Veranstaltungen

Hier informieren wir über aktuelle Veranstaltungen des LAFT Berlin.

Ein Überblick über die bisherigen Veranstaltungen des LAFT Berlin findet sich im Archiv.

Arbeitstag "Strategien gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus"

25. Februar 2017

Ort: Sophiensaele, Sophienstr. 18, 10178 Berlin

In den kommenden Jahren wird es vermutlich vermehrt zu Diskussionen mit rechtspopulistischen und rechtsextremen Politiker*innen kommen. Der LAFT Berlin veranstaltet daher angesichts der aktuellen Situation einen Arbeitstag. Ziel soll es sein, gemeinsam Strategien zu entwickeln, wie wir auf kulturpolitischer und künstlerischer Ebene aktiv werden und Stellung beziehen können, ohne rechtspopulistischen oder rechtsextremen Initiativen Möglichkeiten der Selbstdarstellung zu bieten. Zudem soll konkret Wissen um Handlungs- und Kommunikationsoptionen aus politischer Forschung und Praxis vermittelt werden. 

Weitere Informationen und Einladung folgen.

Raumkoordination: Workshop Betreibermodelle für Proberäume

7. Februar 2017, 16.00 - 20.00 Uhr

Ort: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32, Haus C, 10179 Berlin

Die Raumkoordination der freien darstellenden Künste des LAFT Berlin lädt Theaterschaffende, Proberaumanbieter*innen zum Austausch mit Expert*innen vom Theaterhaus Mitte, dem Tatwerk, der GSE - Gesellschaft für Stadtentwicklung, dem Kunstquartier Bethanien, den Uferstudios sowie dem BBK Kulturwerk ein. Die Veranstaltung bildet den Auftakt einer vierteiligen Workshop-Serie, durch die wir mit Nutzer*innen und Betreiber*innen gemeinsam tragfähige Betreibermodelle für neu entstehende Proberäume entwickeln wollen.

Mehr Informationen gibt es hier.