kulturpolitischen Arbeit des LAFT Berlin.

Bitte meldet Euch bis zum 30. Oktober an unter: tine_elbel@hotmail.com. Bitte teilt uns dabei auch mit, ob Ihr beim gesamten Programm oder nur an einzelnen Abschnitten teilnehmen wollt. Der Zugang wird Euch nach Anmeldung mitgeteilt. Die Tagesordnung ist hier zu finden, mehr Informationen zu den einzelnen Arbeitsgruppen sind hier zu finden.