Kaja Jakstat

Kaja Jakstat arbeitet als freie Dramaturgin, Theatermacherin und Produktionsleiterin in Berlin, Hamburg, Münster und dem ganzen Bundesgebiet. Kaja Jakstat studierte Szenische Künste an der Universität Hildesheim mit den Schwerpunkten zeitgenössisches Theater, Performance und Medien. Neben verschiedenen Assistenzen und dramaturgischer Mitarbeit bei She She Pop (u.a. bei Testament und Schubladen) gründete sie die Theaterplattform State of the Art in Hildesheim. Kaja war Stipendiatin des Internationalen Forums beim Theatertreffen 2011 sowie des Impulse Festivals 2011. Als Dramaturgin arbeitet sie für das Label PARADEISERproductions, die Gruppe Interrobang und für das Kollektiv dummet face. Seit 2012 betreibt sie mit ihrer Kollegin Maike Tödter das Produktionsleitungsbüro „Zwei Eulen“, in dem sie bei Antragsstellung, Abrechnung und Advertisement für Darstellende Künstler_innen hilft.

Kaja Jakstat works as a freelance dramatic adviser, theater maker and production manager in Berlin, Hamburg, Münster, and Germany. Kaja Jakstat studied cultural sciences at the University of Hildesheim with a focus on contemporary theater, performance and media. In addition to various assistances for She She Pop (including “Testament”) she founded the theater platform state of the art in Hildesheim. Kaja was a scholar at the “International Forum” of Theater Treffen 2011 and the Impulse Festival 2011. She does dramaturgical works for the label Paradeiser Production”, the group Interrobang and for the collective dummet face. Since 2012 she runs the production management office Zwei Eulen with her colleague Maike Tödter, where she provides application, budget and advertisement services for performing artists.

last build: 2019-11-11T14:31:38+01:00 1573479098