Thomas Schütt

Thomas Schütt
Deutschland

Thomas Schütt, geboren 1979, ist freischaffender Performer, Dramaturg und Philosoph. Nach dem Studium der Philosophie und Germanistik und einer privaten Schauspiel- und Sprechausbildung arbeitete er seit 2008 zunächst als Regiemitarbeiter, -assistent, dramaturgischer Berater, in der Recherche und als Performer u.a. mit Michael Laub/Remote Control Productions, Two Fish, EX!T Ausgangspunkt Theater, Per Aspera Productions, Gob Squad und dem Théâtre du Radeau. In Berlin ist er seither am HAU, den sophiensaelen, im DOCK11sowie den VIERTE WELT KOLLABORATIONEN tätig. Mit Hamish Fulton unternahm er verschiedentlich Walks und entwickelte gemeinsam mit Elke Schmid Lectures über das Gehen. Für die Tänzerin Hyoung-Min Kim und den Choreografen Wagner Moreira arbeitet er als Dramaturg sowie für verschiedene Künstler*innen als Autor und Berater. Seit 2015 betreibt er mit Elke Schmid ÉCOLEFLÂNEURS, die Schule des Flanierens.

Thomas Schütt, born 1979, is a freelance performing artist, dramaturg and philosopher. After studies in philosophy and German literature as well as private acting classes and speech trainings, since 2008 he has worked as co-director, assistant director, dramaturgic advisor, as researcher and as performer, too, with artists such as Michael Laub/Remote Control Productions, Two Fish, EX!T Ausgangspunkt Theater, Per Aspera Productions, Gob Squad and Théâtre du Radeau a.o. In Berlin he works at HAU, sophiensaele, DOCK11, and VIERTE WELT KOLLABORATIONEN. He took several walks with Hamish Fulton and also conceived and performed lectures on walking with Elke Schmid. For dancer Hyoung-Min Kim and choreographer Wagner Moreira he works as dramaturg and likewise as author and artistic advisor for several artists. Since 2015 he has been working with Elke Schmid on ÉCOLEFLÂNEURS, the school for dandering.

last build: 2018-12-13T13:23:19+01:00 1544703799