Katharina Bill

Katharina Bill (*1983 in München) schloss 2013 das Studium als Szenische Künstlerin an der Universität Hildesheim ab und arbeitet seit dem als freie Performerin in Kollaboration u.a. mit warrug, Yuri500, Magic Garden, theatrale subversion, Corinne Maier und machina Ex. Als Performerin entwickelt sie grundsätzlich ihre eigene künstlerische Haltung zum Thema, die auf der Bühne sichtbar wird. Zu sehen war sie bisher u.a. an der Kaserne Basel, Residenz Schauspiel Leipzig, LOT Braunschweig, FFT Düsseldorf, Sophiensaele Berlin und auf Gastspielreise in New York. Zuletzt performte sie in Corinne Maiers Stück „The End of the World As We Know it“ beim Festival Politik im Freien Theater an den Kammerspielen München und bei „DISASTER“, einem Game Theater über Game Theater von machina eX am HAU Berlin. Sie ist außerdem als Regisseurin, Coach und Lehrbeauftragte tätig.

last build: 2019-11-12T16:45:52+01:00 1573573552